DIN 18533

Diskutiere DIN 18533 im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Guten Abend zusammen, gestern wurden wir drauf aufmerksam gemacht, dass lt. DIN 18533 eine Abdichtung auf die Bodenplatte gehört. Wir haben auf...

  1. Nala Milo

    Nala Milo

    Dabei seit:
    28. Oktober 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Neuss
    Guten Abend zusammen,

    gestern wurden wir drauf aufmerksam gemacht, dass lt. DIN 18533 eine Abdichtung auf die Bodenplatte gehört.

    Wir haben auf der Bodenplatte direkt die Kabel (Elektrik) und Rohre (Sanitär) liegen. Bei unserem Nachbarn (Town&Country) wurden Bitumenbahnen auf den Rohboden/Bodenplatte geschweißt.

    Hat unser Bauleiter / Bauunternehmer bei uns einen Fehler gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Theoretisch geht es auch über den Kabeln, aber das ist eher Pfusch.
    Schilder mal etwas genauer um welche Bodenplatte es geht, was auf die Platte drauf soll und was sich darunter befindet
    +die gewünschte Nutzung in dem Geschoss.
     
  4. chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29. November 2017
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    21
    Jo, hat er wohl. Macht halt die Befestigungen nochmal ab, schiebt die Abdichtung darunter und dann die Befestigungen wieder ran. Muss dann halt ne kalt verschweissende Abdichtung sein („Klebebahn“), mit heiß verschweissen wird da wohl nix mehr...
     
  5. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Die Abdichtung gehört unter die Leitungen! Wenn wirklich Wasser kommt, bleibt das sonst unter der Abdichtung eingeschlossen. Metallrohr sind da bestimmt nicht begeistert.

    Aber wie die Leitungen befestigt werden, wenn dabei die verschweißte Bahn wieder durchlöchert werden sollte, ist ein besonderes Problem. Das geht nur mit Kleben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DIN 18533

Die Seite wird geladen...

DIN 18533 - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276

    Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276: Moin Moin, ich möchte eine Kostenschätzung nach DIN 276 für mein Baugenehmigungsverfahren erstellen. Jetzt habe ich unter BauVorlVO - §9...
  3. DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?

    DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?: Hallo zusammen, ich lebe in einem „Hinterhaus“(?), von der Straße führt eine Stichstraße zu unserem Haus. Die Straße wo die vorderen Häuser...
  4. senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4

    senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4: Hallo, bei unserem Neubau wird gerade die Bodenplatte (ohne Keller) abgedichtet. Laut unserem Bodengutachten soll sie laut DIN 18195-4...
  5. Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation

    Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation: Hallo zusammen, ich habe an diversen Stellen im Internet gelesen, dass bei einer Trinkwasserinstallation auch ein Sicherheitsventil mit...