Dreck läuft vom Dach die Hauswand runter

Diskutiere Dreck läuft vom Dach die Hauswand runter im Dach Forum im Bereich Neubau; Wie auch immer Du darauf kommst - von dort geht doch gar nix ab. Ich glaube dem Dachdecker nicht und vermute Schnee unterm Dach, welcher...

  1. #21 Lexmaul, 26.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Wie auch immer Du darauf kommst - von dort geht doch gar nix ab.

    Ich glaube dem Dachdecker nicht und vermute Schnee unterm Dach, welcher geschmolzen ist.
     
  2. #22 toomoon, 26.02.2021
    toomoon

    toomoon

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mir sind die Laufspuren aufgefallen als es vor 2 Wochen stark geschneit hat. Und wie meinst du ist der Schnee unters Dach gekommen, weil die Ziegeln nicht richtig Auflagen? Hätte dann die Bahn darunter nicht auch kaputt sein müssen, dass es herunterläuft?
     
  3. #23 Lexmaul, 26.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Ziegel können gar nicht so dicht sein bei dem feinen Schnee.

    Und wer weiß, wie die Folie genau gelegt ist? Hast Du Holzweichfaserplatten aus dem Dach?
     
  4. #24 toomoon, 27.02.2021
    toomoon

    toomoon

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Nein, habe ich nicht. Ich versuche mal an die Bilder vom Dachdecker zu kommen. Woran liegt es denn deiner Meinung nach dran, dass Schnee darunter gekommen ist?
     
  5. #25 Bauandi, 27.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Habt ihr denn Pulverschnee mit Wind gehabt?
    Bei uns war das genau einen Tag lang mit starkem Wind, bin da mal vorsichtshalber auf den Boden gestiegen (Kaltdach) und hab mal geschaut, nix, alles trocken.
    "Normales" Schneien sollten auch Dachziegel schon abkönnen ohne das man auf dem Boden zur Schneeschippe greifen muss.
    Bei den schwarzen Rändern oben, scheint da schon länger etwas von innen raus zu "suppen".
     
  6. #26 Hercule, 27.02.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    163
    Ich glaub eher, da rinnt es am Dachziegelrand vorbei rüber und dann runter.
    Das könnte man mit einem Ortgangblech beheben.
     
  7. #27 Lexmaul, 27.02.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    2.089
    Sei mir nicht böse, @Hercule, aber das ist so unsinnig...Du scheinst Ortgangziegel nicht zu kennen.

    Und selbst dann sieht man auf dem Fotos, dass das Wasser kaum wieder hoch fließen kann, um dann dahinter zu fließen...
     
  8. #28 Bauandi, 27.02.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Ich bin noch nicht allzu lange hier, hatte aber schon registrieren können das hier auch fähige Dachdecker am Start sind, vielleicht können die ja mal ein Statement abgeben ehe blutige Laien pausenlos im Dunklen stochern.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #29 toomoon, 13.03.2021
    toomoon

    toomoon

    Dabei seit:
    16.06.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe jetzt die Bilder vom Dachdecker bekommen. Finde ich wenig aussagekräftig. Aber er sagt, an seiner Arbeit liegt es nicht....
     

    Anhänge:

  10. #30 BaUT, 14.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2021
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Na wenn es so ausgebildet ist
    [​IMG]
    dann kann es wohl nicht am Dach (Unterdeckbahn) liegen.

    Bleibt also weiter das Problem mit dem aufsteigenden Wasserdampf in der Wand.
     
  11. Knuut

    Knuut

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    wichtig wär gewesen wie es unter der Unterspanbahn auf der Giebelwand aussah, ob da die PE gut angeschlossen ist ob zwischensparrendämmung in dem Bereich nass /schimmlig ist oder vieleicht sind ja die Steine vom Giebel oben nicht geschlossen
     
    BaUT und Domski gefällt das.
Thema:

Dreck läuft vom Dach die Hauswand runter

Die Seite wird geladen...

Dreck läuft vom Dach die Hauswand runter - Ähnliche Themen

  1. Ist das Schimmel oder Dreck? brauche dringend Hilfe.

    Ist das Schimmel oder Dreck? brauche dringend Hilfe.: Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe zum 1.6. eine Wohnung angemietet in die wir jetzt schon rein konnten um zu renovieren... vom...
  2. Türzylinder und der Dreck im Alltag

    Türzylinder und der Dreck im Alltag: Hallo! Ich hoffe, dass man hier die Situation technisch etwas einschätzen kann! Für die Hauseingangstür habe ich einen höherwertigen...
  3. Feuchtigkeit, Schimmelflaum, Dreck und Insekten zwischen 3-fach Verglasung ?

    Feuchtigkeit, Schimmelflaum, Dreck und Insekten zwischen 3-fach Verglasung ?: Bevor ich den Teufel an die Wand male und mich verrückt google, möchte ich gerne Informationen über unsere Thermo-3-fach Verglasung einholen. In...
  4. Hackschnitzelheizung - Lärm und Dreck durch nachbarn

    Hackschnitzelheizung - Lärm und Dreck durch nachbarn: Hallo zusammen, ich brauch mal Eure Erfahrungswerte. Wir wohnen in einer klassischen Neubausiedlung mit Grundstücken um die 500- 700 m², sprich...
  5. Zinkblech-Dach mit Flecken/Schmierspuren/Dreck

    Zinkblech-Dach mit Flecken/Schmierspuren/Dreck: Hallo, ich baue grad ein Haus und soweit lief alles ziemlich problemlos. Jetzt habe ich aber trotzdem noch ein kleines Problem: Ich habe ein...