Duschablaufrinne stinkt trotz Nutzung und Reinigung

Diskutiere Duschablaufrinne stinkt trotz Nutzung und Reinigung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, vor einem Jahr wurde mein Bad im Rahmen einer Komplott-Sanierung des gesamten Hauses ebenso komplett erneuert. Dabei wurde u. a....

  1. #1 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor einem Jahr wurde mein Bad im Rahmen einer Komplott-Sanierung des gesamten Hauses ebenso komplett erneuert. Dabei wurde u. a. eine Duschablaufrinne von Gebrit in der Dusche verbaut. Seit einigen Monaten merke ich nun immer wieder einen unangenehmen Abflussgeruch im Bad, der aus der Ablaufrinne kommt.
    Die Dusche wird allerdings täglich verwendet, die Ablaufrinne regelmäßig (ca. alle 3 Wochen) gereinigt, sodass keine Ablagerungen sich darin befinden, und "aggressive" Shampoos werden auch nicht verwendet.

    Im Internet habe ich mich schon ein wenig informiert und auch eine Pflegeanleitung beim Hersteller angefordert, die wenig ergiebig war. Die Tricks aus dem Internet, wie z. B. Essig oder Natron, haben leider nur für einige Tage eine Besserung gebracht.

    Woher kann der Geruch aus dem Auflauf kommen?
     
  2. #2 JohnBirlo, 06.07.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Riecht denn die Rinne oder riecht es aus dem Abfluss?
     
  3. #3 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Es riecht aus dem Abfluss.

    Direkt nach dem Duschen ist der Geruch weg. Allerdings merkt man am nächsten Morgen (8-10 h danach), dass der Geruch langsam wieder kommt und bis zum Abend intensiver wird.
     
  4. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Fußbodenheizung verbaut ? Ist die noch an?
     
  5. #5 JohnBirlo, 06.07.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Dann versteh ich nicht, warum du nach Pflegeanleitungem von Geberit suchst? Hat ja damit dann nix zu tun.

    Irgendwas stimmt mit der Leitung nicht.
     
  6. #6 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist verbaut und teilweise an.

    Es hätte sein können, dass Geberit etwas Spezielles empfiehlt, was aber nicht der Fall ist. Ob die Leitung in Ordnung ist, kann ich nicht beurteilen. Die wurde aber auch komplett erneuert vor einem Jahr. Das Problem tritt auch erst seit einigen Wochen bzw. wenigen Monaten auf. Nicht von Anfang an.
     
  7. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Aha!

    Na da ist die Fehlerquelle.
    Der Siphon hat wahrscheinlich eine so geringe Sperrhöhe, dass dir bei der Wärme viel zu schnell das Wasser verdunstet.

    Das erklärt auch, wieso es Anfangs weniger riecht und dann immer stärker wird.

    Da hilft nur FBH aus, und regelmäßig ein Glas voll Wasser rein.
    Eine andere Pauschallösung fällt mir dazu leider auch nicht ein, ohne die Dusche bzw den Abfluss (wenn überhaupt machbar) ggf zu erneuern.
     
  8. #8 klappradl, 06.07.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    193
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Gibt es eine funktionierende Belüftung in dem Abflussystem. Es scheint ja so zu seein, dass ablaufendes Wasser den Siphon leerzieht. Wie lang ist das Abflussrohr von der Wanne bis zum größer diemensionierten Abwasserrohr? Welcher Duchmesser, welches Gefälle? Vielleicht hilft eine Rohrbelüftung an am Wannenablauf.
     
  9. #9 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das macht für mich auch Sinn. Denn immer, wenn die FBH an ist bzw. relativ warm ist, ist der Geruch stärker. Im Abfluss steht zwar Wasser, aber nicht viel, da das Loch nur ca. 7cm hoch ist und einen Durchmesser von 4cm hat.

    Wenn der Geruch relativ intensiv ist und ich den Abfluss öffne, steht aber immer noch Wasser drinnen? Deshalb kann ich mir das trotzdem nicht ganz erklären...
     
  10. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Es gibt extrem flache Siphons, die durchaus manchmal nur 3cm Sperrhöhe und minimales Wasservolumen haben.
    Wenn da dann 1cm verdunstet, kann es schon stinken. Aber es sind trotzdem noch 2cm Wasser drin (Als Beispiel)
    Gerade bei Sanierungen nimmt man diese Siphons sehr gerne wegen der geringen Bauhöhe.
    Gibt es noch ein Bild aus der Bauphase vom Siphon?

    Klappradl hat aber auch nicht ganz unrecht, es sei denn die Leitung(en) sind unter Tags wirklich unbenutzt. Hängt noch mehr an dieser Leitung?
     
  11. #11 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hier bin ich zwar kein Experte, aber folgendes ist vorhanden: Ein "großes" Abflussrohr, dass in den Keller führt. Darin laufen WC, Waschbecken, Dusche und Badewanne zusammen. Auf dem Hausdach ist für das große Abflussrohr eine Entlüftung.
    In der Duschrinne steht aber immer Wasser, sodass keine Luft aus dem Abfluss ins Bad kommen dürfte.
     
  12. #12 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ein Foto gibt es leider nicht mehr.

    Aber tatsächlich habe ich das Gefühl - jetzt, wo du es sagst - dass der Wasserstand im Siphon über den Tag sinkt und dann nur noch ca. 4cm Wasser im Siphon stehen.
     
  13. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Kannst Du dich entsinnen, (oder aufgrund des Grundrisses sagen) wie das Abflussrohr läuft?

    Beispiel: Abfluss nach rechts Klo, dann Waschbecken, Abfluss dann nach links Badewanne Dusche....
     
  14. #14 1958kos, 06.07.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    459
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Vielleicht fehlt das kleine Röhrchen das von oben in den Ablauf gesteckt werden muss.
     
  15. #15 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Von links kommen Waschbecken und Dusche in einem relativ flachen Winkel. Von rechts WC und Badewanne. (Das müssten aber alles jeweils getrennte Leitungen sein)

    Wo muss das genau rein bzw. wie sieht das aus?

    Die Dusche wurde zum letzten Mal vor ca. 12 Stunden benutzt. Wenn ich jetzt die Abdeckung vom Abfluss abnehme, merke ich wieder deutlich den Geruch.
     
  16. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Ich würde jetzt mal versuchen: FBH aus (3 Tage) dann Abfluss abdecken wie es auch immer geht (nasses Handtuch z.B.) aber normal weiter nutzen,
    und gucken, ob es besser wird.

    Wenn ja, hilft nur Wasser rein kippen. Wenn Nein, nochmal melden :winken
     
  17. #17 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich machen!

    Das komische ist nur, dass der Geruch am Anfang, als alles neu war, nicht aufgetreten ist. Der Wasserstand im Siphon fällt auch nur minimal ab und es entsteht definitiv keine Luft, wo Gerüche aus dem Rohr austreten könnten.
     
  18. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Ganz abgefahrene Idee:

    Wenn Du an den Abfluss gut ran kommst....
    Versuch mal (Bastelarbeit) mit irgendwas Luft raus zu saugen, wenn es stinkt.

    "Blubbert es" dann ist die Sperrwirkung noch da. Blubbert es nicht, ist der Siphon (Geruchsverschluss) so weit ausgetrocknet, dass da Kanalluft hoch kommt.
     
  19. #19 marco910, 06.07.2021
    marco910

    marco910

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du genau, dass ich dort Luft raussaugen soll? Mit einem Strohhalm aus dem Wasser oder wie darf ich mir das vorstellen?
     
  20. PLeo

    PLeo

    Dabei seit:
    01.10.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Bautechniker, Maurer- und Betonbauermeister
    Ort:
    Ba-Wü
    Es mag echt total bescheuert klingen, aber ja, so kannst Du das ganz schnell raus finden.

    Ein alter Gummistopfen oder Kork oder was passt, ein Strohhalmloch durch bohren, fertig.
     
Thema:

Duschablaufrinne stinkt trotz Nutzung und Reinigung

Die Seite wird geladen...

Duschablaufrinne stinkt trotz Nutzung und Reinigung - Ähnliche Themen

  1. Wand stinkt

    Wand stinkt: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. 3 Monaten ein Zimmer gestrichen. Am Anfang war alles gut, aber seit einiger Zeit riecht es in dem Zimmer...
  2. Nicht genutzter Ablauf stinkt

    Nicht genutzter Ablauf stinkt: Hi, wir haben das Problem, dass die Dusche in unserem Gästebad so gut wie nie genutzt wird. Das führt dazu, dass nach einiger Zeit (ca. 1 Woche)...
  3. PVC - Fussboden stinkt - was tun?

    PVC - Fussboden stinkt - was tun?: Hallo liebe Bauexperten, wir haben folgendes Problem und ich hoffe, hier kann uns geholfen werden: Wir sind im Januar 2021 in eine "neue" alte...
  4. Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung

    Gipsputz stinkt 1 Tag nach Verarbeitung: Hallo Forum Experten, ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich ein mir völlig neues Problem habe. Ich habe dazu bereits hier im Forum und über...
  5. Wand stinkt bei Regen. An wen wenden?

    Wand stinkt bei Regen. An wen wenden?: Hallo zusammen! Wir wissen einfach nicht weiter. Seit 7 Jahren wohnen wir in einer Mietwohnung (EG). Von Anfang an stank eine Wand immer wieder...