Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer?

Diskutiere Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, ich möchte mir aus einer XPS Platte eine perfekte Kühlbox mit den folgenden Maßen bauen: Außen: 51x37x37 Innen: 35x21x21 (Resultat bei...

  1. #1 OutdoorShop, 20.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Hallo,

    ich möchte mir aus einer XPS Platte eine perfekte Kühlbox mit den folgenden Maßen bauen:
    Außen: 51x37x37
    Innen: 35x21x21 (Resultat bei 8cm Dämmung rundherum)

    Könnt ihr mir sagen, in welchem Verhältnis am Besten dafür die Wandstärken stehen sollen?

    a) Angenommen man nimmt für den Boden und die Seitenwände 8cm Dicke - da die Kälte ja nach unten zieht:
    Welche Wandstärke wäre dann für den Boden und den Deckel ideal?

    b) Wie lange würde würde Tiefkühlgut, das beim Einlegen -18 Grad hat, gefroren bleiben: bei 20 und bei 30 Grad Außentemperatur?

    Vielen Dank!

    Johannes
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. le gem

    le gem

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi,

    a) 12,6 cm

    b) 5 h 21 min
     
  4. #3 OutdoorShop, 24.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Oben mehr Dämmung als an den Seiten?
    Das kann ich nicht nachvollziehen.

    So stimmt das auch mit der angegebenen Tiefkühlzeit?
     
  5. #4 simon84, 24.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das war wohl eher ein Scherz.
     
  6. #5 OutdoorShop, 24.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Schade. :-(

    Kennt jemand die richtigen Werte?
    Außen: 51x37x37
    Innen: 35x21x21 (Resultat bei 8cm Dämmung rundherum)

    a) Wände und Deckel mit 8cm Dämmung => Welche Dicke vom Boden wäre perfekt?

    b) Wie lange wird 9kg Gefriergut bei -18 Grad ca. gefroren bleiben?

    Vielen Dank!

    Johannes
     
  7. #6 simon84, 24.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was heisst gefroren ? -4 Grad ? -8 Grad ? 0 Grad ?
     
  8. #7 OutdoorShop, 24.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Gefroren bleiben = unter 0 Grad bleibt.
     
  9. #8 Andybaut, 24.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Johannes,

    dir ist schon klar, dass dies hier kein Physikerforum ist :winken

    Ich glaube aber, als Nichtphysiker, nicht, dass die Wanddicke des Bodens das entscheidende Problem sein wird.
    Die Dichtigkeit des Deckels wird wohl das ausschlaggebende Moment abgeben.
     
  10. #9 OutdoorShop, 24.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Ja, das weiß ich.
    Ich dachte nur, dass hier die Energieberater sind, die das ganze quasi ja tag täglich machen und dass so ein kleiner Quader mit nur einem Werkstoff doch sehr einfach zu berechnen sein müsste.
    An die Dichtigkeit ist gedacht - Plan: alle Seiten 45 Grad geschnitten, Wände und Boden flächig verklebt und aufgrund der 45 Grad den Deckel dann in den "Trichter" der Seitenwände steckend.
     
  11. #10 Andybaut, 24.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    das mit dem Energieberater wird eher nix.

    Die rechnen wieviel Energie zur Aufrechterhaltung eines energetischen Niveaus benötigt wird.
    Das ist im Kern aus meiner Sicht nicht vergleichbar,
    aber vielleicht kann´s ja doch einer.
     
  12. #11 Fred Astair, 24.07.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Können kann er schon, nur wollen will er nicht. Man muss nicht jeden Schmarrn unterstützen. Außerdem sind noch viel zuviele Unwägbarkeiten in der Fragestellung enthalten.
     
  13. #12 OutdoorShop, 24.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Warum Schmarn?

    Welche Angaben fehlen?
     
  14. #13 simon84, 25.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Um welches Kühlgut es sich handelt zum Beispiel.
     
  15. #14 OutdoorShop, 25.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    18 Stück 500 Gramm "Würste"
    jeweils 18cm Länge und 6,5cm Durchmesser.
    in 6 Lagen mit je 3 Stück horizontal hereingelegt.
     
  16. #15 Andybaut, 25.07.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    :mega_lol:
    Weißwürste oder Knacker?
     
  17. #16 OutdoorShop, 25.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Weder noch. "Würste" bezeichnete nur die Verpackungsart. :biggthumpup:
     
  18. #17 OutdoorShop, 25.07.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Und das XPS hat WLG 034
     
  19. #18 Fred Astair, 25.07.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Welche Wärmeleitfähigkeit haben die Würste, welche Packungsdichte, welchen Wärmeübergangswiderstand, welche Dichte? Ist es unschädlich wenn die äußeren Schichten wärmer als der Kern sind, welche Maximaltemperatur ist lebensmittelrechtlich überhaupt zulässig?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fred Astair, 25.07.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich vergaß noch nach der spezifischen Wärmekapazität des Kühlgutes zu fragen.
     
  22. #20 simon84, 25.07.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also für Wurst würde ich von ca 1,6-2,0 ausgehen
     
Thema:

Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer?

Die Seite wird geladen...

Die perfekte Kühlbox / welche Wandstärken oben, unten, seitlich + Kühldauer? - Ähnliche Themen

  1. "NICHT zur Vorlage bei der unteren Bauaufsichtsbehörde" verbindlich?

    "NICHT zur Vorlage bei der unteren Bauaufsichtsbehörde" verbindlich?: Unsere Nachbarn planen in einer Reihenhaussiedlung einen Wintergarten über die Bebauungsgrenze hinweg zu bauen. Dazu benötigen sie unsere...
  2. Wandstärke Gartenhaus - Tragfähigkeit berechnen

    Wandstärke Gartenhaus - Tragfähigkeit berechnen: Hallo, ich plane den Bau eines Gartenhauses mit etwa 3x 4m Grundfläche. Wegen der einfachen Verarbeitung würde ich Porenbeton bevorzugen -...
  3. Dachgeschoss, Schallübertragung aus unterer Wohnung, behebbar?

    Dachgeschoss, Schallübertragung aus unterer Wohnung, behebbar?: Hallo zusammen, ich hoffe das man mir hier vielleicht etwas weiterhelfen kann, da mich mein Lärmproblem zZ nachdenklich stimmt. Es handelt sich...
  4. Wärmedämmung Fensterrahmen unten

    Wärmedämmung Fensterrahmen unten: Guten Tag, wir bekommen gerade neue Fenster in unseren Altbau von 1967. Es geht explizit um die untere Seites des Fensterrahmens. Das Fenster...
  5. Betonplatte über Terrasse von unten Dämmen

    Betonplatte über Terrasse von unten Dämmen: Hallo, ich habe keinen passenden Beitrag gefunden, darum formuliere ich hier mal mein Anliegen. Die Terasse vor unserem Esszimmer ist zum Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden