Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung

Diskutiere Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, hat jemand Erfahrung mit den Dimmschaltern von Eltako, insbesondere mit den EUD12D-UC? Ich lohte gerade die Möglichkeiten dieser Schalter...

  1. zecko

    zecko

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit den Dimmschaltern von Eltako, insbesondere mit den EUD12D-UC?

    Ich lohte gerade die Möglichkeiten dieser Schalter aus.
    Interresant hierbei ist die Möglichkeit des "zentral aus" (+F1)

    Gibt es dabei eigentlich Probleme , wenn man mehrere dieser Schalter in einer Installation verteilt auf mehrere Stromkreise und ggf. auch Phasen hat und "zentral aus" nutzen möchte?

    Laut Herstellerangaben sind die Steuereingänge (+A1,-A2 und +E1,+F1,-E2) von der Versorgungs- und Schaltspannung 230 V galvanisch getrennt. Die Steureingänge erlauben 8-230 V UC.

    Also ist es ja möglich an +A1/-A2 die lokalen Taster mit 230 V AC anzuschließen und den "zentral aus"-Taster auch mit 230 V AC. Wenn diese beiden Steuerkreise auf verschiedenen Phasen liegen hat man ja innerhalb des Eltakos ein Potentialunterschied von 400V.

    Ist dies trotz galvanischer Trennung zulässig? Oder sollte "zentral aus" dann lieber mit einer Kleinspannung angesteuert werden.

    Gruß
    Sebastian
     
    simon84 gefällt das.
  2. #2 petra345, 11.04.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Was sagt denn ELTAKO dazu?

    Es besteht die Gefahr, daß verschiedene Stromkreise im Rohr verlegt werden. Das ist unter bestimmten Bedingungen unzulässig.
     
  3. zecko

    zecko

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Eltako direkt habe ich noch nicht angefragt.

    Es handelt sich bei diesem Dimmschalter um ein Reiheneinbaugerät. Also jegliche Verkabelung würde ja in der Unterverteilung erfolgen.
    Ich habe eher ein ungutes Gefühl bei dem Potentialunterschied innerhalb der Geräte. Wenn Steuer- und Versorgungsspannung über die selbe Phase versorgt werden ist das ja kein Problem (230V AC).
    Hat man jetzt aber z.B. in einem EFH sämtliche Beleuchtung mit diesen Eltakos bestückt und die Beleuchtung auf mehrere FI/RCD's sowie Phasen verteilt und steuert "zentral aus" mit 230V AC, hat man ja zwangsweise in einigen Dimmschaltern ein Potentialunterschied von 400V.

    Vielleicht bin ich da aber auch einfach zu paranoid. Ich sollte wohl doch mal direkt bei Eltako nachfragen.

    Gruß
    Sebastian
     
  4. #4 Hanilein, 12.04.2019
    Hanilein

    Hanilein

    Dabei seit:
    10.05.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Rentnerelektriker im Unruhestand
    Durch die galvanische Trennung ist der Betrieb so möglich.
    Wenn du die Steuerspannung mit 8V nimmst brauchst ja auch eine galvanische Trennung,sonst nutzt dir das auch nix.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 zecko, 15.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2019
    zecko

    zecko

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Ich habe mal bei Eltako angefragt. Kurze Antwort dazu: "ja, das ist so zulässig. Es können unterschiedlich Phasen angeschlossen werden."
    [Beitrag editiert]
     
Thema:

Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung

Die Seite wird geladen...

Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung - Ähnliche Themen

  1. Eltako Dimmschalter EUD12NPN

    Eltako Dimmschalter EUD12NPN: hallo, Kann mir jemand sagen welche Farben (5 adrige Kabel) wo angeschlossen wird? Schaltplan habe ich anbei.
  2. Probleme mit Eltako Universal-Dimmschalter

    Probleme mit Eltako Universal-Dimmschalter: Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob ich mit dem folgenden Problem im richtigen Forum bin, aber bislang hat hier immer einer einen guten Ratschlag...
  3. Eltako oder Finder Relais im Sicherungsverteiler

    Eltako oder Finder Relais im Sicherungsverteiler: Hallo, ich möchte eine zentralle Roladensteuerung (8 Rolladen) im Haussicherungskasten unterbringen. Benötigt werden dazu 16 230V...
  4. Eltako - Universal-Dimmer

    Eltako - Universal-Dimmer: Hallo zusammen! Ganz frisch und neu bin ich hier und habe folgendes Problem: für meine Schlafzimmerlampe, die von drei tastern angeknippst wird...
  5. ELTAKO - dimmbar !

    ELTAKO - dimmbar !: Hallo, kann man eine ELTAKO im nachhinein dimmbar machen, wenn ja, was wird dafür benötigt? Vielen Dank für eine Antwort. Grüße Peter Fr.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden