Duschsitz klappbar an geflieste Trockenbauwand ?

Diskutiere Duschsitz klappbar an geflieste Trockenbauwand ? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, da mein Badezimmer nur mit einer Dusche ausgestattet ist, möche ich gerne aus Komfortgründen einen klappbaren Duschsitz...

  1. #1 zodiac65, 21. Mai 2011
    zodiac65

    zodiac65

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenbetreuer
    Ort:
    Bamberg
    Hallo zusammen,

    da mein Badezimmer nur mit einer Dusche ausgestattet ist, möche ich gerne aus Komfortgründen einen klappbaren Duschsitz anbringen (lassen).

    Das Problem dabei ist, dass es sich um eine geflieste Trockenbauwand handelt, welche aber von der anderen Seite zugänglich ist und so nicht gleich die ganzen Fliesen runter müssten (im Fall der Fälle).

    Welche Möglichkeiten gibt es, einen klappbaren Duschsitz anzubringen ?

    Mir ist bekannt, dass Trockenbauwände, an die Küchenschränke angebracht werden, innen oft mit einer OSB-Platte oder dergleichen verstärkt werden.

    Wäre das bei meinem Problem die einzige Lösung ? Oder gibts noch andere Alternativen ? Spezielle Dübel, was ich aber nicht so recht glauben kann.

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

    mfg
    zodiac
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Die Rückseite kann man öffnen? Dann einen Trockenbauer herbestellen und die Unterkonstruktion entsprechend den örtlichen Begebenheiten und Anforderungen ändern lassen. Den Rest kannst Du dann sicherlich selber machen...
     
  4. #3 zodiac65, 21. Mai 2011
    zodiac65

    zodiac65

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenbetreuer
    Ort:
    Bamberg
    Danke für die schnelle Antwort.

    Öffnen nicht direkt. Man müsste die Wand auf der anderen Seite (wohnzimmerseitig) aufschneiden die Platte zur Verstärkung bodentief reinschrauben und später wieder alles neu machen. Also Gipskartonwand neu, verspachteln und tapezieren.

    Das wird aber wohl die beste Lösung sein.
     
  5. #4 00imperator, 23. Mai 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Ja, das ist die beste Lösung, da kannste eher sicher sein, mit dem Duschsitz nicht abzustürzen und die Wand mitzunehmen ;)
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich würde auf jeden Fall eine Verstärkung vornehmen, sonst landet man inkl. Duschsitz unsanft in der Duschwanne. Mit den entsprechenden Dübeln kann man eine Trockenbauwand zwar schon ganz ordentlich belasten, aber Duschsitz mit einer Person, da müsste eine Traverse eingezogen werden.

    Infos gibt´s auf den Herstellerseiten.

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 Schnabelkerf, 23. Mai 2011
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Wir bei Gipsfaserplatten nicht damit geworben das sie mehr als 50 kg/Dübel halten können ohne darunterliegende Verstärkung? Dann sollten doch z. B. 4 Dübel so einen Sitz locker für > 200 kg belastbar machen.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn da nur ein 9,5mm Pappdeckel an der Wand hängt, hätte ich Bauchschmerzen, egal was mir der Hersteller verspricht.

    Wenn sich mal jemand auf so einen Duschsitz setzt, entstehen Kräfte die ich nur ungern eine GKPlatte überlassen würde. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 ThomasMD, 23. Mai 2011
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wer hat denn was von Faserplatten erzählt?

    Selbst wenn es Fermacell o.ä. wäre, wie willst Du gewährleisten, dass alle 4 Dübel gleichmäßig belastet werden?
     
  10. #9 Schnabelkerf, 23. Mai 2011
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Trockenbauwand kann doch vieles bedeuten. Bei mir sind alle Innenwände aus Fermacell. Also könnte es doch bei ihm auch so sein oder?
     
  11. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Das ist schon richtig, aber es handelt sich um eine Konsolenlast, die hauptsächlich nach unten abgeleitet wird. Also z.B. ein Bild , fuffig kilo schwer, Ferma 12,5 mm einlagig, funktioniert.
    Schrank o.ä. mit 60 cm Ausladung, aus so schwer - problem.
    Dübelabstände , so einfach 4 Dübel nebeneinander iss auch nicht.


    Peeder
     
  12. zodiac65

    zodiac65

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenbetreuer
    Ort:
    Bamberg
    Ich weiß selbst auch nicht aus welchem Material die Wand hinter den Fliesen besteht.

    An wen sollte ich mich denn wenden ? Trockenbauer oder Sanitärfachmann ?
     
  13. #12 Gast943916, 23. Mai 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast



    Gipser
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rigipser

    Rigipser

    Dabei seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbau
    Ort:
    Hirschegg
    Hier kann nur noch die Spezial-Häuslebauer-Wand helfen. Dazu wird der Hohlraum ausbetoniert, und alle Befestigungsprobleme sind gelöst. Außerdem wird die Speichermasse gravierend erhöht. Leider leidet die Schalldämmung, aber egal, der schwächste Punkt ist eh die Tür.

    Sollte diese Lösung nicht harmonieren, bereits vor 100 Jahren gab es weiterführende Antworten auf die gleiche Frage: http://www.bau.net/forum/innenwaende/262.htm
     
  16. zodiac65

    zodiac65

    Dabei seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenbetreuer
    Ort:
    Bamberg
    Dann werde ich mich mal vertrauensvoll an einen Trockenbauer wenden und hoffen, dass ich einen kompetenten Mann erwische.

    Meine kürzlich gemachten Erfahrungen mit Klimafachleuten hat mich schon sehr überrascht. Mal sehen, was hier auf mich zukommt. :wow
     
Thema:

Duschsitz klappbar an geflieste Trockenbauwand ?

Die Seite wird geladen...

Duschsitz klappbar an geflieste Trockenbauwand ? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbauwand vor Außenwand

    Trockenbauwand vor Außenwand: Hallo liebes Forum. Ich habe schon ein paar Sachen dazu gelesen und bin mir absolut unsicher. Aus diesem Grund schildere ich hier mal meinen Fall...
  2. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  3. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  4. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  5. Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?

    Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?: Hallo zusammen, wir beginnen mit dem Innenausbau in einem neugebauten Mittelreihenhaus. Kann man die Trockenbauwände (Ständerwerk aus Metall)...