Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.)

Diskutiere Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.) im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo alle zusammen, wir Sanieren unsere Bäder und wollen (müssen leider) viel selbst machen. Der Stand ist, dass wir die alten Fliesen vom...

  1. #1 Otto Mayer, 15.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2019
    Otto Mayer

    Otto Mayer

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    wir Sanieren unsere Bäder und wollen (müssen leider) viel selbst machen. Der Stand ist, dass wir die alten Fliesen vom Boden/Wänden weg haben, der Fachbetrieb hat alle Leitungen erneuert und ein Unterputzspülkasten an die Wand geschraubt und angeschlossen.

    Nun ist folgendes: Die Wände haben wirklich tiefe Löcher, ebenso befinden sich im Boden ganze Krater. Wie haben wie nun vorzugehen?

    Von dem, was ich gelesen habe, würde ich es wie folgt machen:

    1. Zuerst würde ich die Wände vornässen und grundieren. Dann würde ich die Wände mit Unterputz verputzen. Dabei würde ich mit Schnellputzprofilen arbeiten, dass ich es besser abziehen kann. Dann würde ich auf die Wände Abdichtanstrich aufbringen und die Rohre und Ecken mit Abdichtband versehen.

    2. Dann ist der Boden dran. Die ganz groben Löcher (z.B. vorherige Badewannenposition, wir wollen jetzt freistehend auf den Fliesen) würde ich mit Ausgleichsmasse ggf. in mehreren Schritten zumachen. Dann hätte ich Randdämmstreifen angebracht und Fließestrich verlegt.

    3. Wenn alles getrocknet ist, würde das Vorwand-WC Element mit Gipskartonplatten verkleiden und diese verspachteln.

    4. Dann hätte ich die Wände verfliest und an den nicht zur verfliesenden Stellen mit Rollputz gearbeitet.

    5. Im letzten Schritt hätte ich noch den Boden gefliest. Muss ich vor dem Fliesen noch eine Abdichtungsfolie o.ä. aufbringen? Siehe auch meine Frage zum Schluss des Themas.

    Ist das vorgehen so grundsätzlich richtig oder habe ich einen groben Fehler drin?

    Wichtig ist mir noch Folgendes: Ich möchte alles korrekt abdichten. Muss ich beispielsweise den ganzen Boden auch abdichten? Es gibt keine Bodengleiche Dusche, sondern eine Duschtasse. Habe mich in die DIN 18534 eingelesen, werde aber nicht richtig Schlau daraus.

    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!
     
  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    1. Ok, aber die Abdichtung am Schluss
    2. erst den Randdämmstreifen, dann die Ausgleichsmasse
    3. würde ich vor Pt. 2 machen
    4. Ok
    5. Ich würde den Boden komplett mit abdichten, auch an den Wänden alle Flächen, an die
    Wasser gelangen kann
     
Thema: Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trockenbau putz

    ,
  2. reihenfolge ausgleichsmasse putz

Die Seite wird geladen...

Die leidige Anfängerfrage: Welche Reihenfolge (Estrich, Putz, Trockenbau etc.) - Ähnliche Themen

  1. Leidiges Thema: OSB Platten auf Kehlbalken

    Leidiges Thema: OSB Platten auf Kehlbalken: Hallo Zusammen, ich habe einige Beiträge zu dem Thema schon gelesen. Jedoch sind die teilweise so verwirrend, dass man irgendwann nicht mehr...
  2. Das leidige Thema Abdichtung Bad

    Das leidige Thema Abdichtung Bad: Guten Morgen, Wir haben das gesamte Material bei einem Fliesencenter bezogen und wurden dort u.a. auch wegen der Abdichtung des Bades...
  3. Leidiges Thema BG Bau

    Leidiges Thema BG Bau: Hallo liebe Leute, wir haben vor 1,5 Monaten mit dem Bau unseres Eigenheims angefangen und diesen netten Brief von der BG Bau erhalten. Mein...
  4. Die leidige HOAI - und ob man ihr entgehen kann

    Die leidige HOAI - und ob man ihr entgehen kann: In einem Nebensatz erzählte ein Kunde, der Architekt habe sein Honorar "heraufgeschätzt", indem er die Bausumme extra hoch angenommen hatte. Ich...
  5. Leidiges Thema: Dachflächenfenster

    Leidiges Thema: Dachflächenfenster: Hallo zusammen, wir haben, wie viele andere hier bereits auch, ein Problem mit der Kondenswasserbildung am Dachflächenfenster. Das Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden