Diensleistung der Zukunft

Diskutiere Diensleistung der Zukunft im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Dienstleistung der Zukunft Wir haben im November eine Baustelle fertg gemacht, wo die Fenster montiert waren jedoch noch keine Klinker davor....

  1. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Dienstleistung der Zukunft

    Wir haben im November eine Baustelle fertg gemacht, wo die Fenster montiert waren jedoch noch keine Klinker davor.

    Zur Endzeit sagte mir der Bauherr das ihm das Geld ausgehe und er nicht wisse wie es mit dem Klinkern weiter geht, somit woller er das erstmal aufschieben.

    Überascht war ich als ich am Montag dann an der Baustelle vorbei gekommen bin, mich traf der schlag als ich das untere gesehen habe.
    Auf meine Frage wer denn den Bau verklinkert hat meinter er sein Neffe hat
    die Klinkerkolonne im I-Net ersteigern lassen ( my-Hammer )


    Die Maurer waren der Deutschen sprach kaum mächtig, dardurch hätte es arge Verständigungsprobleme gegeben. Auf meine frage ob er denn denen noch was dafür gezahlt hat antwortete mit* ne eigendlich nur die Anzahlung von 1000,- Euro, das Fugen musste schon ein anderer machen die Klinkerer sind vom Zoll abgeholt worden.* Ein gewerbe war auch nicht vorhanden.
    Ach ja !! Beide Seiten die gleiche Kolonne.

    Mehr Bilder wenn gewünscht kann ich nächte Woche machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    des iss einfach "nur" geil :respekt ... jeder bekommt das was er verdient bzw. bereit iss zu bezahlen (!) :winken
    .
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    .
    man sollte diese Tummelplätze wegen Förderung von Schwarzarbeit "endlich" gesetzlich schließen lassen (!)
    .
     
  5. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Der hat das Elend beim Verklinkern mit angesehen und auch noch von einem Nachunternehmer fertig stellen lassen!

    Dann könnte man ja mal fragen, ob er damit " abgenommen " hat. Abnehmen heißt: Billigen als im wesentlichen vertragsgemäß.

    " Vertragsgemäß " ist sicherlich nicht, das sich nunmehr anschließende Bußgeldverfahren.
     
  6. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    meine KS-innenwände sahen besser aus
     
  7. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    das muß man anders sehen:
    billig bauen UND billig wohnen ... geht eben nicht!
    Nicht schön, und 1000€ hätte man auch besser investieren können, aber wie ist das mit den Schwarzarbeitern???
    Wenn der BH davon wußte, hätte er auch bessere Klinker haben könen :irre
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 C. Schwarze, 16. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hätte nochmal 1000 Euro gespart... und ordentliche Grenadiere setzten lassen.... und bei der Garage über Eck mauern lassen....erst keine Doppelhaushälte gekauft....und überhaupt ....und so
     
  10. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Hauptsache billig wars
     
Thema:

Diensleistung der Zukunft

Die Seite wird geladen...

Diensleistung der Zukunft - Ähnliche Themen

  1. Baugrundgutachten - zukünftige Änderungen des Grundwasserstandes

    Baugrundgutachten - zukünftige Änderungen des Grundwasserstandes: Hallo zusammen, in der kommenden Woche werden bei uns die Feldarbeiten zum Baugrundgutachten durchgeführt. Aktuell steht das Grundwasser erst...
  2. Grundriss "Modulbau" / Erweiterung Zukunft DHH oder Alternative

    Grundriss "Modulbau" / Erweiterung Zukunft DHH oder Alternative: Hallo, ich würde gerne Gedanken austauschen zum Thema modulares Bauen. Ein Grundstück gibt mehr her als eventuell bebaut werden soll....
  3. Ist das die Alternative / Zukunft? Holzsteckbaukasten für Ferien bis Reihenhäuser

    Ist das die Alternative / Zukunft? Holzsteckbaukasten für Ferien bis Reihenhäuser: Nein, ich habe mit dem Hersteller nichts zu tun, nenne auch keinen Namen und leite nicht auf dessen Website weiter. Das Video stammt direkt von...
  4. Gasanschluß vorbeugend legen lassen? Oder auch in Zukunft bei Öl bleiben?

    Gasanschluß vorbeugend legen lassen? Oder auch in Zukunft bei Öl bleiben?: Hallo zusammen, Bei uns im Ort werden zur Zeit Rohre für ein Gasnetz verlegt. Die Gemeinde hat zuvor eine Umfrage gemacht, welche Haushalte...
  5. Türsprechanlage Anforderungen Zukunft

    Türsprechanlage Anforderungen Zukunft: Hallo zusammen, ich muss mit Kommilitonen für die Uni eine Arbeit über zukünftige Hausinstallationen schreiben. Hierbei behandeln wir das...