Dunkle, bräunliche Punkte und Flecken auf Estrich

Diskutiere Dunkle, bräunliche Punkte und Flecken auf Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe bemerkt, dass bei mir auf dem Estrich (Wohn-/Schlafzimmer und Flur) viele dunkle, bräunliche Punkte und Flecken befinden, die im...

  1. SGBln

    SGBln

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bemerkt, dass bei mir auf dem Estrich (Wohn-/Schlafzimmer und Flur) viele dunkle, bräunliche Punkte und Flecken befinden, die im Laufe der letzten Zeit immer mehr geworden sind (siehe Fotos). Laut eines Bekannten ist kein komischer Geruch wahrnehmbar. Die Wände haben keine Verfärbungen.

    Was könnten das für Flecken sein und was würdet Ihr machen?

    Ich freue mich auf Eure Antworten!
     

    Anhänge:

  2. SGBln

    SGBln

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, Ihr Bauexperten ;-)

    Ich habe mich jetzt mal beraten lassen. Bei diesen Flecken handelt es sich um Kuhlen, durch die man den Belag unter dem Ausgleich sehen kann. Die Bauarbeiter sind damals wahrscheinlich nicht mit einer Stachelwalze über den Ausgleich gegangen und haben die "Luftblasen", die sich unter der Oberfläche des Ausgleichs gebildet haben, so auch nicht beseitigt.

    Außerdem ist ja auf dem ersten Bild ein dunklerer Fleck oben rechts im Randbereich des Ausgleichs (zur Außenwand hin) zu sehen. Dies kann damit zu tun haben, dass zwischen Außenwand und Ausgleich kein Dämmstreifen verlegt wurde (den müsste man sonst sehen; der Ausgleich wird normalerweise "schwimmend" verlegt). So kann es sein, dass Feuchtigkeit über die Außenwand in den Ausgleich aufgenommen wurde. Ich weiß nicht, ob es sich dabei um Schimmel handelt.

    Was meint Ihr zu diesen Ausführungen?
     
  3. #3 Andreas Teich, 18.01.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Anhydrid-Estrich vermute ich?
    Wann wurde der eingebracht?
    Wurde irgendeine Schicht/Belag etc aufgebracht?
    Schwimmenden Estrich ohne Randdämmstreifen (oder eingegossenem) zu verlegen ist ein regreßpflichtiger Mangel.

    Die Flecken sehen mir eher nach Schimmel aus
    Raumluftfeuchte messen
    Ggf Raum erwärmen und lüften

    Andreas Teich
     
  4. SGBln

    SGBln

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Wohnung (Eigentümer/Vermieter ist eine große Wohnungsgesellschaft) wurde vor meinem Einzug (vor ca. 13 Monaten) saniert. Ich kann mich noch daran erinnern, dass die Luftfeuchtigkeit ca. eine Woche vor meinem Einzug (der Ausgleich war noch nicht verlegt) sehr hoch war, sodass ich mich gefragt habe, warum die Bauarbeiter (die kein Wort Deutsch gesprochen haben) das Fenster nicht öffnen. Als Mieter ist man ja auch verpflichtet, mehrmals täglich zu lüften.

    Wenn ein solcher Ausgleich auf einen feuchten Untergrund gegossen wird, kann die Feuchtigkeit unter dem Ausgleich dann abtrocknen?

    Wenn es sich wirklich um Schimmel handelt, reicht dann heizen und lüften?

    Komisch ist, dass an jeder dunklen Stelle auch eine kleine Kuhle zu sehen ist.
     
  5. #5 Andreas Teich, 20.01.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Wenn’s kleine punktförmige Vertiefungen im Boden gibt wurde keine Entlüftung mit der Stachelwalze vorgenommen.

    Bei schwimmendem Estrich muß ein Randdämmstreifen verlegt werden-
    der Zwischenraum zur Wand darf schon aus Schallschutzgründen nicht überspachtelt
    und muß in jedem Fall freigelegt werden.

    Wenn’s um eine Sanierung ging müßte der eigentliche Estrich vorher schon trocken gewesen sein
    und ist vermutlich nur überspachtelt worden.
    Abhängig vom geplanten Bodenbelag müßte ohnehin eine CM-Messung erfolgen,
    um die Belegreife/Trockenheit und Ebenheit des Estrichs feststellen zu können.

    Schimmel kann mit hochprozentigem, aufgepinseltem/ aufgerolltem Isopropylalkohol beseitigt werden
    (gut lüften und keine offene Flamme!!!)

    Schriftlich den Eigentümer auf Mängel wie Schallbrücken zu den Wänden, Schimmel und Feuchtigkeit hinweisen
    und alles mit Fotos dokumentieren. Hygrometer aufstellen und Luftfeuchtigkeit überprüfen.

    Der Vermieter muß sich um die Mängelbeseitigung kümmern.

    Evt später hier arbeitende Handwerksbetriebe müßten ggf selber Bedenken anmelden,
    da die ansonsten auch in der Haftung sind.

    Welcher Bodenbelag ist vorgesehen?

    Andreas Teich
     
Thema: Dunkle, bräunliche Punkte und Flecken auf Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich dunkle punkte

Die Seite wird geladen...

Dunkle, bräunliche Punkte und Flecken auf Estrich - Ähnliche Themen

  1. dunkle Flecken mit weißen Rändern

    dunkle Flecken mit weißen Rändern: Hi zusammen , ich bin dabei eine Hauskaufentscheidung zu treffen. Mir sind im Dachgeschoss Flecken an dem Mauerwerk und Schornstein aufgefallen....
  2. Dunkle Holzfenster (Anthrazit)

    Dunkle Holzfenster (Anthrazit): Ich hätte eine Frage zum Thema dunkle Holzfenster. Ich habe einen Balkon an dem der ganze Tag die Sonne herknallt, gibt es Probleme mit dunkel...
  3. Dunkler Feck an der Fassade DIN A 4 Blatt gross

    Dunkler Feck an der Fassade DIN A 4 Blatt gross: Hallo zusammen, Was könnte das sein?! Auf einem Bild schimmern blaue Punkte durch! Vielen Dank Jörg
  4. Dunkle Flecken auf Außenputz

    Dunkle Flecken auf Außenputz: Hallo, Vor ca. 4 Wochen wurde eine Seite des Hauses neu verputzt. Hintergrund: vor drei Jahren haben wir unser Haus saniert. Auch wurde damals...
  5. Dunkle Linien hinter Tapete. Schimmel?

    Dunkle Linien hinter Tapete. Schimmel?: Hallo zusammen, Seit einiger Zeit fallen uns immer mehr dunkle Linien hinter den Tapeten wie Risse auf, die scheinbar immer mehr werden. Könnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden