durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken

Diskutiere durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen wir haben in unserem Neubau in den Ecken in jedem Zimmer große Risse in den Ecken. ist das bei gefilztem kalkgipsputz normal...

  1. #1 joerg1984, 15. Juli 2014
    joerg1984

    joerg1984

    Dabei seit:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    langenau
    Guten Morgen

    wir haben in unserem Neubau in den Ecken in jedem Zimmer große Risse in den Ecken.

    ist das bei gefilztem kalkgipsputz normal das diese dort entstehen und nachträglich geschlossen werden oder wurde etwas falsch gemacht?

    rissbreite ca 3 mm und mindestens die gleiche tiefe.



    Danke Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 15. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da solltest du einen sachverständigen holen, der die rissursache untersucht. bei 3 mm ist die ursache im mauerwerk zu vermuten.
     
  4. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Die Art des Putzes spielt hier wohl keine Rolle. Egal ob Kalk-, Kalk-Gips oder Zementputz: 3 mm breite Risse haben ihre Ursache im Untergrund.
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    nur so aus neugier... sind die Außenwände und Innenwände aus unterschiedlichen Material?
     
  6. #5 baufix 39, 15. Juli 2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    frag doch mal den Putzer ob er evtl. einen Kellenschnitt in den Ecken gezogen hat.
    Risse in allen Ecken im Neubau ? eher unwarscheinlich
     
  7. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Noch besser:

    Genaue Infos wie der Rissverlauf ist (horizontal/ vertikal/ abgetreppt,...). Lage (Außenecken?). Fotos? Was ist oben drüber (Dachstuhl, Flachdach, noch ein Geschoß?),....

    Mehr Input. Sonst kein vernünftiger Output!
     
  8. #7 joerg1984, 15. Juli 2014
    joerg1984

    joerg1984

    Dabei seit:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    langenau
    Also es ist wirklich an jeder ecke von oben bis unten. Wenns da was gibt ' kellenschnitt' kann das gut sein. Ich mache Fotos und stelle sie heute abend hier ein. Zusätzlich frage ich den gipser!
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Vertikaler Kellenschnitt??????????

    Zum Verständnis: Einen sog. Kellenschnitt macht man um den Putz von der Decke zu trenne. Wird einfach an die Decke angeputzt und diese schwindet (Beton schwindet, wird "weniger"), so reißt sie den Putz mit. Es entstehen Risse (Ixel Risse) im Bereich des Deckenauflagers, aber keine vertikalen Risse.
     
  10. #9 baufix 39, 15. Juli 2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    "in jeder Ecke"
    Waagerechte Ecken???
     
  11. #10 joerg1984, 15. Juli 2014
    joerg1984

    joerg1984

    Dabei seit:
    25. Dezember 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    langenau
    risse 019.jpg

    anbei nun ein Bild. hoffe jetzt wird es verständlich :-)


    Grüße

    Jörg
     
  12. #11 baufix 39, 15. Juli 2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    hallo Jörg,
    wenn man das Bild stark vergrößert ist das als Riss nicht erkennbar, linke Seite glatt, rechts leicht "ausgefranzt",
    ist eine gewollte Fuge. warum ? evtl. verschiedene Bauteile außen und innen?
    was sagt denn der Putzer dazu, schon nachgefragt?
     
  13. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Sieht nach Materialwechsel aus...oder? Was für Materialien (Innenwand - Außenwand)?

    Schön ist das nicht...gar nicht.
     
  14. #13 Gast036816, 16. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    überhaupt nicht schön!

    frage mich jetzt - ist das ein gewaltiger riss im gefüge oder ein diletanttischer kellenschnitt? bin für kellenschnitt eines diletanten.
     
  15. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Der hat aber ne ganz schön dicke Kelle ...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 baufix 39, 16. Juli 2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    das ist schon vergrößert, betrachtet das noch mal größer , dann urteilt mal neu
     
  18. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Da braucht man nicht viel vergrößern. Er schreibt doch, dass der Riss 3 mm hat. Da braucht's schon ne recht nette Kelle.
     
Thema:

durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken

Die Seite wird geladen...

durchgehende risse kalkgips putz in den Ecken - Ähnliche Themen

  1. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....
  4. Risse über Hohlsteindecke

    Risse über Hohlsteindecke: Hallo, nachdem ich Holzplatten an der Decke im Haus Bj.1968 entfernt habe, entdeckte ich ganz viele Risse und einen kleinen Durchbruch. Es ist...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...