Dichtung - besser umlaufend oder auf Stoss/Gehrung?

Diskutiere Dichtung - besser umlaufend oder auf Stoss/Gehrung? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; welche art von dichtung ist für ein fenster besser/von höherer qualität und dichtigkeit? eine umlaufende (so wie auf dem foto) oder eine, die...

?

Welche Dichtungsart ist die bessere?

  1. umlaufende Dichtung ist besser

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Dichtung auf Stoss/Gehrung ist besser

    33,3%
  3. spielt keine Rolle

    66,7%
  1. #1 Fenstermilo, 30. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    welche art von dichtung ist für ein fenster besser/von höherer qualität und dichtigkeit?

    eine umlaufende (so wie auf dem foto) oder eine, die auf stoss/gehrung an den vier ecken zusammengefügt wird?

    darüber hinaus: welchen unterschied macht es, ob die dichtung in eine nut des fensters eingedrückt wird oder aber selbstklebend ist?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 30. Juli 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nicht nur das foto ist von schlechter qualität, sondern auch die ausführung!
     
  4. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Manchmal wünschte ich Sie hätten nie Fenster bekommen..;)
     
  5. #4 Fenstermilo, 30. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    solche aussagen wünscht sich ein hilfesuchender laie............. "danke".

    kann die aussage bitte noch erklärt werden. ich würde es gerne verstehen, deshalb habe ich die frage gestellt.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Eine Dichtung sollte so ausgeführt werden, das es zu keinen Quetschungen führt. Wird die Dichtung einfach rumgeführt kann es schnell zu quetschungen oder Faltenbildung der Dichtung kommen und es Zieht.
    Von aufgeklebten Dichtungen halte ich nichts. kann man im Baumarkt kaufen und für dieses publikum sind sie auch gedacht.
     
  7. #6 Fenstermilo, 30. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    das ist ja auch meine angst. kann man denn eine dichtung ohne unterbrechung rumführen, ohne dass quetschungen entstehen? oder sollte das wirklich auf gehrung/stoss gemacht werden?

    was ist der nachteil von geklebten dichtungen aus ihrer/deiner sicht?
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ich werde es mal so formulieren. Seit ich Fenster kaufe, hatte ich noch nie ein mit geklebter Dichtung erwischt. Bei Beschädigungen der Dichtung ist ein Austausch sehr schwer. Auch wenn es der Maler mal wieder gut gemeint hat und die Dichtung farblich angeglichen hat, bekommt man eine aufgeklebte schwer runter. Eingefalzt ist sinniger und aus meiner Sicht auch dichter.
    Mir persönlich ist wohler, wenn die Dichtungen auf Gehrung geschnitten und sauber zusammengefügt sind. Schließt sauber und ordentlich
     
  9. #8 Fenstermilo, 30. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    müssen die stosskanten geklebt werden?
     
  10. #9 schriebs71, 30. Juli 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Für die Dichtung ist "Platz" gelassen!! D.h. ohne Dichtung, ist das Fenster nicht Dicht!!

    Und wenn es dicht ist, ist es dicht

    Gruss Schriebs 71

    PS: NEIN, ich will dich nicht verar.....en! Der Satz klingt nur so blöd, ist aber so!!
     
  11. #10 Fenstermilo, 30. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    was willst du mir mit dem posting jetzt sagen - bezogen auf meine frage?
     
  12. #11 schriebs71, 30. Juli 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Es ist einfach egal! Wenn dicht, dann dicht!! Und wenn Dichtung kaputt, dann wechseln!!

    Gruss Schriebs 71
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Fenstermilo, 31. Juli 2012
    Fenstermilo

    Fenstermilo

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    nähe Hannover
    dass ein fenster ohne dichtung nicht dicht ist, ist mir schon klar. aber ich habe auch das gefühl, das hier in diesem posting
    geäussert wurde. deshalb frage ich. die dichtungen sind bei mir an manchen ecken so wulstig, das kann (vom gefühl her) nicht wirklich dicht sein.
     
  15. #13 schriebs71, 31. Juli 2012
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Nur blöd, dass die Dichtung "gequetscht/gedrückt" werden muss das sie dicht ist!! Dein Gefühl ist sekundär!!

    Wenn die Dichtung anliegt, und genügend Druck hat, ist sie dicht!!

    MiloFenster: Du hast jetzt, den Beschlag, Die Montage, die Dichtung unter Deine Lupe genommen!! Ich hoffe nicht, du eröffnest nicht noch einen Thraid Glas und Profil!!
    Warum eigentlich nicht??

    Gruss schriebs 71
     
Thema:

Dichtung - besser umlaufend oder auf Stoss/Gehrung?

Die Seite wird geladen...

Dichtung - besser umlaufend oder auf Stoss/Gehrung? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  3. Dichtung bei Trockenverglasung

    Dichtung bei Trockenverglasung: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum angemeldet, weil ich nirgendwo eine Antwort auf meine Frage finden konnte. Vielleicht kann mir hier ja...
  4. Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?

    Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Decke eines Anbaus (das aus einem Badezimmer samt Eingangsflur, angebaut in den 70ern, besteht) soll...
  5. neue Fenster / Dichtungen klaffen / Mangel ja oder nein.

    neue Fenster / Dichtungen klaffen / Mangel ja oder nein.: Hallo zusammen, als Neuankömmling möchte ich zuerst alle hier im Forum begrüßen. ! Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Meine Frage bezieht...