DIN für Heizungsrohrverlegung ?

Diskutiere DIN für Heizungsrohrverlegung ? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, gibt es eine DIN welche den Abstand zur Wand von Heizungsrohren vorschreibt ? Des Weiteren wäre interessant ob es überhaupt noch...

  1. #1 galileoGalilei, 30. Januar 2015
    galileoGalilei

    galileoGalilei

    Dabei seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    gibt es eine DIN welche den Abstand zur Wand von Heizungsrohren vorschreibt ?
    Des Weiteren wäre interessant ob es überhaupt noch weitere Standardisierungen bei
    der Verlegung von Heizungsrohren gibt.

    Danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Kannst Du vielleicht den Hintergrund Deiner Frage nennen?
     
  4. #3 galileoGalilei, 30. Januar 2015
    galileoGalilei

    galileoGalilei

    Dabei seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    HB hat Kernbohrung zu weit weg von der Wand gemacht und behauptet nun er hätte sich nach der DIN
    gerichtet, welche 20 cm vorschreibt. Es geht hier um eine Steigleitung
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann frage ihn doch, welche DIN er meint.

    Steigleitung... Durchmesser? Innerhalb der thermischen Hülle? EFH oder MFH? Brandabschnitt?
    Vielleicht will er das Rohr auf Ultra-Passivhaus-Niveau dämmen. ;)
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Siehst Du, das klingt doch gleich viel konkreter.
    Nein, Dein HB-Männchen hat sich eine nette Schutzbehauptung ausgedacht. Den Heizungsrohren ist es egal, wie groß der Abstand zur Wand ist. Sie müssen fachgerecht montiert werden können u. ggf. ausreichend gedämmt.
    Möglich wäre allerdings, dass der Statiker bestimmte Bereiche für Durchbrüche gesperrt hat.
     
Thema:

DIN für Heizungsrohrverlegung ?

Die Seite wird geladen...

DIN für Heizungsrohrverlegung ? - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276

    Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276: Moin Moin, ich möchte eine Kostenschätzung nach DIN 276 für mein Baugenehmigungsverfahren erstellen. Jetzt habe ich unter BauVorlVO - §9...
  3. DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?

    DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?: Hallo zusammen, ich lebe in einem „Hinterhaus“(?), von der Straße führt eine Stichstraße zu unserem Haus. Die Straße wo die vorderen Häuser...
  4. senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4

    senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4: Hallo, bei unserem Neubau wird gerade die Bodenplatte (ohne Keller) abgedichtet. Laut unserem Bodengutachten soll sie laut DIN 18195-4...
  5. Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation

    Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation: Hallo zusammen, ich habe an diversen Stellen im Internet gelesen, dass bei einer Trinkwasserinstallation auch ein Sicherheitsventil mit...