Drainage anschließen

Diskutiere Drainage anschließen im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Aus meinem, ca 2,20m hohem Hang kommt ziemlich viel Wasser. Der Erdbauer meinte das wir hier eine Drainage bauen und diese an...

  1. VanTide

    VanTide

    Dabei seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neunkirchen
    Hallo zusammen.
    Aus meinem, ca 2,20m hohem Hang kommt ziemlich viel Wasser.
    Der Erdbauer meinte das wir hier eine Drainage bauen und diese an die 6 Kubikmeter zisterne anschließen die einen überlauf an den Regenwasserkanal hat.

    Meine frage ist nun - wird beim Anschluss an die zisterne nicht der ganze Dreck der angespült wird aus dem Hang mit im die zisterne gespült? Wir kann ich verhindern das Dreck in die zisterne kommt?
    Und darf man überhaupt den Hang in die zisterne entwässern? Danke an euch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das Drainagerohr muss in einer Filterkiespackung verlegt werden. Zwischen Filterkies und dem Erdreich ein geotextiles Vlies verlegen. Dann kommt klares Wasser ohne Trübstoffe in die Zisterne.
     
  4. #3 meisterLars, 24. März 2013
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Drainage an Zisterne an RW-Kanal? Das sollte dann aber der Kanalbetreiber nicht mitkriegen, sonst gibts später nen teuren Rückbau...
     
  5. VanTide

    VanTide

    Dabei seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neunkirchen
    Wenn bei Regen anständig Hangwasser runterkommt und eine Versickerung auf Grund lehmigem Boden nicht möglich ist, bleibt die frage wo ich die Drainage anschließen soll, hat hier jemand ne Antwort? An den Schmutzwasserkanal?
     
  6. #5 Manfred Abt, 1. April 2013
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Das kann man nur mit den Genehmigungsbehörden und nicht im Forum oder mit dem Tiefbauer klären
     
Thema:

Drainage anschließen

Die Seite wird geladen...

Drainage anschließen - Ähnliche Themen

  1. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  2. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  3. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  4. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  5. Aufbau Drainage Kellerbereich

    Aufbau Drainage Kellerbereich: Hallo, Ich habe 2 Seiten um meine Doppelhaushälfte (Bj 1956) bis 10 cm unter dem Fundament ausgeschachtet. Der Anschluss für die Drainage...