DrainPflaster bei Lehmboden?

Diskutiere DrainPflaster bei Lehmboden? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Fachleute, neben einem nichtunterkellerten Haus ohne Drainage ringsum ist all das was wegmusste angeschüttet und kräftig abgerappelt...

  1. Franz

    Franz Gast

    Hallo Fachleute,

    neben einem nichtunterkellerten Haus ohne Drainage ringsum ist all das was wegmusste angeschüttet und kräftig abgerappelt worden. Dann kamen die Pflasterer und haben wg. B-Plan DrainPflaster auf den lt. Gutachten nicht versickerungfähigen Boden gelegt.

    Das sieht nun so aus: Lehmboden-20cm Schotterundsonstwas-Drainpflaster. Daneben die Klinker-Wand ist trotz eines kleinen Kiesstreifen nass. Könnte dafür vielleicht das nicht oder nur sehr schwer versickernde Wasser sein, das durch das DrainPflaster dringt, nicht ablaufen kann und bei viel Regen schon mal hochsteigt?

    Siehe auch "Feuchtigkeit im Kriechkeller" im Beton- und Stahlbeton.

    Gruss, Franz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB Gast

    Wasch mich, aber mach mich nicht naß?

    War das mal wieder der Amtsschimmel? Was soll denn ein Drainpflaster auf Lehm? Ist ja wie Rheumapflaster auf dem Auge. Denn muß da auch ne Versickerungsfähige Schicht drunter, sonst ist wie ein Gürtel, den man vrsucht als Hosenträger zu benutzen.
     
  4. Franz

    Franz Gast

    Äh, wo solls denn hin

    sickern?
     
  5. MB

    MB Gast

    Ja eben!

    Wozu dann Drainpflaster, wenn das Wasser ehh 5 cm tiefer aufstaut? Ist doch wie ne Badewanne. Welcher Idiot taucht denn Lehm am Haus nicht aus? (OK; hätte ich besser nicht gefragt, hab den lehm noch an den Schuhen)
     
  6. Franz

    Franz Gast

    Wär DrainPflaster dann nicht grundverkehrt?

    Wenns wasser steigt und die wanne voll ist ziehts doch die mauer hoch, oder?
     
  7. MB

    MB Gast

    Das wollte ich ausdrücken

    Ist mir wohl nicht gelungen. Naja.
    Aber mal andersrum angesetzt, es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Wasser versickert nicht: Wasser mit Gefälle weg vom Haus
    2. Wasser versickert: Tiefe der Versickerungsschicht berechnen
     
  8. Franz

    Franz Gast

    Heisst das vielleicht

    alles wieder raus und dann gefälle zum nachbarn einbauen?
     
  9. MB

    MB Gast

    Aber nur

    zum feindlichen Nachbarn 8)
    Ansonsten raus, einen kommen lassen, der bis drei zählen kann, entsprechend auskoffern, Kies rein, Pflaster wieder drauf.
     
  10. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Und zu guter letzt

    friert Ihnen diese wassergedränkte Kiespackung im Winter auf und zieht Setzungen im Pflaster nach sich *auchmalgesagtwerdenmuss*

    MFG
     
  11. Pitco

    Pitco

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Lippetal
    Toller Beitrag, sehr Interessant.
     
  12. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Und schon gut abgehangen!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Alle verfasser bis auf Josef existieren hier nicht mehr, ich wußte nicht das das forum so lange gibt :)
     
  15. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    @Yilmaz: Qualität setzt sich halt durch!!
     
Thema: DrainPflaster bei Lehmboden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lehmboden staunässe drainage

Die Seite wird geladen...

DrainPflaster bei Lehmboden? - Ähnliche Themen

  1. Rasen auf Lehmboden-Staunässe ?

    Rasen auf Lehmboden-Staunässe ?: Hallo Forum, wir möchten jetzt im Herbst den Rasen auf unserem Grundstück anlegen. Der Untergrund besteht aus Lehmboden und liegt im Gefälle....
  2. Bodenaustausch wg. Starkregen notwendig? (Lehmboden)

    Bodenaustausch wg. Starkregen notwendig? (Lehmboden): Wir bauen in Oberbayern, ganz nahe zu den aktuellen Überschwämmungsgebieten. Aufgrund des vielen Regens hat sich auch in meiner Baugrube (wurde...
  3. Streifenfundament in Lehmboden

    Streifenfundament in Lehmboden: Hallo zusammen, für den Bau einer Holzterasse habe ich den Graben für ein Streifenfundament ausgehoben (80cm tief). Der Boden ist eigentlich...
  4. wieviel cm Betondicke auf Lehm ?

    wieviel cm Betondicke auf Lehm ?: Heyho, es geht um folgendes... Ich möchte eine Küche mit Laminatboden installieren... Problem war ein Untergrund aus Nitrofarbe/ Zement/ Gefällte...
  5. Tragfähigkeistverlust durch feuchten Lehmboden?

    Tragfähigkeistverlust durch feuchten Lehmboden?: Durch Starkregen vor ca. 2 Wochen war die Baugrube voll. Nach Ausschachten des Schlamms bildeten sich Wasserpfützen, die nicht oder kaum...