Dusche mit Stufe im Gefälle

Diskutiere Dusche mit Stufe im Gefälle im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, unser Bad wird saniert und es soll eine Walk In Dusche mit einer Stufe gebaut werden. Gefälleestrich wurde eingebaut. Auf der niedrigsten...

  1. #1 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    unser Bad wird saniert und es soll eine Walk In Dusche mit einer Stufe gebaut werden. Gefälleestrich wurde eingebaut. Auf der niedrigsten Seite ist der Estrich 7 cm hoch und auf der höchsten 10 cm, insgesamt auf einer Länge von 1,52 m. Der Abstand der Außenseite zur Ablaufrinne beträgt 10 cm.
    Die Konstruktion wie er das Gefälle hinbekommen hat, mit Trockenbau Schienen fand ich ja schon sehr improvisiert. Nun sagt mit der Estrichleger, dass er keine gerade Stufe, wie ich es gerne hätte, ausbilden kann, sondern müsste die Stufe mit dem Gefälle mitgehen. (siehe Bild).

    Wie könnte man dies gestalterisch so lösen, dass ich eine gerade Stufe bekomme und das Gefälle von außen nach innen zur Ablaufrinne (3 cm Höhenunterschied) nicht wie ein Hang aussieht. Ansonsten müsste ich meinen Walk In Glas auch schräg bestellen was meiner Meinung nach optisch nicht ideal ist.

    danke für die Antworten.
     

    Anhänge:

  2. #2 bauspezi 45, 12.06.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    dann hätte man keine Rinne sondern ein Rundeinlauf einbauen müssen und das Gefälle
    dahin ausbilden können
     
  3. #3 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Das ist keine Antwort auf meine Frage. Mit Längsrinnen funktioniert das auch, nur in meinem Fall ist die Dusche sehr lang und ich suche nach der optimalsten Lösung. Gerne eins ohne Sockel.
     
  4. #4 Lexmaul, 12.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wo ist die sehr lang? Sind gefühlt nicht mal 1,40m (kann aber auch täuschen)?

    Wie hast das mit Spritzwasser geplant?

    Was ist das für eine Schlange da? Soll das die Fußbodenheizung sein??
     
  5. #5 cschiko, 12.06.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Mir würde da einzig einfallen, dass man im vorderen Bereich das Gefälle dann mit aufnimmt. Also quasi zu der jetztigen stufe hin dann das Gefälle herausnimmt, so dass man dann links auch bei 10cm landen würde. Dann hast du aber natürlich dort schon einen kleinen Sockel von 3cm bzw. eine Schräge. Quasi ein Keil ausgebildet der links 3cm hoch ist und nach rechts hin dann ausläuft, so dass die Kante durchgängig 10cm hat.
     
  6. #6 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Es kommt noch ein Walk IN Glas davor mit einer Pendeltüre. Ja das ist die Fußbodenheizung, die nachträglich verlegt wurde um ein Handtuchheizkörper zu versorgen der auch nachträglich kam.

    Länge 1,52 m
     
  7. #7 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Du brauchst du ein Gefälle das sind eh grade mal 2% bei 3 cm auf 150 cm
    Hättest du halt vorher das Detail planen/zeichnen (lassen) können.

    Du könntest noch so ne Leiste mit 7cm Höhe davor setzen, dann ist das Glas grade, aber die Stufe ist dann schief.
    alles bisschen blöd geplant !

    Wenn die Tür nach innen aufgehen soll dann halt den Höchsten Punkt also 10 cm Höhe +Fliesenkleber+Fliesen usw.

    Warum heisst das ganze eigentlich Walk in Dusche wenn es eine Pendeltür hat ?
     
  8. #8 Lexmaul, 12.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.566
    Zustimmungen:
    981
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Dann ist es keine WalkIn-Dusche mehr ;)
     
  9. #9 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    -> cschiko:

    wenn ich dich richtig verstanden habe Gefälle in Richtung Rinne. Das war auch meine Überlegung anfangs, aber 3 cm Höhe bei 10 cm Länge könnte doch schon ein steiler Hang werden was optisch nicht so gut aussieht.
     
  10. #10 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Die Pendeltüre war anfangs nicht geplant, daher hieß es eine Walkin Dusche, da ich nur 1 m Festverglasung ursprünglich wollte aber damit das Wasser nicht rausspritzt habe ich noch die Pendeltüre mit in die Planung aufgenommen.

    Ja wenn man den Handwerkern vertraut.... Es war für mich das selbstverständlichste überhaupt eine gerade Stufe zu bekommen.
     
  11. #11 cschiko, 12.06.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Das wäre auch das was ich als Problem sehen würde, du erhälst dann ganz links eine "Kante" von 3cm. Die 3cm müsstest du ja bis zur Ablaufrinne rausholen! Allerdings erscheint mir, wie den anderen auch, die Planung recht unglücklich. Auch die Fußbodenheizung ist doch etwas komisch umgesetzt, wirklich sauber und sinnvoll verlegt scheint sie zumindest nicht zu sein. Die Ecke vorne rechts ist ja gar nicht versorgt.

    So wirklich wüsste ich auch nicht wie man das jetzt umsetzen soll, es ist aber auch zu schauen, ob die Pendeltür dann nicht mit dem Gefälle Probleme hat? Wie/wo genau wird diese denn gesetzt?
     
  12. #12 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Die Fußbodenheizung soll lediglich dazu dienen unter dem Duschbereich, dass das Rest Wasser was noch übrig ist schneller trocknet. Also sie soll nicht vollflächig heizen zumindest nicht in diesem Bereich. Fand ich sinnvoll, zumal die andere alternative gewesen wäre Drumherum an der Wand entlang diese zu führen bis zum Handtuchheizkörper.

    Die Firma, die mir das Glas mit der Pendeltüre baut und montiert, mach dies auf Aufmaß (kostet bei schrägen 30 % mehr). D.h. dürfte dabei kein Problem geben auch bei einer schrägen nicht.

    Würde man bei einer Stufe mit 1,52 m Länge einen Höhenunterschied von 1 cm sehen? Also wenn die rechte Seite bei 11 cm und die linke bei 10 liegen würde? Meine Überlegung ist dass der Fliesenleger wenigstens 2 cm Höhenunterschied durch Gefälle in Richtung Rinne beseitigt. Müsste doch bei 10 cm Abstand zur Rinne machbar sein oder?
     
  13. #13 cschiko, 12.06.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Also machbar ist das mit dem Ausgleich per Fliese sicher, es wird halt auch bei 2cm auf 10cm relativ steil. Was mir da aber noch einfiel, wo genau soll denn die Pendeltür und das Festglas montiert werden? Auf dem jetzt hergestellten Bereich mit Gefälle? Wenn ja, dann dürfte dieser Höhenausgleich wieder schwierig werden, da man wahrscheinlich zur Montage einen gerade Untergrund brauchen wird.
     
  14. #14 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Habe ein Bild der Planung hier. Links festverglast, rechts Pendeltür (die kam später hinzu, daher sieht man dies in der Zeichnung nicht). Das Bad ist ein recht kleines Bad, hatte vorher eine Eckbadewanne und kleine Dusche. Wollte eine große Dusche mit einer kleinen Badewanne für die Kinder haben.

    Laut Aussage des Glas Monteurs, dürfte es kein Problem geben, da Sie es unten nichts geschraubt wird sondern nur geklebt. wobei ich auch hier skeptisch bin, nicht dass sie mir nachher Unmengen an Silikon auf die Innenseite kleben.
     

    Anhänge:

  15. #15 Fred Astair, 12.06.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    844
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Eine Walkin-Dusche mit einer Stufe ist schon bescheuert. Mit einer schiefen Stufe noch bescheuerter und mit einer schiefen Stufe und schiefen Pendeltür ist sie bescheuert hoch 3.
    Was sollen wir Dir da noch retten?
    Schieb es nicht auf die Handwerker. Du wolltest es so und die Schwachköpfe bauen alles was der Kunde will.
    Der einzige Rat, den ich Dir geben kann: Raus mit dem Plunder, Abfluss tieferlegen und Dusche bodeneben einbauen, befliesbares Duschelement mit Linienentwässerung nach hinten, an die Wand setzen und nur eine feste Glaswand bauen. Armatur links an die Stirnwand, dann spritzt es auch nicht in den Raum.
     
  16. #16 Fabian Weber, 12.06.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Das ist alles nicht so schlimm, das habe ich schon ein paar Mal gebaut. Du kannst entweder das Glas auf den geraden Teil, also auf die Kante stellen, oder mit Einfassprofil in den tiefen Teil. Vor das Einfassprofil kommt dann noch ein Duschkeil. Du musst Dir aber mal überlegen wo die Pendeltür genau fest gemacht werden soll, das geht aus Deiner Skizze nicht hervor. Wenn Die Glaswand an dem freien Ende zu sehr wackelt brauchst Du vielleicht vielleicht verzichtest Du leider auf die Tür.

    Wenn Du nämlich das Glas mit Gefälle machst, dann siehst Du auch immer hinter der Scheibe den Fliesenkleber etc. Das sieht nicht so sauber aus.

    Das Einlassprofil gibt es z.B. Extra für Fliesen von Schlüter, das kannst Du auch gleich für die Wand nehmen.
    Schau mal ich hab Dir was gemalt, wie wir das immer planen.
     

    Anhänge:

  17. #17 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Manchmal frage ich mich ob die Leute bevor sie bescheuerte Antworten geben auch selber mal nachdenken. Abfluss tiefer geht nicht. Meinst du es war mein Wunsch eine Stufe zu haben. Rinne an die Wand--> sieht bescheuert aus. Armatur links, es läuft ein Schacht links ich bin an die Stelle an der Wand gebunden. Bitte zuerst fragen oder überlegen dann schreiben.
     
  18. #18 Menmer09, 12.06.2018
    Menmer09

    Menmer09

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ist es das was du meintest?
     

    Anhänge:

  19. #19 simon84, 12.06.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    1.307
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ist ein Paradebeispiel dafür, dass man eben für Details eine Detailplanung macht, und zwar vor der Ausführung/Beauftragung
    und mit jemanden der Plan von der Sache hat.

    Es ist überhaupt nicht selbstverständlich, dass du bei einem notwendigen Gefälle auf einmal eine gerade Stufe hast.
     
  20. #20 Fabian Weber, 12.06.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    887
    Ich meine z.B. Schlüter-Deco-SG für die Glaseinfassung.

    Das und den Gefällekeil gibt es von etlichen Herstellern.
     
Thema: Dusche mit Stufe im Gefälle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Stufe Dusche

    ,
  2. glaswand dusche Montage im gefälle

    ,
  3. Dusche Scheibe im Gefälle montieren

    ,
  4. dusche mit stufe,
  5. festglas bei dusche,
  6. 3cm gefälle dusche
Die Seite wird geladen...

Dusche mit Stufe im Gefälle - Ähnliche Themen

  1. Sockel aus Schnellestrich für Dusche

    Sockel aus Schnellestrich für Dusche: Hallo liebes Forum, ich muss für meine Dusche einen Sockel mittels Schnellestrich "gießen". Der Sockel ist im Bereich der Duschrinne 10,5cm hoch,...
  2. Reihenfolge Abdichtung Bad-Dusche

    Reihenfolge Abdichtung Bad-Dusche: Hallo Experten. Ich habe im Forum so einige Themen durchgelesen, jedoch keine Antwort zu meiner Anfrage gefunden. Daher erstelle ich nun ein neues...
  3. Trennwand Dusche Badewanne

    Trennwand Dusche Badewanne: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Bad direkt neben der Dusche die Badewanne stellen (Badsanierung). Als Trennung und Ablagefläche möchte ich...
  4. Bodengleiche Dusche Gefälleestrich - Abdichtung - Aufbau

    Bodengleiche Dusche Gefälleestrich - Abdichtung - Aufbau: Hallo liebe Bauexperten, wir sanieren gerade unser Häuschen und sind jetzt beim Bad angekommen, bisher läuft es überall sehr gut nur hier bin ich...
  5. Lüftung Dusche/Umkleide/WC

    Lüftung Dusche/Umkleide/WC: moin zusammen ich arbeite in einer kleinen sportbude und es soll die lüftung für dusche/umkleide/klo (duk) gemacht werden. flächen ca. 16qm;...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden