Drecklandschaft provisorisch bepflanzen?

Diskutiere Drecklandschaft provisorisch bepflanzen? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Nachdem es nun zum Glück endlich getaut hat und die Arbeiten weiter gehen können, gleicht unsere Baustelle einer Schlamm-Mondlandschaft. Ich habe...

  1. #1 Bergahorn, 23. März 2010
    Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Nachdem es nun zum Glück endlich getaut hat und die Arbeiten weiter gehen können, gleicht unsere Baustelle einer Schlamm-Mondlandschaft. Ich habe schon recherchiert, aber nix vernünftiges dabei herausbekommen, deshalb die Frage:

    Macht es Sinn, jetzt schon mal provisorisch irgend etwas in den Matsch zu säen, damit der Boden ein bißchen gebunden ist? Ich meine natürlich keinen englischen Rasen, sondern was weiß ich, Klee oder sowas. Einfach um den Dreck etwas im Zaum zu halten? Das könnte man doch sicherlich unterpflügen, wenn man dann an die endgültige Gartengestaltung geht.

    Ist das völliger Blödsinn oder hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Macht Sinn!
    Stichwort ist Gründüngung
    Der Landhandel ums Eck kann dir (vor allem kompetent beratend) bei der Saatgutwahl weiterhelfen.
     
  4. #3 Bergahorn, 23. März 2010
    Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Ah, Gründünger, alles klar. Eigentlich logisch, so machens die Bauern ja auch... müsste sich dann eigentlich auch auf den späteren Garten eher positiv auswirken, oder?
     
  5. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    schaden tut´s nix

    vor allem, weil es den Boden lockert und festhält. Der Düngeffekt ist in der Landwirtschaft willkommen, im Ziergarten nebensächlich.
     
  6. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    ...irgendwelche Schrumpel-Kartoffeln rein, die wachsen, verhindern, daß Unkraut zu groß wird, lockern den Boden auf und sind essbar.....

    machen wir seit Jahren mit dem Boden um unser Haus, weil wir einfach mit den Aussenanlagen nicht so schnell weiterkommen.....

    gruß wolf
     
  7. #6 wasweissich, 23. März 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sonnenblumen ...........
     
  8. #7 Bergahorn, 23. März 2010
    Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Dabei wollte ich perspektivisch ein Weizenfeld hinterm Haus, sozusagen die Frage "wieviel Salz darf ins Brot" mal ganz grundsätzlich angehen. :D

    Ne, im ernst, so viele Schrumpelkartoffeln, dass es für 450 m² langt produzieren wir nicht, werd mal beim Landhandel meines Vertrauens vorbeischauen....
     
  9. #8 Bergahorn, 31. März 2010
    Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Ich schon wieder:
    Muss ich den Boden genauso aufwendig vorbereiten wie für Rasen oder tuts für Gründünger auch "einfach feste druff" ohne umgraben, gegebenenfalls sogar ohne aufbringen von Mutterboden? (den haben nämlich meine Rohbauer zur Hälfte in die Baugrube gekippt :mauer)
     
  10. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    geh zum landhandel oder in den bau und gaetenmarkt die haben super viel, lupine, senf, klee,klatschmohn, rasen, kräuter, wiesenblumen, schachtelhalm, spitzwegerich und und und,
    einfach jetzt bei siffwetter auf den boden werfen, evtl einmal mitm rechen drüber und gut!
     
  11. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    geh zum landhandel oder in den bau und gaetenmarkt die haben super viel, lupine, senf, klee,klatschmohn, rasen, kräuter, wiesenblumen, schachtelhalm, spitzwegerich und und und,
    einfach jetzt bei siffwetter auf den boden werfen, evtl einmal mitm rechen drüber und gut!

    als provosorische hecke geht auch mais und raps
     
  12. Holzbub

    Holzbub

    Dabei seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bergfelde
    Doppelt gemoppelt macht mehr arbeit!

    Hallo,

    warum machst du es nicht gleich so wie es sein soll?
    wir haben sofort, noch wärend der Rohbau entstand abgesperrt und unsere Anpflanzungen getätigt. Lieber etwas mehr Zeit beim erstenmal investieren, und sich das zweitemal sparen...

    LG

    Holzbub
     
  13. Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    @Pascal82: danke für den Tipp! :winken

    @Holzbub: weil da noch diverse male irgendwelche Handwerker ihr Zeugs draufschmeißen werden.:bau_1: Ich _könnte_ zwar absperren, aber meine Erfahrung sagt mir, dass das nicht viel bringen wird, weil für Handwerker grundsätzlich nichts heilig ist, auch nicht das Nachbargrundstück. Und irgendwo _werden_ sie das Zeug lagern. Also doch lieber auf meinem Grund und dann besser nicht im Matsch und nicht auf irgendwelchem Grünzeug, an dem ich hänge.

    Außerdem habe ich mittlerweile in Erfahrung gebracht, dass der Gründünger Unkraut fern hält und wenn ich ihn jetzt aussähe die ideale Vorbereitung ist, um dann im September einen super vorbereiteten Boden für ne Grasansaat zu haben. :bounce:
     
  14. #13 wasweissich, 31. März 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mauer:mauer:irre

    das ist ein tipp für einen , dem man eins auswischen will ...

    aber sonst .......
     
  15. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wer sich auch später gerne ausgiebig mit seinem Garten beschäftigen will, dem empfehle ich Giersch und/oder Frühlingsfingerkraut.:cry
     
  16. #15 wasweissich, 31. März 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schachtelhalm ist aber besser , den kriegt auch bayer leverkusen nicht weg.......
     
  17. Bergahorn

    Bergahorn

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mäuseschubser
    Ort:
    Rhein-Neckar-Raum
    Hab mich jetzt für ne Saatgutmischung mit Senfsaat, Leinsaat, Perserklee, Bienenweide u.ä. entschieden, hab mal der freundlichen Fachmarkthändlerin vertraut ;)

    Jetzt schaun wir mal, was passiert...
     
  18. Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Danke, dass du meine Laienmeinung bestätigst. Ich wollt ja erst was schreiben, aber... (Laie halt)

    Ansonsten ist Gründung die beste Lösung für eure Brachflächen, die Kosten halten sich auch im Rahmen - und danach mit Ruhe die endgültige Bepflanzung planen.
     
  19. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,


    auswichen wollte ich bestimmt keinem was! ganz ehrlich, hab diese dinger selber bei mit ausgestreut letztes jahr, wurde mir so empfohlen und auf der wiesen-saat die man mir verkauft hat war genau das drin:motz

    das heist also ich hab mir die seuche in den garten geschleppt:mauer

    vielleicht kann jemand meinen obigen bericht mit warnung !!falsche empfehlung!! deklarieren, nicht das jemand nicht zuende liest und den gleichen fehler macht wie ich!:frust
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wasweissich, 1. April 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    aus wikki:

    Der Name Schachtelhalm rührt daher, dass man die Sprossachse aus der von den Blättern gebildeten Scheide herausziehen und wieder zurückstecken kann. Rhizome werden bis 6 m lang. Die Vermehrung ist durch Ausläufer und sogar durch einzelne, zerhackte Sprossstücke möglich.

    der agresivste bambus macht in unseren breiten so um die drei meter...

    :shades
     
  22. fengi

    fengi

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtnermeister GaLaBau
    Ort:
    Ascheberg/Holstein
    ...und wie gelangt man an dessen "Saatgut", um ihn Saatmischungen beifügen zu können ? Oder sind da getrocknete Sprossen drin ?
     
Thema:

Drecklandschaft provisorisch bepflanzen?

Die Seite wird geladen...

Drecklandschaft provisorisch bepflanzen? - Ähnliche Themen

  1. Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten

    Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten: Hallo, ich habe eine Garage mit Flachdach Holz, 2% Gefälle...ca 70 qm. Dort soll eigentlich Epdm drauf...leider spielt das Wetter nicht ganz mit...
  2. Folgeschäden durch provisorische Arbeiten

    Folgeschäden durch provisorische Arbeiten: Welche Erfahrungen habt Ihr nach Fertigstellung in Hinblick auf Folgeschäden zu Rissen, Feuchtigkeit, Sichteinschränkung bei Dachfenstern und...
  3. Baumscheibe bepflanzen

    Baumscheibe bepflanzen: Hallo ihr lieben Gartenexperten, wir haben direkt an/in unserem Grundstück eine öffentliche Baumscheibe. Die war an uns nicht passender Stelle...
  4. Provisorisches Geländer für Treppe

    Provisorisches Geländer für Treppe: Guten Tag, ich habe folgendes Anliegen: Ich möchte meine Innentreppe vom EG zum OG mit einem provisorischen Geländer für die Bauabnahme des...
  5. Sat-Mast provisorisch eindichten

    Sat-Mast provisorisch eindichten: Hallo, die Manschette zur Eindichtung vom Sat-Mast in der Dachpfanne ist nicht vorhanden. Gibt es irgendein Klebeband, selbtverschweißende...