Drainagerinne setzen

Diskutiere Drainagerinne setzen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, Durch andere Threads habe ich gelernt, dass man eine Drainagerinne einbauen sollte, wenn man die Terassenplatten auf Fußbodenhöhe...

  1. #1 Maxman01, 05.07.2018
    Maxman01

    Maxman01

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Itler
    Ort:
    Zweibrücken
    Hallo zusammen,

    Durch andere Threads habe ich gelernt, dass man eine Drainagerinne einbauen sollte, wenn man die Terassenplatten auf Fußbodenhöhe möchte.
    In meinem Fall käme die Rinne auf einen gewissen Aufbau der abgedichteten Bodenplatte (Siehe Bild)
    Habt ihr eine Empfehlung wie dieser Aufbau gestaltet sein sollte, ohne die Abdichtung zu beschädigen?
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Auf sogenannten Mörtelsäckchen, obwohl nach dieser geringen Laibungstiefe auf dem Foto kann diese Rinne auch davor sitzen, auf Beton eventuell. Übrigens ist das bei Ihnen eher eine Entwässerungsrinne (linienentwässserung), wenn Sie sich für ein Produkt entschieden haben, dann schauen wir weiter (Hauraton ACO MEA etc) ob mit offenen Rinnkörper oder geschlossen....
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist auch eine optische und Preisfrage je nach Gusto gibt es auch angefertigte Elemente aus einenm Stück aus Edelstahl oder Alu mit Gefälle im Körper etc...
     
  4. #4 Maxman01, 05.07.2018
    Maxman01

    Maxman01

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Itler
    Ort:
    Zweibrücken
    Danke für die schnelle Antwort.
    Diese Angaben habe ich natürlich vergessen. Die Laibungstiefe liegt bei 18cm und die Höhe bei 20cm.

    Beton wäre auch meine Idee gewesen. Ein Brett davor und einfach reinlaufen lassen. Weiss nur nicht, ob da was dagegen spricht
     
  5. #5 Lexmaul, 05.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Und wenn Du entsprechendes Gefälle vom Haus weg legst, kannst auch mal schauen, ob Du das Risiko nicht auch ohne hässliche Rinne eingehen möchtest.

    Streng nach Norm muss da natürlich eine hin...

    Hatte jetzt schon ein Starkregenereignis und da war nix am Haus...
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das kommt auf Ihren 'Rinnkörper' an ist er geschlossen mit seitlichen Entwässerung Anschluss ja bei offenen nicht-das Wasser muss ja ablaufen können.
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Es gibt optisch sehr schöne Rinnen Lexmäulchen, aber auch richtig teuer ich hab letzthin eine bestellt 3.70 lang über 1k aus einem Stück mit Gefälle im Körper etc und der Rost so 'in Kühlrippenstruktur' als ITler:e_smiley_brille02:
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Richard Brink GmbH Guck da mal.
     
  9. #9 Maxman01, 05.07.2018
    Maxman01

    Maxman01

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Itler
    Ort:
    Zweibrücken
    Ohne Rinne werde ich es auf keinen Fall machen. Es gibt ja sehr unauffällige Schltzrinnen.
    Aber wenn ich das nicht zu betoniere müsste ich doch irgendwie die Abdichtung vor dem Schotter schützen und den Bereich auch irgendwie verdichten?
    Noppenbahn wird sicher nicht ausreichen?!
     
  10. #10 Lexmaul, 05.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Ich find die alle nicht schön :D

    Kollege hat Schlitzrinne und selbst die find ich eher hässlich...

    Gut, bin da auch eher optischer Pingelanton. Halte die Dinger halt für überflüssig...

    Doch, mit der Noppenbahn schützt Du (etwas) - aber was ist mit der Dämmung? Da steht ja nix vor - soll die noch kommen? Die schützt ja auch entsprechend...
     
  11. #11 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    2.580
    Zum Fenster hin würde ich noch ne Rundschnur zwischen Rinne und Fenster machen. Die Rinne muss ja nicht 20cm sein. Hauptsache die 15cm Anstauhöhe bis OK Schwelle werden eingehalten.

    Dann werden die Mörtelsäckchen hält höher. Unter das Mörtelsäckchen würde ich noch einen Fetzen Bautenschutzmatte legen (Gürtel mit Hosenträger sozusagen).

    ACO Heelsafe ist meine Lieblingsrinne.
     
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Zum Element wird gespritzt 'PU' welcher Schotter? Bautenschutzmatte oder Bitumenbahn drunter damit ist geschützt.
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die ist auch nicht 20 Fabian das ein Sondermaß 100 115 120 .. 150 mm sind die Standardbreiten.
     
  14. #14 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    2.580
    Nein er hat doch Höhe 20cm geschrieben, das meine ich.
     
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Axxo glaub 80 mm oder 100 das normale Zeugs bis auf Polymerbeton das hat mehr aber bei 200 bist schon an einer Schwerlastrinne.
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Kurz nachgucken jepp 175 MV ist schon 40 t Rinne bei MEA.
     
  17. #17 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    2.580
    Na eben, perforierte Rinne aus Blech reicht ja aus.
     
  18. #18 Maxman01, 05.07.2018
    Maxman01

    Maxman01

    Dabei seit:
    25.12.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Itler
    Ort:
    Zweibrücken
    Angenommen ich nehme eine Rinne die 10cm breit ist, bleiben noch 8cm offene Laibung übrig.
    Insgesamt muss ich ja eine Höhe von 20cm ausgleichen. 20 -5cm Platten -5cm Splitt, bleiben 10cm übrig, auf denen der Schotter auf der 8cm breiten Laibung aufliegen würde
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja Edelstahl würde ich trotzdem nehmen da gibt es nicht dieses 'typische' Gitterrostbild.
     
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein da Betonieren Sie dann und legen den Belag dort auf.
     
Thema: Drainagerinne setzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rinne auf Mörtelsäckchen ?

Die Seite wird geladen...

Drainagerinne setzen - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte in Gewölbekeller setzen

    Bodenplatte in Gewölbekeller setzen: Guten Tag, nachdem ich schon einige Zeit stiller mitleser bin, habe ich mal eine konkrete Frage. Folgende Situation liegt vor: Wir haben in...
  2. Terrasse höher setzen als in Planung + Unterbau

    Terrasse höher setzen als in Planung + Unterbau: Hallo zusammen, ich bin momentan bei der Terrassenplanung. Meine Themen dazu habe ich mal mithilfe von drei Überschriften unterteilt. Terrasse...
  3. Setzen der Referenzpunkte für Psi

    Setzen der Referenzpunkte für Psi: Servus.. bin dabei die Wärmebrücken zu berechnen (detailliert) für unsere Haussanierung zum Effizienzhaus. Es heißt man soll die Referenzpunkte...
  4. Schachtkopf Klärgrube höher setzen

    Schachtkopf Klärgrube höher setzen: Hallo, aktuell Pflastern wir unseren Hof. Da es sich um ein Hanggrundstück handelt, gestaltet sich die Arbeiten nicht sehr einfach. Aktuell...
  5. Stahlzargen entfernt, neue Anschlagschiene am Boden setzen?

    Stahlzargen entfernt, neue Anschlagschiene am Boden setzen?: Hallo, wir bauen gerade eine Einfamilienhaus Baujahr 83 um. Im Erdgeschoss haben wir die Stahltürzargen entfernt. Damit gingen die Anschlagleisten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden