Dichtigkeitstest Wasserleitung

Diskutiere Dichtigkeitstest Wasserleitung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag zusammen, Bei uns wurden nach der Wasserrohinstallation die Leitungen mit Druck (Luft) beaufschlagt. Nun ist mir Aufgefallen, dass der...

  1. #1 Hopfi89, 05.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Guten Tag zusammen,

    Bei uns wurden nach der Wasserrohinstallation die Leitungen mit Druck (Luft) beaufschlagt. Nun ist mir Aufgefallen, dass der Druck in knapp 24h um 0,2 Bar gesunken ist(3,7 bar auf 3,5).. für mich wirkt das beunruhigend weil die Luft ja anscheinend entwichen ist.
    Bauleiter sagt das sei normal.

    Kann mir jemand dazu etwas sagen?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 05.06.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Stichwort Temperaturschwankungen.
     
  3. #3 Hopfi89, 05.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Ok- dann sollte es sich doch aber ab einem bestimmten Wert eingependelt haben?
     
  4. #4 simon84, 05.06.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.274
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wasser lässt sich im Vergleich zu Luft sehr schlecht komprimieren.

    warte mal noch nen Tag ab
     
  5. #5 Hopfi89, 06.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Habe heute nochmal nachgeschaut: gleiches Ergebnis, der Druck ist in den nächsten 24h wieder um 0,2Bar gesunken.
     
  6. #6 Bauer85, 06.06.2020
    Bauer85

    Bauer85

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Wien
    Sofern keine grobe Abkuehlung der Leitung statt fand (>20K) deutet das auf ein Leck hin. Morgen müssten es dann wieder ca. 0,2 bar weniger sein. Wenn dem so ist dann kann man von Undichtigkeit ausgehen. Im besten Fall ist es der Kugelhahn ;).
    Solche großen Abkühlungen sind möglich wenn z.B. Luft aus einem Kompressor warm eingeleitet wird aber deren Abkühlung dauert keine zwei Tage sondern einige Stunden, danach ist der Druckabfall abgeschlossen.

    >Wasser lässt sich im Vergleich zu Luft sehr schlecht komprimieren.
    Wodurch die ausgeströmte Menge beim Gastest für den selben Druckverlust viel größer sein muss und er daher eigentlich "ungenauer" ist bzw. kleinste Leckagen leichter übersehen werden.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Hopfi89, 06.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Abkühlung schließe ich eigentlich inzwischen aus.
    Mir wurde von einem Fachmann gesagt das sei in diesem Umfang „normal“ da Luft wohl dünner Sei als wasser und leichter aus einem geschlossenen System entweichen kann...

    Es ist halt so wenig, dass ich nicht weiß wie man an die Sache rangehen muss. Am Mittwoch soll der Estrich gegossen werden.
     
  8. #8 simon84, 06.06.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.274
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Es kommt auch drauf an wie die Leitungen eingedichtet sind. Hast du irgendwo schraub Verbindungen mit Hanf gedichtet?
     
  9. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    469
    Dieses Phänomen sieht man häufiger. Die Erklärung liegt oftmals in den Baustopfen. Wenn die häufiger benutzt werden verlieren die irgendwann ihre Dichtigkeit. Allgemein sind Baustopfen auch äußerst unzuverlässig was ihre Dichtigkeit angeht. Deswegen sind die auch nicht für ein dauerhaftes verschließen der Rohre geeignet.
     
  10. #10 Hopfi89, 06.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    @simon84 Ja, jeweil bei zwei Waschbecken und der kegelhahn wurden geschraubt- siehe Bild- war sowas gemeint?

    Bin nochmal jede Verbindung abgelaufen aber man hört und fühlt nichts.
     

    Anhänge:

  11. #11 simon84, 06.06.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.274
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sprüh die mal mit Spüli und Wasser (Gemisch) ein
    Kann gut sein dass die noch Luft undicht sind aber mit Wasser dann dicht werden weil der Hanf sich ausdehnt
     
    Hopfi89 gefällt das.
  12. #12 Fred Astair, 06.06.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.436
    Zustimmungen:
    2.269
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Die 0,2 bar bei Luft sind pillepalle. Luftmoleküle sind viel kleiner als die von Wasser.
    Wäre da etwas undicht, wäre der Druck längst weg..
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 Hopfi89, 07.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Im Kalt-/ Warmwasserkreislauf hab ich die Ursache finden können: Anscheinend sind zwei der Baustopfen nicht 100% dicht (deutliche Blasenbildung) daher der leichte Druckverlust. Ich hoffe das wars dann auch.

    Ein viel größeres Problem stellt der Fußbodenheizung dar. Hier sind binnen zwei Tagen 2,2 Bar!! entwichen. Ich kann keine Ursache finden. Am besten die Anlage mit Wasser füllen und neuen Drucktest.... Es gibt echt jeden Tag neues-.-
     

    Anhänge:

  14. #14 simon84, 07.06.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.274
    Zustimmungen:
    2.627
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja schau her, das ist ganz normal dann. Du kannst ja wenn du wirklich willst die Stopfen 100% abdichten und noch mal neu testen. Aber denke das passt schon.

    FBH ist auf der Baustelle ganz normal dass da mal was nicht passt, wird halt irgendwo eine Verpressung vergessen oder nicht OK sein. Deshalb macht man ja die Prüfungen.
     
  15. #15 Hopfi89, 07.06.2020
    Hopfi89

    Hopfi89

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lfz-Prüfer
    Ort:
    Würzburg
    Ja ich denke das kann so bleiben.

    Problem mit der FBH hab ich dem Bauleiter geschrieben, da muss man nochmal ran. Ich dachte direkt nach der Installation wird immer ein Drucktest gemäß DIN durchgeführt....
     
Thema:

Dichtigkeitstest Wasserleitung

Die Seite wird geladen...

Dichtigkeitstest Wasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Wasserleitung Potenzialausgleich

    Wasserleitung Potenzialausgleich: Hallo Experten, sind Wasserleitungen aus Metall (bspw. Edelstahl verpresst) an den Potenzialausgleich anzuschließen? Wo (Norm etc.) wird sowas...
  2. Welches Leerrohr für private Wasserleitung in steinigem Untergrund

    Welches Leerrohr für private Wasserleitung in steinigem Untergrund: Hallo, wir wohnen im Außenbereich und sind an die Wasserversorgung nur zum Teil angeschlossen. D.h. ein Wasserversorger stellt uns das Trinkwasser...
  3. Wasserleitung in Eigenleistung

    Wasserleitung in Eigenleistung: Hallo zusammen, ich bin für Ausführungshinweise dankbar zu folgender Situation: Es muss eine ca. 50m lange Kaltwasserleitung vom...
  4. Rückschlag in Wasserleitung

    Rückschlag in Wasserleitung: Hallo ihr Lieben, ich hoffe wirklich ihr könnt mir weiterhelfen! Wir haben eine Mepa Urinalpülung mit Magnetventil eingebaut, trotz...
  5. Dichtigkeitstest - Blower Door Test

    Dichtigkeitstest - Blower Door Test: Hallo erst mal! Wir haben im letzten Sommer vom Bauträger ein DHH gekauft, das dann im November letzten Jahres bezugsfertig war. Es war Alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden