Direkte Anbindung Terrasse an Fassade

Diskutiere Direkte Anbindung Terrasse an Fassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Hausbau geht langsam aber stetig voran... als nächstes großes Projekt ist nun die Terrasse geplant... allerdings habe ich einige...

  1. #1 abinseigenheim, 09.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2019
    abinseigenheim

    abinseigenheim

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Rosbach
    Hallo,

    unser Hausbau geht langsam aber stetig voran...
    als nächstes großes Projekt ist nun die Terrasse geplant... allerdings habe ich einige Bedenken bezüglich der Ausführung...

    Vielleicht erstmal zur Terrasse selber... wir möchten Natursteinplatten auf Terrassenlager legen, welche wiederrum auf Gehwegplatten verdübelt werden. Darunter befinden sich ca. 30cm Frostschutz.
    Am Haus selber befindet sich ein umlaufender, 60cm breiter Spritzschutz aus Glasschaumschotter, der gleichzeitig die Frostsicherheit für das Haus gewährleistet. (kein Keller)

    Auf dem Foto sieht man den aktuellen Ist-Zustand...
    Eingang-Terrasse.jpg
    Wir möchten jetzt gerne die Steinplatten direkt unterhalb des Fensterrahmens (vertikaler Abstand max. 1cm) beginnen lassen.... und genau da fange ich an Bauchschmerzen zu bekommen...

    1. Die Tropfkante vom Haus liegt dann nämlich tiefer als die Terrasse... :-/
    2. Ich mache mir Gedanken, ob der Bereich der Tür einem direkten Anbau gut bekommt… es ist zwar eine Kunststofftür mit Alu-Blenden, aber das Haus an sich ich ein Holz-Haus entsprechend ist Feuchtigkeit wohl noch kritischer...

    Meine Fragen wären jetzt...
    1. Kann man mit den Steinen im Bereich der Tür bis ans Haus rangehen? (Auf dem Absatz direkt vor der Tür würde ich einen schmalen Streifen (ca 15cm) als Betonfundament bauen, da ich dort die Terrassenlager nicht sauber abstellen kann)

    2. Wie weit kann ich direkt mit den Steinen an die Fassade ran? Reicht es, wenn ich - ich sage mal - vielleicht 5mm Abstand halte, damit Wasser, dass von der Fasse herunterläuft ungehindert ablaufen kann? Oder bekomme ich da ein Problem mit Spritzwasser? (Wobei ich erstmal keinen unterschied zwischen Spritzwasser und Regenwasser sehe)

    Danke für eure Hilfe.

    Grüße
    Torsten
     
Thema:

Direkte Anbindung Terrasse an Fassade

Die Seite wird geladen...

Direkte Anbindung Terrasse an Fassade - Ähnliche Themen

  1. Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.

    Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.: Hallo, bei uns wurde Anfang der Woche unsere neue Treppe eingebaut. Leider war ich nicht vor Ort als die Treppe eingebaut wurde. Es war...
  2. Direkt Stahlträger verputzt mit Rotband

    Direkt Stahlträger verputzt mit Rotband: Hallo ich habe einen Stahlträger frei gelegt weil darunter ein Riss entstanden war (4m lang und ein T Stahlträger) da das metallnetz, beim...
  3. Sockelfliesen sitzen direkt auf Fließen auf

    Sockelfliesen sitzen direkt auf Fließen auf: Hallo, bei mir wurden im Neubau die Sockelfliesen gemacht, diese sietzen direkt mit max 0,5mm Abstand auf die Bodenfliesen auf. Blöde Frage: Wenn...
  4. Direktes Fliesen auf WU-Beton im Keller möglich?

    Direktes Fliesen auf WU-Beton im Keller möglich?: Hallo, wir haben ein Haus vom Bauträger gekauft, was im Moment erstellt wird. Der Keller wird aus WU-Stahlbetonboden erstellt, laut...
  5. Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg

    Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg: Hallo Foris, darf man in Bayern ein langes Tor mit Tor und Türe direkt auf die Grundstücksgrenze eines öffentlichen Gemeindeweges bauen? A...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden