Dunst- oder Abzugsgaube in Decke bei 2,80m raumhöhe

Diskutiere Dunst- oder Abzugsgaube in Decke bei 2,80m raumhöhe im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, Ich bin Zur Zeit mitten im Hausbau und es stellt sich die Frage nach einer Umluft oder Abluft Haube. Ich hab auch hier schon von...

  1. #1 marcnon, 07.07.2019
    marcnon

    marcnon

    Dabei seit:
    07.07.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin Zur Zeit mitten im Hausbau und es stellt sich die Frage nach einer Umluft oder Abluft Haube. Ich hab auch hier schon von den Vor- und Nachteilen gelesen.

    Aus optischen Gründen würden wir eine Deckendunstabzugshaube bevorzugen. Allerdings haben wir eine raumhöhe von 2,80m. Spricht die raumhöhe dann für oder gegen eine der beiden Varianten oder hat das keinen Einfluss?

    Und was hat eigentlich eine Umluft- Dunstabzugshaube für einen Sinn wenn sie den Dunst garnicht entfernen kann. Ich glaub fett kommt da oben dann auch nich mehr viel an...

    Was meint ihr?

    Grüße, Marc
     
  2. Aljana

    Aljana

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Eine Umluft-Dunstabzugshaube ist praktisch sinnlos. Und jede Dunstabzugshaube nutzt immer weniger, je weiter sie von der Kochfläche entfernt ist.
     
  3. #3 Wilma66, 07.07.2019
    Wilma66

    Wilma66

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Wieso das? Da sagen meine Filter aber was anderes...
    Eine Abzugshaube in der Decke macht keinen Sinn, da die Entfernung zu groß ist. Wie wäre denn stattdessen ein System nach unten wei Bora? Gut gefällt mir auch eine Haube von Berbel, die lässt sich hoch und runter fahren.
     
  4. #4 Lexmaul, 07.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Abluft hat das beste Ergebnis mit einfachen Mitteln, Umluft können nur teure Lösungen halbwegs effektiv bis gut.

    Aber Entfernung spielt immer eine Rolle - Wrasen sind mit Fett versetzter Dampf.

    Runterfahrbar ist eine gute Lösung, aber nicht günstig.
     
    simon84 gefällt das.
  5. Tezlaf

    Tezlaf

    Dabei seit:
    28.05.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Guten Tag,
    Erstmal würde ich ermitteln was ich darf und was die Haube können muss.

    1.Abluft scheidet bei manchen Neubauten, wegen Kamin, KWL , Enev usw schon mal aus. 2.Was muss die Haube an qm in der Stunde leisten? Raumvolumen des Küchenbereiches ermitteln, das mal 6 hast du für den minimal Wert und einmal mal 12 für den maximalen Wert. Bei Umluft muss die mit ~ 25% Leistungsverluste rechnen. Die laufenden Kosten im Jahr für die Aktiv-Kohlefilter sind auch nicht ohne (bei manchen Herstellern kosten die >100€ )

    Gruß
     
  6. #6 Lexmaul, 08.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Warum sollte eine DAH bei bestimmten Neubauten ausscheiden? Das Märchen hält sich hartnäckig...
     
  7. #7 simon84, 08.07.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Man kann eine Abluft DAH überall verbauen, mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.
    Dazu sollte man den Kaminkehrer fragen, was seine Anforderung ist.

    Man kann jetzt natürlich die Maximal Szenarien aufzählen wie Raumluftabhängige Gastherme.
    Im Neubau wird es die aber nicht geben und da ja noch geplant / gebaut wird kann man alle Themen behandeln.

    Gibt es denn einen Küchenplan oder eine Skizze ?

    Ich würde empfehlen: Klassisch Abluft DAH über Kochfeld mit Haube (Es gibt schon einen Grund warum das so gemacht wird und auch im Profi Bereich so ist!)

    oder

    Muldenabzug (kann man auch Abluft machen, muss nicht Bora sein)
     
  8. #8 Wilma66, 09.07.2019
    Wilma66

    Wilma66

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    5
    Ist eine KWL geplant?
     
    Leser112 gefällt das.
  9. #9 Canyon99, 09.07.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Wieso denkst du überhaupt noch über so eine olle Haube nach. Das ist Technik von gestern...;) Nimm dir ein modernes Bora oder Miele TwoInOne Kochfeld und du hast eine wirklich sehr gute optische & technische Lösung. Gerade bei der schönen Deckenhöhe....
     
  10. #10 tomtom79, 09.07.2019
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Kosten ja nur 2-3000€
     
  11. #11 Lexmaul, 09.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Oh mann :mega_lol:
     
  12. #12 Canyon99, 09.07.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Erstens kosten gute DAHs auch richtig Geld und zweitens sieht so ein Klopper bei einer Deckenhöhe von 2,8m nicht wirklich gut aus. Außerdem wird dir in jedem guten Küchenstudio heute empfohlen, den Dunst / das Fett direkt da abzusaugen wo es entsteht: Nämlich am Kochfeld. Nicht ohne Grund ist Bora so groß geworden bzw. feiert Miele mit dem TiO Kochfeld große Erfolge...
     
  13. #13 1958kos, 09.07.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    263
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Genau, erst den Dampf nach obersteigen lassen, und dann mit viel Lärm wieder nach unten holen :yikes
    Staubsauger kann s auch.
     
  14. #14 simon84, 09.07.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    1. Mulden Abzug funktioniert und zwar auch sehr gut. Sowohl beim Braten, frittieren, als auch beim „normalen“ Wasser/Nudel/Sauce kochen mit und ohne Deckel

    2. billige Abluft DAH funktioniert genauso gut

    3. umluft DAH unterliegt durch die verbleibende Wärme und Feuchtigkeit.
    Fett und Wrasen kriegt aber auch die weg, Gerüche leicht schlechter

    4.küche war schon immer das zweit teuerste Zimmer nach dem Bad

    5. was sind schon einmal 2000 eur in der Küche

    6. was für einen Zweck hat das wenn über dem Kochfeld oben frei ist ?
     
    Canyon99 gefällt das.
  15. #15 Canyon99, 09.07.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    freie Sicht auf die schönen Dinge des Lebens :D . Kann jeder machen wie er will, für mich gehört aber in eine moderne Küche ein Muldenlüfter . Ist mir z.B. wichtiger als so ein komischer Fingerprint an der Haustür oder ein Smart Kühlschrank, der direkt bei Am.. & Co. nachordert... :mega_lol:
     
  16. #16 wurmwichtel, 09.07.2019
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    31.01.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    62
    Ein Architekt dachte, man könne es auch in einem über 700m langen Gebäude bei Berlin anwenden und ist knallend auf die Nase gefallen. Der Laden sollte übrigens vor 6 oder 7 Jahren in Betrieb gehen und sorgt weltweit für Bauchschmerzen vor Lachen. Eröffnung vielleicht 2020... oder 2021... oder...
    Muss so sein - die verkaufen das Zeug ja auch, nur lässt sich die Thermik in vielen Fällen nicht von der Technik überlisten.
    Stell mir gerade vor wie groß der Luftstrom nach unten sein muss, wenn ich wieder was einwecken will. Der dafür benötigte Topf ist fast 40cm hoch.
     
  17. reschu

    reschu

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Westerwald
    Tja, Geschmäcker sind (zum Glück) verschieden. Ich seh das exakt andersrum: Warum soll ich den Dampf aufwändig nach unten saugen, wenn ich ihn auf seinem "natürlichen Weg" nach oben einfangen kann. Eine schicke Berbel macht optisch in der Küche durchaus auch richtig was her. Und Fingerprint an der Haustür ist mega praktisch. :D
     
  18. #18 simon84, 09.07.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    1.458
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @wurmwichtel Probiers einfach mal aus
     
  19. #19 Fred Astair, 09.07.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.413
    Zustimmungen:
    1.110
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du meinst Herrn Gerkan und den BER? Die Story kenne ich wohl... ;)
     
    simon84 gefällt das.
  20. #20 Lexmaul, 09.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Niemand sagt, dass Bora oder Miele oder wer auch immer schlecht sind - aber es sind a) meist nur Umluftlösungen oder b) aufwendiger im Estrich vorher geplant zu versenken mit allen Problemen, es später nach außen zu führen. Zudem sind est fast immer Kombilösungen, d.h. Kochfeld schrott, alles schrott.

    Und gute DAH kosten nur dann viel Geld, wenn es Umlufthauben sein müssen - Ablufthauben sind selbst günstig sehr effektiv ;).

    Freistehend ist das natürlich immer kacke mit der DAH - da bietet sich eine Feldabsaugung optisch natürlich an. Mit aus dem grund ist unser Kochfeld gegen den Trend in die Küchenzeile platziert worden, die berühmte Kochsinsel wurde zur großen Arbeitsinsel :).
     
    arch gefällt das.
Thema:

Dunst- oder Abzugsgaube in Decke bei 2,80m raumhöhe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden