Doppelstabmattenzaun abschrägen

Diskutiere Doppelstabmattenzaun abschrägen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Moin, Um es kurz und knackig zu machen: Ich habe vor, einen Doppelstabmattenzaun (1,8m) oben zu kürzen/abzuschrägen, sodass ich einen Übergang zu...

  1. #1 itsawrap, 10.08.2020
    itsawrap

    itsawrap

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    Um es kurz und knackig zu machen:
    Ich habe vor, einen Doppelstabmattenzaun (1,8m) oben zu kürzen/abzuschrägen, sodass ich einen Übergang zu einem 1m-Element habe = keine "Stufe" oben im Zaun.

    Allerdings suche ich vergebens nach einer Art Leiste, Abdeckung, was-auch-immer, um die "Schnittkante" oben abzudecken und ansehnlicher zu gestalten.

    Wie habt ihr das gelöst?
    Bleibt mir nur der Weg über einen Zaunbauer, oder geht das selfmade?
    Oder bin ich nur zu doof, um das richtige Zubehör zu googlen?

    LG ✌
     
  2. Lutz82

    Lutz82

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Ingenieur Maschinenbau
    Verstehe nicht so ganz was du möchtest.
    Du hast es " schief" abgelegt?
    Reden wir hier vom Pfosten oder von der Matte?
    Für die Pfosten gibt es plastikabdeckungen.
    Und den zaun würde ich grundieren / lackieren.
     
  3. #3 msfox30, 10.08.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Meines Wissens sind die Stabmatten ja feuerverzingt. Wenn du das jetzt absägst, dann rostet es. Mein Schlosser hat mir bei unserem Tor empfohlen Zinkfarbe (kein Zinkspray) drauf zu machen, wenn man was bohrt oder sägt. Die Kombi Zink und Eisen verhindert Rost.
    Nun kommt es drauf an, welche Farbe dein Zaun hat. Bei grau, fällt die Zinkfarbe sicher nicht auf. Für alles andere muss die passende Farbe noch drüber streichen.

    Auch würde ich den Zaun nicht abflexen, sondern vorsichtig mit der Eisensäge kürzen.
     
  4. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    58
    Ich verstehe, was der TE meint, weil ich vor dem selben Problem stehe, um ein 1m-Element mit einem 1,8m-Element zu verbinden.

    Bei Google findet man dazu ein solches Bild (Ausschnitt):

    2020-08-10_15-46.png

    In "Fertig" hab ich das aber auch noch nicht gefunden, das scheint eine Individualanfertigung zu sein.
     
    itsawrap gefällt das.
  5. #5 Manufact, 10.08.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    854
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Nicht rummachen mit Eisensäge.
    Abflexen - und scharfe Schnittkanten abrunden.
    Dann mit Zink-LAMELLEN-Farbe einsprühen.
    Nach 1 Tag Trocknungszeit mit geeignetem Profil oben abdecken.

    Bei Zinklamellenfarbe ist keine Deckfarbe nötig.
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 itsawrap, 12.08.2020
    itsawrap

    itsawrap

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ja, so ähblich, wie auf dem Bild von Cybso
    Ich hätte gerne einen "fließenden" Übergang, nicht so eine harte Stufe
    Dass ich die Schnittstelle behandeln muss, damit mir das Ding nich wegrostet, ist klar.
    Ich habe gehofft, dass es eine Art U-Profil gibt, welche wie auch immer- auf der Schräge befestigt wird, sodass es nicht so "offen" ist oben.
     
  7. #7 itsawrap, 12.08.2020
    itsawrap

    itsawrap

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    SO in der Art, nur, dass die Schräge "länger" werden soll...
    Google ist bei der Bildersuche leider wenig hilfreich
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  8. #8 driver55, 13.08.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    571
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Da hättest du einen anderen Zaun nehmen sollen. Doppelstab abschrägen sieht doch affig aus, wenn ein normales Element gekürzt wird. Wenn, dann passend anfertigen lassen.

    Oder einfacher, die Elemente abtreppen und immer um 20 cm niedriger wählen.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 simon84, 13.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.969
    Zustimmungen:
    2.517
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Viel zu einfach das kann doch jeder ! Und sieht bis ca 50 cm einwandfrei aus
     
    Fred Astair gefällt das.
Thema:

Doppelstabmattenzaun abschrägen

Die Seite wird geladen...

Doppelstabmattenzaun abschrägen - Ähnliche Themen

  1. Doppelstabmattenzaun 2 meter

    Doppelstabmattenzaun 2 meter: Hallo Leute, ich möchte gern mein Grundstück einzäunen. Was und wo muss ich einen Antrag stellen für die Genehmigung eines Zauns mit der Höhe von...
  2. Doppelstabmattenzaun gegen 60cm Erde?

    Doppelstabmattenzaun gegen 60cm Erde?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage an die Experten für statische Verhältnisse: Ich bin gerade am Überlegen, ob ein Doppelstabmattenzaun plus...
  3. Doppelstabmattenzaun vom Umfallen stützen - womit?

    Doppelstabmattenzaun vom Umfallen stützen - womit?: Hallo, mein Nachbar hat schon einen kleine Doppelstabmattenzaun auf seiner Seite des Grundstücks. Ich plane demnächst, auf meiner Seite eine...
  4. neuer Doppelstabmattenzaun - Weißrost zu akzeptieren?

    neuer Doppelstabmattenzaun - Weißrost zu akzeptieren?: Hallo, ich bekomme grade die Außenanlagen gemacht. Dabei ist der Galabauer auch mit einem Sichtschutzzaun zu Gange (Doppelstabmattenzaun,...
  5. Sichtschutz für Doppelstabmattenzaun

    Sichtschutz für Doppelstabmattenzaun: Hallo Forum, habe letztes Jahr in meinem Garten einen Zaun aus doppelstabmatten gestellt. Für den sichtschutz habe ich im Internet günstig diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden