Drehzahl 50mm Kernbohrung trocken

Diskutiere Drehzahl 50mm Kernbohrung trocken im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Zur Neuverlegung einer Gartenwasserleitung benötige ich 2 Stück 50 mm Kernbohrungen durch Betonwände. Dazu hatte ich zufällig noch einen 26€...

  1. #1 Biamojul, 07.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2019
    Biamojul

    Biamojul

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Zur Neuverlegung einer Gartenwasserleitung benötige ich 2 Stück 50 mm Kernbohrungen durch Betonwände.
    Dazu hatte ich zufällig noch einen 26€ Kernbohrer 50x400 da den ich damals für ein Loch in einer gemauerten Wand angeschafft habe was ganz problemlos und sauber ging.

    Durch die erste Betonwand mit 25cm Stärke ging das Bohren im Grunde problemlos, es war aber eine reine Bohrzeit von 3h + viele Pausen erforderlich. Verwendet wurde ein einfacher pneumatischer Bosch-Bohrhammer mit SDS-Adaper für den Kernbohrer. Drehzahl war ca. 180 U/min (3 U/s) weil ich Bedenken bzgl. Überhitzung des Bohrers hatte. Am Bohrer ist kein nennenswerter Verschleiß (max. 0,2mm von 6,5) oder Schaden erkennbar und der Bohrhammer hat das auch problemlos durchgehalten.

    Mit welcher Drehzahl kann man mit einem solchen 50mm Bohrer trocken in Beton bohren ohne die Schneidsegmente zu überhitzen? Die zweite Wand ist vermutlich "bröseliger", aber mit mehr Kies.
     
  2. #2 Biamojul, 20.07.2019
    Biamojul

    Biamojul

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab's inzwischen selbst ausprobiert, man kan mit der Bosch PBH 240 RE auch Vollgas (Leerlaufdrehzahl ist - lt. Daten im Internet - ohnehin nur 840/min) geben ohne dass etwas passiert, sind ja auch nur knapp über 600W und die Temperstur der Schneidsegmente erscheint mit OK..

    Dauert dann bei 45cm Beton (der dann im Inneren doch nicht so bröselig war wie erwartet) knapp 2 h. Ich hatte 3x mit 12mm vorgebohrt um mehr Platz für's Bohrmehl zu haben.

    Man muss nur das Bohrmehl und den Kern regelmäßig entfernen (teilw. mit Bohrkrone als Luftpumpe und gelegentlich aussaugen) und beim ersten Anzeichen von Verklemmen sofort etwas zurückziehen und dann mit ganz langsamem Vorschub und ohne Drück bei voller Drehzahl wieder weiterbohren.

    Die Bohrkrone hat jetzt noch 5,3mm Segmente, davor waren's 6,3-6,5mm. Der Verbrauch ist also OK.

    .
     

    Anhänge:

  3. #3 Lexmaul, 20.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.323
    Zustimmungen:
    1.197
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Krass, hätte ich nicht gedacht. Aber cool, dass Du es noch berichtet hast.
     
Thema:

Drehzahl 50mm Kernbohrung trocken

Die Seite wird geladen...

Drehzahl 50mm Kernbohrung trocken - Ähnliche Themen

  1. Badheizkörper - Abstand Anschlüsse 150mm auf 50mm ändern

    Badheizkörper - Abstand Anschlüsse 150mm auf 50mm ändern: Sehr geehrte Experten, bei meinem Badheizkörper beträgt der Abstand zwischen den Anschlüssen 150mm (Mittelanschluss unten). Verbaut ist ein...
  2. Mauervorsprung mit 50mm Ytong ausgleichen

    Mauervorsprung mit 50mm Ytong ausgleichen: Morsche zusammen! Auf dem Foto etwas schwer zuerkennen, aber wir haben im neuen Windfang eine kleinen Mauervorsprung (das markiert den Keller,...
  3. Hohlwanddose für Wandstärke 50mm

    Hohlwanddose für Wandstärke 50mm: Guten Abend, ich möchte eine normale Hohlwanddose verbauen. Allerdings habe ich keine Wand aus Rigips, sondern die komplette Wand mit...
  4. SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?

    SG Weber 1-50mm Ausgleichsmasse als Nutzschicht?: Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der SG Weber Bodenausgleichsmasse 1-50mm?...
  5. Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?

    Was kostet das Entfernen von 17qm Estrich 50mm stark?: Kann mir jemand ungefähr sagen, was so etwas kostet?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden