Doppel Carport hier möglich?

Diskutiere Doppel Carport hier möglich? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Baufreunde! Da ich gerade das alte Bienenhaus zufall gebracht habe, bin ich am herummessen, wie es hier aussähe, wenn ich hier ein...

  1. neumann

    neumann

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Landshut
    Hallo Baufreunde!
    Da ich gerade das alte Bienenhaus zufall gebracht habe, bin ich am herummessen, wie es hier aussähe, wenn ich hier ein doppel-Carport errichten würde.

    Bild 1 zeigt das Grundstück, das erstmal 1-1,3 meter abgetragen werden soll, damit es auf gleicher Höhe wie die Einfahrt läge, da mein ganzes Grundstück am Hang hängt!. Natürlich soll auch gepflastert werden.

    Dann sollte ein Doppel-Carport 6x6meter an den rechts sichtbaren Anbau bei entfernten Überstand aufgebaut werden.
    Somit hätte ich exakt 3 Meter freifläche zum Nachbarn hinter mir (Links).
    Die Zufahrt wäre parallel zur gegenüber sichtbaren langen Garage des Nachbarn neben mir.

    Bild 2 zeigt alles von der gewünschten Einfahrtseite.

    Bauvorhaben ende 2012, oder anfang 2013.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reinsch

    Reinsch

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Oldenburg
    Einfach mit ein paar Skizzen beim Bauamt nachfragen.
     
  4. #3 der.schmiddl, 24. Oktober 2011
    der.schmiddl

    der.schmiddl

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Middelfrangn
    Mich würde an Deiner Stelle erstmal interessieren, ob die umliegende Bebauung stehen bleibt, wenn Du 1,00m-1,30m abgräbst.
    Weil, wenn Du erst noch Gebäude abfangen und Stützmauern errichten musst, stellt sich die Frage, ob sich das ganze überhaupt rentiert.
    Mein Tip:
    - Beim Bauamt fragen, ob dort ein Carport gebaut werden darf.
    - Bauexperten holen und vorab klären, welcher Aufwand notwendig ist.

    Mehr kann man, glaube ich, von dieser Stelle nicht raten.
     
  5. neumann

    neumann

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Landshut
    Hallo.
    Ja, stimmt. Habe es garnicht erwähnt. Es soll natürlich eine Mauer errichtet werden, die aus Steinblöcken besteht. Gibt es recht (relativ) günstig.

    Die Erde ist bis auf die Oberfläche fast reinster Lehmboden.
    Drainagen sind selbsverständlich eingeplant.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Doppel Carport hier möglich?

Die Seite wird geladen...

Doppel Carport hier möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...