Drempelhöhe bei Dachausbau

Diskutiere Drempelhöhe bei Dachausbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir wollen unser Dachboden ausbauen. Hier sollen ein kleines Bad, ein Büro und eine Art Sport-/Fernsehraum entstehen. Später...

  1. #1 Stone222, 16.01.2021
    Stone222

    Stone222

    Dabei seit:
    21.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    wir wollen unser Dachboden ausbauen. Hier sollen ein kleines Bad, ein Büro und eine Art Sport-/Fernsehraum entstehen. Später sollen die Zimmer dann eventuell die Jugendzimmer für die Kinder werden.
    Hier die wichtigsten Daten zum Dach:

    Grundfläche: ca. 7x14m (also ca. 98m², wobei ca. 5m² ein abgetrenntes Treppenhaus sind)
    Satteldach mit ca. 35° Neigung
    Kniestockhöhe ab Estrich: 61cm

    Um etwas mehr nutzbaren Raum zu gewinnen, planen wir mittels Trockenbauwand einen Drempel einzuziehen. Da wir eine recht flache Dachneigung haben, würden wir aber entsprechend viel Grundfläche verlieren, umso höher der Drempel wird.
    Mir fehlt ein wenig die Vorstellungskraft, welche Drempelhöhe "optimal" für unsere angedachte Nutzung wäre.

    Ich dachte eigentlich an eine Drempelhöhe von 80cm (in einem Abstand von ca. 24cm zur Außenwand) oder 90cm (Abstand ca. 39cm zur Außenwand). Jetzt habe ich aber schon gehört, unter 1m Drempelhöhe sollte man gar nicht anfangen.

    Mir ist klar, dass das viel mit persönlichem Geschmack und geplanter Nutzung zusammenhängt. Vielleicht könnt Ihr aus Erfahrung sagen, welche Drempelhöhe noch bequem möglich ist bei einer "normalen" Nutzung?

    Vielen Dank schonmal :-)
     
  2. #2 K a t j a, 16.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Das ist m.E. weniger eine Gefühlssache, sondern Berechnung. Wenn Dein Kniestock bei 60 liegt, sollte die 180 Stehhöhe für Durchschnittsmenschen etwa bei 170 vom Kniestock in den Raum liegen. An die Drempelwand stellt man gern ein Sideboard mit ca. 50 Tiefe. Also zieh ich die von den 170 ab und berechne die Höhe bei 120. Der Tangens sagt 84, runden wir auf sind wir bei 85. Ist man eher groß, nimmt man lieber die 2m Grenze statt der 180, aber 7m klingt nach wenig Tiefe. Da zählt jeder cm.
     
    Dimeto gefällt das.
  3. #3 Sanierer82, 17.01.2021
    Sanierer82

    Sanierer82

    Dabei seit:
    01.07.2020
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    22
    Schon mal drüber nachgedacht, zumindest partiell Schränke statt einer Trockenwand zu bauen? Zwei - drei Reihen Aktenordner im Büro, Kleiderstange für Hemden / Hosen, etc., Hand- und Duschtücher im Bad...
     
  4. #4 Stone222, 17.01.2021
    Stone222

    Stone222

    Dabei seit:
    21.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Das ist mal eine klare Antwort - vielen Dank! Leider habe ich den Rechenweg noch nicht so ganz verstanden...
    Möglicherweis mache ich auch einen Rechenfehler. Ich habe doch bei einer Höhe der Drempelwand von 90cm und 50cm Abstand zu ihr bei einem 35° Winkel nur 1,25m oder?

    Ja, das ist natürlich eine Überlegung, jenachdem wie weit die Drempelwand vom Kniestock wegkommt, damit man wenigstens noch etwas von dem "verlorenen" Raum hat. Aber über die gesamte Länge macht das wahrscheinlich keinen so großen Sinn oder? Und der Raum wirkt dann ja noch immer schlauchförmig :-/
     
  5. #5 K a t j a, 17.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Stimmt, war noch nicht zu Ende gerechnet, bin zwischendurch eingeschlafen. ;)
    Du sagtest was von ca. 60cm Kniestock. Die müssen natürlich auf die 85cm drauf. Also Drempelhöhe = 1,45m. Dann hast Du vor dem Sideboard eine Stehhöhe für normal große Menschen, ohne Dir den Kopf zu stoßen.
    [​IMG]


    [​IMG]

    Ja, da geht viel Raum verloren. 35° sind eben nicht viel. Man kann auch weniger abkoffern. Dann läufst Du aber Gefahr, ständig gegen die Dachschräge zu stoßen. Du kommst an die Fläche unter der Schräge auch nur schwer ran, wenn der Drempel nur 90 ist oder ähnliches. Du könntest nichts an die Wand stellen, ohne auf allen Vieren dort hin zu robben. Jetzt kannst Du noch überlegen, ob Du übertiefe Schränke hast oder nen Schreibtisch mit 80cm Tiefe. Mit großflächigen Dachflächenfenstern kann man auch noch viel Raum schaffen, da man die Dicke des Daches in der Höhe zusätzlich ausnutzen kann. Der Knackpunkt bleibt aber die 1,70m vom Kniestock. Dort beginnt die Laufhöhe.

    Das alle gilt natürlich nur, wenn ich nicht Giebelseite und Traufseite verdreht habe - davon schriebst Du nix.
     
  6. #6 simon84, 17.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.846
    Zustimmungen:
    3.084
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    halte ich für ausgeschlossen 7x14 und 14x7 , da passt nur eins auf 35 grad bei 60cm :)
     
  7. #7 K a t j a, 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Vielleicht Reihenendhaus...?
     
  8. #8 simon84, 17.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.846
    Zustimmungen:
    3.084
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Neee ich meine das kann nur 7x14 sein bei 35 grad :)

    also denke du liegst richtig mit der Skizze

    wenn es 14x7 wären müsste der First schon Katholisch sein um auf 35 grad zu kommen
     
  9. #9 Kriminelle, 17.01.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Zeichne Dir den Schnitt mal auf - mit Geodreieck geht das wunderbar. Dann sieht man die Unterschiede und kann gut Entscheidungen treffen.
     
  10. #10 K a t j a, 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Ja, sowas ähnliches hab ich auch noch:

    [​IMG]
    Leider hat mein Programm keine Menschen in der Objektauswahl. Daher hab ich eine Überdimensionale Vase mit 1,75cm Größe eingezeichnet.
     
    Kriminelle gefällt das.
  11. #11 Kriminelle, 17.01.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Super. Allerdings halte ich es tatsächlich so, dass jemand, der solch eine Frage stellt, mehr Klarheit bekommt, wenn er das selbst mal macht. Und durch eine eigene Zeichnung auf Millimeterpapier kann man dann auch wunderbar die Folgen von je 10cm erkennen, wie das Dach „wächst“.
     
    K a t j a gefällt das.
  12. #12 Stone222, 17.01.2021
    Stone222

    Stone222

    Dabei seit:
    21.10.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Also die Traufseite ist tatsächlich die mit den 14 Metern ;-)

    Das Foto ist toll. Das wäre jetzt mit einer angenommenen Höhe von 1,75m in der Drempelwand oder? Dann würde man an beiden Seiten ca. 1,64m verlieren, wenn ich mich nicht verrechnet habe?! Blieben von den 7 Metern Breite halt nur noch 3,72 Meter :-(
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 azalee0108, 17.01.2021
    azalee0108

    azalee0108

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Nix-mit-Bauen
    Ort:
    Main-Tauber
    Bin nur Laie, aber mit jahrzehntelanger Erfahrung mit Dachzimmern. Unser Schlafzimmer hat ähnliche Maße wie das Beispielzimmer:
    Knapp 7 m (unter 2 Dachflächen) x 5,40; Kniestock auf einer Seite von 40 cm, auf der anderen 1,20m. Dach 35 Grad.

    Die 40 cm sind natürlich lächerlich, also wurde eine Abseite errichtet, die zwar etwas mehr als einen Meter vom Platz „wegnimmt“, aber mehrere Vorteile hat: Bei neuer Höhe von 1,20 kann man problemlos ein Doppelbett mit dem Kopfende hinstellen. Auch große Bewohner holen sich keine Beule beim Aufstehen, da man sich ja ins Zimmer hinein aufrichtet.
    Die Abseite selbst wird mit Türen (kaufen oder selber machen) erschlossen und dient zum sicheren Lagern aller möglichen Dinge, zB. zerlegte Kindermöbel, Ventilatoren, Erinnerungskisten u.v.m.
    Für Höhen ab 1,20m gibt es schon eine gute Auswahl an Möbelstücken und Regalen fürs Home-Office.
    Falls die Kids hochziehen, können die ihr Bett auch längs (parallel) unter die Schräge stellen. Bei 1,10 m schaffen es auch große Kids, sich den Kopf nicht anzuhauen.
    Bei Teenagern beliebt - das Dachfenster über dem Bett zum Träumen.
    Über Tische oder Freiflächen sind Aufkeilfenster nicht nur praktisch, sondern erzeugen ein großzügigeres Raumgefühl als die bodentiefen Fenster im Erdgeschoss.

    Der Meter, den man weder als Stellfläche nutzen kann, noch als Bewegungsfläche, ist definitiv kein Verlust, wenn er sich in eine Abseite verwandelt. Und bei 60 cm Kniestock gestaltet sich die Lage ja auch nochmal günstiger.
     
    Kriminelle und simon84 gefällt das.
  14. #14 K a t j a, 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Die Bilder entsprechen alle den Maßangaben aus der 1. Skizze. Der Drempel ist 1,45m hoch und steht bei 1,20m von der Traufseite.
     
  15. #15 K a t j a, 17.01.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Leipziger Land
    Die Abseite zu erschließen ist immer angeraten, klar.
     
Thema:

Drempelhöhe bei Dachausbau

Die Seite wird geladen...

Drempelhöhe bei Dachausbau - Ähnliche Themen

  1. Akkuschrauber für Dachausbau

    Akkuschrauber für Dachausbau: Liebes Forum, habe schon viel recherchiert, komme aber nicht weiter: Ich brauche einen Akkuschrauber für - Lattung an Sparren montieren -...
  2. Ringbalken erstellen bei zwei unterschiedlichen Drempelhöhen

    Ringbalken erstellen bei zwei unterschiedlichen Drempelhöhen: Hallo alle miteinander, im muss für die Auflage des Daches einen Ringbalken erstellen. Das ist ja im Allgemeinen kein Problem, nur leider habe...
  3. Drempelhöhe

    Drempelhöhe: Hallo Zusammen, nach vielem Lesen und Suchen ist mir das mit der Drempelhöhe noch nicht ganz klar. Ich hab laut Bebauungsplan folgende...
  4. Drempelhöhe

    Drempelhöhe: Moinmoin, hier mal eine Frage an die Planer unter Euch. Leider gibt es ja zur Drempelhöhe keine Legaldefinition, die aussagt, wie diese Höhe...
  5. Maximale Drempelhöhe bei einem EFH?

    Maximale Drempelhöhe bei einem EFH?: Hallo an alle, ich lese immerwieder mit Bewunderung die Informationen aus dem Forum. Jedoch eine Frage habe ich immernoch in meinem Kopf, den...