Doppelhaus Hälfte Dämmung

Diskutiere Doppelhaus Hälfte Dämmung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Moin, Baue aktuell ein Doppelhaus und bin gerade bei der Dämmung. Würde gerne wissen ob einfache glaswolle 24cm ausreicht um den schallschutz zu...

  1. #1 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Baue aktuell ein Doppelhaus und bin gerade bei der Dämmung.
    Würde gerne wissen ob einfache glaswolle 24cm ausreicht um den schallschutz zu gewährleisten..
    Von jeder Seite wird eine rigipsplatten unterkonstruktion erstellt und mit rigipsplatten verkleidet . Mache mir nur um die Geräusche sorgen
     

    Anhänge:

  2. #2 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Bild besser zu erkennen
     

    Anhänge:

  3. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Was für Schall? Von außen, oder von der anderen Haushälfte? Was ist das für eine negative Kehle auf dem Bild in #2? Gehört das dach auf der anderen Seite zur anderen Haushälfte?
    Dinge, die dir dann auch sorgen machen sollten: Brandschutz, geteiltes Eigentum, EnEV ( bei 24 cm evt kein problem, je nach Werten.)
     
  4. #4 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine den schall der anderen haushälfte. Ja genau das Dach gehört zur anderen haushälfte. Die haushälften sind versetzt und jede Hälfte ein eigenes Dach
    Ist so vom architekt abgesegnet worden..
     
  5. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Nur damit ich es GANZ genau verstehe.. Diese rot markierten Sparren gehören zum Nachbarn, und man schaut da gerade in die andere Doppelhaus hälfte rein?
    upload_2019-4-25_15-33-31.png
     
  6. #6 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Exakt.genau so ist es
     
  7. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Das schreit nach @Fred Astair . Welches Bundesland? MVP? SH? Würde mich interessieren wo man so Doppelahus hälften machen darf. Müsste mich arg täuschen, wenn das bei uns in bayern so in Ordnung wäre. Habt ihr ein Bauantrag gestellt? Oder vereinfachtes verfahren?
     
  8. #8 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bundesland ist NDS und der Bauantrag wurde genehmigt.
     
  9. #9 arch, 25.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2019
    arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Sind die Grundstücke reell geteilt? Oder gehört euch das Grundstück gemeinsam? Sind die gemauerten Wände zwischen den Häusern zweischalig mit Fuge? Was steht im Bebaungsplan zum Thema Widerkehr/Gaube und minimaler Abstand zum Nachbar?
     
  10. #10 Tobi0993, 25.04.2019
    Tobi0993

    Tobi0993

    Dabei seit:
    25.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Grundstück sind geteilt..die Wände zwischen den haushälften sind zweischalig. Was genau im Bebauungsplan steht kann ich so aus dem stehgreif nicht sagen
     
  11. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Aus meiner sicht Kurios, aber ich lasse mich gern eines belehren.
    Zum brandschutz : Brandschutz im Holzbau - Doppelhäuser und Reihenhäuser
    dort heißt es:
    "Um das jeweilige Nachbareigentum zu schützen, ist zusätzlich eine Brandausbreitung über Nebenwege zu verhindern. Dazu sind Brandüberschläge insbesondere im Dachbereich und in der Fassade zu verhindern."

    Sieht bei euch im Dach nicht so aus.

    Wem gehört den dann die Rinne in der Kehle? Wer macht die sauber? Wer sorgt dafür, das die dicht bleibt? Das könnt ihr nur gemeinsam lösen obwohl das eigentum getrennt ist.
    Zur Eingangsfrage: Schall ist wirklich ein problem an der Stelle. Je mehr, desto Besser. Was sagt den dein Architekt dazu? was hat der geplant? Mir fällt kein Systeme ein, was eine Garantie für einen Schallschutz in so einer Konstrukion gibt.
     
  12. #12 Leser112, 25.04.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    221
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Die Nachfrage verstehe ich ehrlich gesagt nicht, denn die Dämmwerte von Außenbauteilen wurden doch im EnEV Nachweis eindeutig definiert/festgelegt!
     
  13. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Ich glaub er bezieht sich nur auf das material "Dämmwolle" - die Frage war, wieviel, man braucht, um den Schalschutz zwischen Doppelhaushälften hin zu bekommen... ziemlich seltsam. Schau dir mal die Bilder an.
     
  14. #14 Leser112, 25.04.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    221
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Auch das ist Aufgabe seines Planers - oder nicht?
     
  15. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Klar, aber entweder macht der ganze Rest der Republik das anders als die da oben, oder aber da passiert grober Unfug.
     
  16. #16 Fabian Weber, 25.04.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    808
    Und wie ist die Detaillösung vom Architekten?
     
  17. #17 chillig80, 26.04.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    87
    Dass das genehmigt wurde ist schon klar, das Loch da war vermutlich auch im Bauantrag nicht so explit eingezeichnet wie es sich jetzt da zeigt und jetzt musst halt selbst zusehen wie Du das da abschottest und da geht es nicht nur um Schalldämmung, da geht es voreangig um den Brandschutz.

    Das ist ein bisschen ein schwieriges Detail und ich glaube nicht, dass man dir hier sagen kann wie das im Detail aussehen muss. Da muss dein Architekt mal erklären wie er sidas vorgestellt hat...
     
  18. #18 SIL, 26.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ich empfehle doch mal in den Trutz zu schauen, bzw MBO und die geltende LBO, ihr Herren Architekten natürlich kann er dies so ausführen, nur ist dort der Brandschutz vollkommen ausser Acht gelassen, konstruktiv ist dies nun doch, in diesem Zustand noch relativ gut zu lösen - vllt mal Promat googln Fire board, selbstverständlich gehen auch Lösungen von Knauf Siniat, selbstverständlich gilt dies dann auch für die verwendete Dämmung A1 >1000° etc :winken
    Gauben und Ausprünge Erker sind insofern exemplarisch im Abstand >1,25 m HBO bei anderen >1,50 Abstand zur Brandwand/Brandersatz Wand nicht besonders auszuführen insofern 'harte Bedachung und mindestens unterseitig fh 30 vorliegt', Unterschreitung der Abstände wäre eh als Abweichung bzw als Befreiung im Bauantrag aufgeführt mit der entsprechenden konstruktiven Ausbildung, dann in fast allen Bundesländern mind F 90.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Doppelhaus Hälfte Dämmung

Die Seite wird geladen...

Doppelhaus Hälfte Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Doppelhaus(hälfte) Bj72

    Sanierung Doppelhaus(hälfte) Bj72: Hallo Experten und Eigentümer, Ich hoffe mein Beitrag findet Aufmerksamkeit und ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen. Vorweg möchte ich...
  2. Anschluss WDVS Doppelhaus Doppelhaushälfte Steinwolle Mineralwolle

    Anschluss WDVS Doppelhaus Doppelhaushälfte Steinwolle Mineralwolle: Guten Abend Zusammen, gibt es etwas spezielle zu beachten beim Anschluss eines WDVS aus Mineralwolle Steinwolle. Brandschutztechnisch dürften bei...
  3. Trittschall Doppelhaus Neubau 2019

    Trittschall Doppelhaus Neubau 2019: Hallo, über einen Bauträger haben wir ein Doppelhaus gebaut. Vereinbart wurde Schallschutz nach DIN 4109 Beiblatt 2. Fundament beider Häuser...
  4. Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise

    Doppelhaus: Eine Hälfte Massiv.- eine Hälfte Holzstenderbauweise: Hallo zusammen, wir planen derzeit mit unseren Nachbarn zusammen die Bebauung eines Grundstücks welches lauf Bebauungsplan als Doppelhaushälfte...
  5. Architektenbeauftragung für ein Doppelhaus? - Oder eine Hälfte? - Und welche Phasen?

    Architektenbeauftragung für ein Doppelhaus? - Oder eine Hälfte? - Und welche Phasen?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich werde ein Grundstück mit Altbestand kaufen, auf dem einen Doppelhaus gebaut werden soll. Kaufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden