Duschtür undicht

Diskutiere Duschtür undicht im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, evtl. kann mir jemand bei folgendem Problem helfen: Wir haben ein neues Bad mit Echtglasdusche. Bei der Dusche handelt es sich laut...

  1. Kirby478

    Kirby478

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Beindersheim
    Hallo,
    evtl. kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:
    Wir haben ein neues Bad mit Echtglasdusche. Bei der Dusche handelt es sich laut Rechnung um eine „Mediano Plüs-Flügeltür mit Festseitenteil MP11R001“.
    Die Tür sollte einen Hebe-Senkmechanismus haben, der aber leider von Anfang an nicht funktioniert hat. D.H. es hebt sich nichts und leider ist die Tür damit auch undicht. Es treten zwar keine größere Mengen Wasser aus, aber auf Dauer nervt es trotzdem.

    Natürlich haben wir von der Sanitärfirma, die die Dusche geliefert und eingebaut hat, eine Nachbesserung verlangt. Wir wurden hingehalten, vertröstet und irgendwann haben sie gar nicht mehr reagiert – das ganze ist schon 1,5 Jahre her. Das aber nur nebenbei, um zu erklären, warum wir uns nicht einfach zur Behebung des Problems an den urspr. Fachmann wenden – wir haben es aufgegeben und einen Teil der Rechnung einbehalten.

    Jedenfalls jetzt die Frage: Kann es an einem verpfuschten Einbau liegen oder ist es eher wahrscheinlich, dass die Tür defekt ist? Kann ein anderer Sanitärexperte an diesem Problem etwas ändern oder müssen wir davon ausgehen, dass wir eine neue Tür brauchen (– oder kann man auch nur den Mechanismus austauschen)?

    Danke im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudolf Rakete, 18. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich kenn jetzt eure Echtglasdusche nicht, aber eins vorweg. Ich kenne keine Echglasdusche die 100%ig dicht ist. Das ist eben der Tribut an das Design.

    Aber man kann den Wasseraustritt oftmals minimieren.
    Wieviel Wasser tritt den aus.
    Ist bei euch eine Schwallleiste montiert?
    Sind die unteren Randdichtungen an den Türen korrekt zugeschnitten worden?
    Bei den meißten Duschkabinen kann man den Hebe Senk tauschen.
    U.U. hat die Sanitärfirma vergessen den Hebe-Senk einzubauen.

    Eventuell hilft ein Kontakt an den Hersteller, die haben in der Regel auch Monteure und Ihr habt ja noch Garantie.
     
  4. Kirby478

    Kirby478

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Beindersheim
    Danke für die schnelle Antwort. Eine Schwallleiste wurde nicht montiert. Bei der Dichtung bin ich mir nicht sicher, ob sie richtig zugeschnitten ist. Sie verbiegt sich teilweise, aber ob das daran liegt, dass sie über den Boden schleift, weil die Tür sich nicht hebt, oder ob sie (zusätzlich) nicht richtig zugeschnitten ist, weiß ich nicht. Es ist schon mal beruhigend zu hören, dass man die Mechanismen meist austauschen kann. Als wir den Installateur kontaktiert haben, haben wir auch den Verdacht geäußert, dass der Mechanismus gar nicht eingebaut wurde (weil da Lücken in den Scharnieren sind) und man sagte uns, das könne nicht sein, der wäre immer schon vorab drin.
    Die Dusche hat Übergröße, darum kommt bei normalem duschen nicht so viel Wasser in Türnähe, aber alles was hingelangt läuft auch raus. Wenn man zum Beispiel den Wasserstrahl in Richtung der Tür hält (zum Beispiel zum Abspülen von Reiniger), dann läuft das Wasser vollständig nach außen.
    Ich habe leider im Internet noch keinen direkten Kontakt zum Hersteller gefunden. Das werde ich weiter verfolgen.
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 19. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Dann wäre die erste Maßnahme eine Schwallleiste zu montieren, dazu sollte aber der Hebe-Senk funktionieren.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Duschtür undicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Duschtür undicht

    ,
  2. hebe senk scharnier für duschtür undicht

    ,
  3. Duschkabine am Tür Scharnier undicht

    ,
  4. dusche tür undicht
Die Seite wird geladen...

Duschtür undicht - Ähnliche Themen

  1. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  2. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...
  3. Doppelstehfalz-Pultdach undicht

    Doppelstehfalz-Pultdach undicht: Hallo, ich hatte heuer mehrmals einen Wassereintritt bei einem im Frühjahr 2014 verlegten Dopplestehfalz-Dach (Pultdach, Dachneigung 7°, unter dem...
  4. Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?

    Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?: Hallo, wir wohnen seit drei Jahren in unserem Neubau. Nun habe ich bemerkt, dass im OG zwei Balkontüren nicht mehr richtig schließen. Die beiden...
  5. undichte Bodenplatte?

    undichte Bodenplatte?: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit ein Haus BJ 1970 gekauft und bin dabei es zu sanieren. Das Haus hatte vor ca. 10 Jahren einen...