Drainage - ja oder nein?

Diskutiere Drainage - ja oder nein? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir bauen in Hanglage ein EFH mit Keller und müssen demnächst den Arbeitsraum um den fertigen Rohbau hangseitig verfüllen. Der Boden ist...

  1. AS08

    AS08

    Dabei seit:
    30.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir bauen in Hanglage ein EFH mit Keller und müssen demnächst den Arbeitsraum um den fertigen Rohbau hangseitig verfüllen. Der Boden ist extrem sickerungsfähig (schieferhaltiger Weinberg) und die ganzen letzten Monate hatten wir auch bei extremen Regenfällen keine einzige Pfütze hinterm Haus. Es tritt sogar ziemlich genau an dieser Stelle (etwa 30 cm tiefer) Grundwasser aus dem Berg auf, den wir bei den Erdarbeiten durch eine größere Menge Drainageschotter unter der Bodenplatte nach unten umgeleitet haben. Davon war auch die ganzen Monate des Rohbaus nichts zu sehen.

    Bergseitig ist nur eine schmaler Eingangsbereich zur Straße geplant und die Straße hat ein ordentliches Gefälle weg vom Haus. Also Großen Wassermengen wird das Haus niemals ausgesetzt. Der Keller wird zudem mit 2K-Dickbeschicktung, Perimäterdämmung und 3-schichttiger Noppenbahn ordentlich abgedichtet.

    Ist eine Drainage in diesem Fall überhaupt notwendig oder sinnvoll?

    Vielen Dank vorab!
     
  2. #2 Andreas Teich, 08.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    192
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Drainage hier sinnlos
    Drainage ist in solchen Fällen sinnlos, unnötig und verbessert die Situation nicht.
    Eine nicht gewartete und gereinigte Drainageleitung kann eher eine Anlage zur Kellerbewässerung darstellen wenn Wasser
    in den Rohren steht.
    Es werden viel zu häufig unnötige Drainagen verlegt, die keinerlei Sinn machen.

    Drainagen sollen den Lastfall „drückendes oder anstauendes Wasser“ zu Lastall „Bodenfeuchtigkeit“ (ohne hydraulischen Druck) verändern.
    Bei guter Versickerungsmöglichkeit ist dies aber unnötig.

    Immer die örtlichen Bedingungen beachten und nicht einfach Standardlösungen übernehmen.

    Andreas Teich
     
    AS08 gefällt das.
  3. AS08

    AS08

    Dabei seit:
    30.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das geahnt, wollte aber zur Sicherheit nachfragen.
    Besten Dank!

    Können wir die Baugrube nun mit egal welchem Erdaushub (nur natürlich nicht Lehmhaltig), oder sollen wir lieber Schotter reinkippen?
     
  4. #4 Andreas Teich, 09.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    192
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Wenn das Material gut versickerungsfähig ist kannst das aus dem Aushub verwenden.

    Andreas Teich
     
Thema:

Drainage - ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Drainage - ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Drainage Winkelstützwand - ja oder nein?

    Drainage Winkelstützwand - ja oder nein?: Hallo. Wir zum Nachbarn eine ca 1m hohe und 17m lange Winkelstützwand bauen müssen, da unsere Einfahrt höhe liegt. Laut Hersteller soll an dem...
  2. Drainage ja nein?!

    Drainage ja nein?!: Hallo Zusammen, wir planen grade ein nicht unterkellertes Einfamilienhaus in Berlin. Dabei stellt sich uns die Frage, ob wir eine Drainage...
  3. Drainage ja oder nein?

    Drainage ja oder nein?: Hallo Leute, ich bin nu hier und hab zu meinem Fall nicht wirklich das Passende mit der Suchfunktion finden können, deswegen muss ich leider...
  4. Druckwasserdichte Lichtschächte: ja oder nein

    Druckwasserdichte Lichtschächte: ja oder nein: Wir bauen ein EFH mit einem GU.Seit Rohbaufertigstellun ist ein baubegleitender Sachverständiger zur Qualitätssicherung im Spiel, leider...
  5. Drainage wie tief? Spülschächte ja/nein?

    Drainage wie tief? Spülschächte ja/nein?: Guten Tag alle zusammen Da die Kellerwände in unserem Haus feucht sind möchte ich gerne eine Drainage ums Haus legen lassen. Da unser Haus in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden