Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten

Diskutiere Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Forum, ich habe vor kurzem eine DHH Baujahr 1956 geerbt welches ich gerade saniere. Jetzt ist mir folgendes passiert: Im Waschkeller...

  1. Flockl

    Flockl

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karosseriebauer
    Ort:
    Dahau
    Hallo Forum,

    ich habe vor kurzem eine DHH Baujahr 1956 geerbt welches ich gerade saniere.
    Jetzt ist mir folgendes passiert:

    Im Waschkeller meines Hauses gab es leider keinen Abfluss für die Waschmaschine. Es gab nur einen Ablauf (Gully) in der Mitte des Raumes.

    Nach Rücksprache mit dem Gas-Wasserinstallateur riet mir dieser zu einer Hebeanlage um das Abwasser der Waschmaschine und des Waschbeckens abzupumpen.

    Bei einer Plauderei am Gartenzaun mit meinem Nachbarn, welcher Maurermeister in Rente ist, kam dieser auf die Idee die Bodenplatte mit einer Flex einzuschneiden und auszustemmen um ein Rohr zu verlegen welches direkt zum Gully führt. Als ich nachfragte ob dies nicht gefährlich sei bzgl. Wassereinbrüchen etc. meinte er das hier min. eine Bodenplatte mit 15 cm darunter wäre und es somit keine Gefahr darstellt.

    In diesem Glauben habe ich nun die Bodenplatte eingeschnitten und ausgestemmt.

    Und hier beginnt nun mein Problem: Die Bodenplatte war nur ca. 6 cm stark und ist nun bis auf den darunterliegenden Kies offen.
    Ich hätte doch auf den Installateur hören sollen.....

    Als ich mit meinem Nachbarn nochmals darüber sprach wie ich das wieder dicht bekomme meinte dieser „einfach zubetonieren, das ist dann schon dicht“. Ich bezweifle diese Aussage das es mit einfachen zubetonieren jemals dicht wird.

    Was würdet Ihr mir raten wie ich diese Rinne wieder ganz dicht bekomme?

    Anbei noch ein paar Bilder.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Flockl
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Ich würde den Nachbarn beauftragen, das zu zu machen. Wie heisst der? Potter? Copperfield?
     
  4. #3 Gast036816, 10. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dicht wird es nur mit einer lage schweißbahn. du hast mit sicherheit einen 60 mm estrich auf sand, das ist die ganze herrlichkeit. wahrscheinlich ist als bewehrung eine lage hasendraht drin. hau es jetzt ganz raus, mach 12 cm betonsohle mit mattenbewehrung rein und pack eine fachgerecht verlegte abwasserleitung drunter. als bodenablauf gönnst du dir einen neuen mit dichtanschluss und aufstockelement. auf dem neuen beton machst du dann eine lage schweissbahn gegen aufsteigende feuchtigkeit.
     
Thema: Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Altbau Bodenplatte verschließen

Die Seite wird geladen...

Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  4. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  5. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...