Dunkel Flecken an der Aussenfassade

Diskutiere Dunkel Flecken an der Aussenfassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass ich hier ein paar sachdienliche Auskünfte bekomme. Überblick Gebäude und Fassade:...

  1. #1 Hille1982, 03.02.2020
    Hille1982

    Hille1982

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und hoffe, dass ich hier ein paar sachdienliche Auskünfte bekomme.

    Überblick Gebäude und Fassade:

    Neubau von 2014. Aussenmauerwerk 24 Bims Stein mit WDVS 18cm Styropor. Steinfensterbänke auf VA-Konsolen um das WDVS vom Gewicht zu entlasten. Fensterbänke und Anschlüsse Styropor zur Fensterbank sind alle mit Kompriband versehen.

    Nun zu meinem Problem. Die Tiefe der Fensterbänke haben wir auf Anraten von unserem Verputzer gewählt und diese sind, wie sich nachher herausgestellt hat ziemlich kurz geraten. An einem Fenster ist der geringste Überstand 1,5 cm. Nicht schön, aber müssen wir erstmal mit leben. Die ersten 2-3 Jahre war mit der Aussenfassade alles in Ordnung. Seit geraumer Zeit haben wir das Problem, dass sich in der kalten Jaherszeit und bei Regeneinwirkung dunkle Flecken auf dem Aussenputz bilden. Diese treten ausschließlich im Bereich der Fenster auf.
    Ich habe mal drei Bilder angehängt die dies zeigen.

    Jetzt meine Frage an das Forum. Könnt ihr euch vorstellen, dass es sich nur um einen optischen Mangel handelt, oder haben wir ein Mängelproblem?

    Ich hoffe auf eure Hilfe. Gruß Hille
    IMG_20200201_100348.jpg IMG_20200201_100356.jpg
     

    Anhänge:

  2. #2 Hundertwasser, 03.02.2020
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Bad Tölz
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    So auf den ersten Blick würde ich sagen, dass Wasser in das System eindringt, und zwar sowohl über die Fenster(bank)anschlüsse als auch möglicherweise über Putzrisse. Wurde unter den Fensterbänken eine zweite Dichtebene ausgeführt?
     
    BaUT gefällt das.
  3. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Ich würde auf einen optischen mangel tippen man sieht die läufer vom wasser ganz deutlich und bei einer Fensterbank die so gering absteht könnte das durchaus sein. Natürlich mit einer ferndiagnose schwer zu sagen. Wurde die fassade damals gestrichen ?
     
  4. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Wenn wasser in das system eindringen würde hätteb sich denk ich erheblichere schäden gezeigt außer Verschmutzungen grade im winter. Wenn Abplatzungen oder Salze vorhanden wären würde ich drauf tippen das wasser in das system eindringt. Haben sie schonmal probiert die verschmutzungen zu reinigen mit einer bürste oder mal leicht mit einem hochdruckreiniger dran zu gehn?
     
  5. #5 Lexmaul, 03.02.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Ein Hochdruckreiniger hat auf Fassaden nix zu suchen - wenn, dann ein Dampfreiniger.
     
  6. #6 Heizer1970, 04.02.2020
    Heizer1970

    Heizer1970

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auch für Fensterbänke gibt es einen Mindestabstand der Tropfkante zur fertigen Wand, die DIN EN 13914 gibt mind. 40 mm vor.
    Wenn die nicht eingehalten wurden ist das nicht nur ein optischer Mangel, hier sollte nachgebessert werden.
     
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Genau richtig erkannt. Jede Wette läuft das Regenwasser unter den Rollladenführungsschienen in das WDVS, weil dort die Bordprofile der Fensterbänke nicht dicht sind und der WDVSer natürlich keine Dichtfolienwanne unter die Fensterbänkle geklebt hat.

    Es handelt sich hier keinesfalls nur um optische Mängel, sondern um Mangelfolgeschäden (Folgeschäden technischer Mängel in Form fehlender Schlagregendichtigkeit der Fenster- und Fensterbankanschlüsse)
     
  8. #8 Hille1982, 04.02.2020
    Hille1982

    Hille1982

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für die vielen Antworten. Eine Reinigung der betroffenen Stelle habe ich nocht nicht versucht. Werde ich aber demnächst mal angehen. Ein Versuch ist es ja mal Wert.
    Die Fassade wurde 2015 gestrichen.

    @Hundertwasser
    Eine zweite Dichtebene wurde meines Wissens nach nicht ausgeführt. Wie beschrieben habe ich die Fensterbänke auf VA-Konsolen mit 3% Gefälle gesetzt. Danach wurde unter der Fensterbank das Kompriband geklebt und dann das Styropor von unten gegen gestoßen. Abplatzungen sind in keiner Form am Verputz zu erkennen.

    Welche Möglichkeiten habe ich denn für die ganze Sache nachzubessern? Gewährleistungsfrist ist ja schon abgelaufen. Wie erklärt ihr euch den die Flecken die ziemlich weit unter der Fensterbank sind. Dort sind zwischen unterem und oberem Fleck ein Bereich der dies nicht aufweist.

    Macht es eurer Meinung nach Sinn das WDVS an einer der am schlimmsten betroffenen Stellen zu öffnen? Hatte schon ein Telefonat mit einem Bausachverständigen. Telefonberatung war kostenlos aber nicht sehr Informativ. Ich weiß auch das eine Diagnose aus der Ferne schwierig ist. Für ein paar Tipps wäre ich aber dankbar gewesen. Für eine Vorort Termin möchte der Sachverständige 399 Euro haben. Dafür bin ich aber noch nicht verzweifelt genug. Deshalb habe ich mich auch erstmal an das Forum gewandt.

    Gruß Hille
     
  9. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Also soweit ich das beurteilen kann ist an der Rolloschiene eine apuleiste und um die Fensterbank laut bauherr ein dichtband eingefügt somit ist die Schlagregendichtheit gegeben. Den einzigsten Mangel den ich sehen kann sind die zu kurzen Fensterbänke. Ich bin nachwie vor der Meinung wenn Wasser in das System laufen würde, würden erheblich größere Schäden vorhanden sein außer dunkle Flecken
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  10. #10 Andreas Teich, 04.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Versteckte Mängel wie nicht ausgeführte Vorarbeiten etc, die von außen ja nicht sichtbar sind fallen nicht unter die üblichen Gewährleistungsfristen sondern unter die 10 jährige.
    Ob sich ein Rechtsstreit lohnt hängt vom tatsächlichen Schadensumfang und den Schadensbeseitigungskosten ab.
    Anwalt für Baurecht konsultieren, damaligen Auftrag, Rechnungen etc überprüfen

    Andreas Teich
     
  11. #11 Fabian Weber, 05.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.288
    Zustimmungen:
    2.477
    Es sind Steinbänke, nix Bordprofil...

    Für mich ist das ganz einfach ein vergammelndes WDVS, wie sie 100.000-fach in Deutschland gibt.

    Ich würde die Ursache überhaupt nicht in der Fensterbank suchen, sondern in dem Irrglauben, dass WDVS lange gut aussehen.
     
    Nic123 gefällt das.
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Oha - so genau hab ich die Fotos nicht angesehen - na noch viel schlimmer!!!

    Die Rollladenführungsschiene führt unten stumpf auf die Natursteinplatte.
    Die Natursteinplatte weist keine wannenförmigen Aufkantungen am Ende auf.
    Die Dichtbänder zwischen WDVS-Leibung und Fensterbank enden vor der Rollladenführungsschiene und unter den Rollladenführungsschienen gibt es vermutlich keine Dichtung.
    Wenn man in die Führungsschiene reinschaut kann man vermutlich mit einen chinesischen Essstäbchen oder einer Fahrradspeiche unten bis hinter das Ende der Fensterbank fühlen und dort läuft bei ungünstiger Windrihtung auch der Schlagregen zwischen Wand und WDVS, verteilt sich in der Klebezone und kommt an verschiedenen Stellen in den Plattenstößen bis nach vorne zum Putz wo es zu Ausblühungen und Flecken führt.

    Mach mal ein Foto von oben, vom Fenster aus in den Fußpunkt der Rollladenführungsschiene hinein...

    Einzige Behelfslösung ist vermutlich diesen unteren Punkt mit spritzbarem Dichtstoff zu verfüllen.
     
  13. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    139
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Sehe ich auch so.
    Es gibt übrigens auch Steinbänke, die ein Bordprofil aufgeklebt haben.
    Dann können solche Sachen mit entsprechender Detailplanung vermieden werden.
     
    BaUT gefällt das.
  14. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Also es läuft in die klebe zone hinter die platten und läuft runter und kommt streifenartig wie von herrunterlaufenden tropfen wieder aus den stößen raus ? Würde dann nicht eher die Innenwände eher dunkle flecken oder schimmel aufweisen? ich denke das wäre für das Wasser der einfachere Weg irgendwo rauszukommen. Aber wenn ich falsch liege habe ich mal wieder was interessantes dazu gelernt bin auf die Auflösung gespannt.
     
  15. #15 Jo Bauherr, 05.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2020
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Was ist das denn für ein Oberputz? Ein mineralischer? Dann sieht das oftmals so ähnlich aus - wenn der Egalisierungsanstrich eingespart wurde.

    Eine Silikonwulst an den Seitenrändern der Sohlbänke wäre ansonsten der 'handwerklich übliche', und auch oft -zumindest temporär- zielführende erste Reparaturansatz.

    .
     
  16. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Fassade wurde laut Bauherr gestrichen
     
  17. #17 Hille1982, 05.02.2020
    Hille1982

    Hille1982

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    unten seht ihr die Bilder wie die Enden der Raffstore-Führungen auf der Fensterbank aufliegen. Ich habe es mal geprüft und komme dort nirgends mit einem langen Holzspieß rein. Die schwarze Plastikführung habe ich rausgezogen und dahinter gibt es keine Spalten. Zwischen Fensterrahmen und der aufgesetzten Führung ist auch eine Dichtung vorhanden. Dies weiß ich da ich dem Fensterbauer beim montieren geholfen habe. Zusäztlich habe ich noch eine umlaufende Silikonfuge gesetzt. Dies geschah direkt nach dem Oberputz und Anstrich.

    Es ist ein mineralischer Oberputz mit 3mm Körnung und anschließendem Anstrich. Morgen habe ich einen Termin mit einem Verputzer/Anstreicher der sich die Sache mal anschauen kommt.

    Gibt es Bordprofile für Steinbänke nachträglich zum aufkleben? Wenn es wirklich nur eine Verschmutzung durch die zu kurz geratenen Fensterbänke ist, wäre es wahrscheinlich ratsam diese auszutauschen, oder was meint ihr?

    Sollten es hoffentlich doch nur Verschmutzungen sein, war meine Überlegung die Fassade reinigen zu lassen und diese danach zu Versiegeln. Werde ich morgen bei dem Termin mal besprechen, je nachdem wie das Fazit ausfällt.

    Gruß Hille

    IMG_20200205_175508.jpg IMG_20200205_175452.jpg IMG_20200205_175508.jpg
     
  18. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    80
    Von Knauf gibt es eine neue Farbe,weiß aber nicht genau wie sie heißt die die Fassade ein wenig aufheizt und somit schneller Wasser verdampfen lässt wäre vll mal ein gedanke die Fassade damit zu streichen diese ist speziell für geringe Dachüberstände. Aber Wasser soll immer möglichst schnell vom Haus weggeführt werden also wären neue Fensterbänke schon besser wenn es denn nur verschmutzungen sind.
     
  19. #19 Jo Bauherr, 05.02.2020
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
    Ich würde hier zuerst mal den gerissenen Putzanschluss komplett sauber ausschneiden und dann neu per Silikon versiegeln - und dazu am Rand der Sohlbank eine Wulst aufbringen zwecks Herstellung einer Tropfkante:

    upload_2020-2-5_20-20-32.png
     
    BaUT gefällt das.
  20. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Tja vielleicht hättest du mal die Fotos mit Blitz machen sollen, dann hätte man auch mal unten in Fußpunkt der Rollladenführungsschiene was gesehen also innen in der Schiene. Da läuft es vermutlich auch ins WDVS.
    Klammer dich mal nicht sinnlos an solch einen Strohhalm. Es sind definitiv Wasserflecken aus dem Innern des WDVS. Hab ich schon oft genug gesehen in dieser Art. Also nix da einfach Fassade reinigen - das wäre nur Vertuschung und das Problem kommt wieder wenn die Gewährleistung abgelaufen ist.:mauer
     
    driver55 gefällt das.
Thema:

Dunkel Flecken an der Aussenfassade

Die Seite wird geladen...

Dunkel Flecken an der Aussenfassade - Ähnliche Themen

  1. Dunkele Fugen Polygonal Terasse... aber, WOMIT???

    Dunkele Fugen Polygonal Terasse... aber, WOMIT???: Hallo zusammen, wäre klasse, wenn jemand dabei wäre, der unsere Ehe retten kann ;-) Wir haben unsere Terasse, ca. 25 qm wie folgt verlegt:...
  2. Ringanker erscheint dunkel an Fassade

    Ringanker erscheint dunkel an Fassade: [ATTACH] Liebe Bauexperten, ich bin ganz neu in Eurer Gruppe und sag erst mal „hallo“! Schön, dass ich dabei sein und fragen darf... überlege ein...
  3. richtige Fensterfarbe Landhaus dunkel oder hell

    richtige Fensterfarbe Landhaus dunkel oder hell: Wir befinden uns gerade in der Neubauphase eines Landhauses und müssen nun die Fensterfarbe festlegen. Wir haben uns für Holz Aluminium Variante...
  4. Flecken auf Padang dunkel bei Nässe

    Flecken auf Padang dunkel bei Nässe: Hallo zusammen, bei mir wurde vor kurzem vom Steinmetz eine Natursteinplatte aus Padang dunkel verlegt. Nun ist es so, dass die Platte in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden