Duschwanne ebenerdig

Diskutiere Duschwanne ebenerdig im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Also mein Problem ist eigentlich das ich eine Ecke im Bad 1500x1000 Nur mit einer Glaswand abtrennen will und dies als Dusche nutzen möchte....

  1. #1 Bunnyguard, 4. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also mein Problem ist eigentlich das ich eine Ecke im Bad 1500x1000

    Nur mit einer Glaswand abtrennen will und dies als Dusche nutzen möchte.
    Jetzt frag ich mich wie ich das Ablauf problem löse...der Estrich muss in der Ecke ja ein tiefpunkt haben das das Wasser richtig abläuft.

    Oder wird das anderst gelöst?

    Jetzt hab ich mir gedacht um da kein rießen aufwand zu haben nehm ich ne 3.5 cm hohe Duschwanne 1400x900 und hab das problem gelöst.

    Nur frag ich mich wie wird die Glastrennwand montiert

    a: Vor die Duschwanne mit Profil und mit Acryl abgedichtet zur Duschwanne hin?



    b: auf die Duschwanne nur wie wird die dann Fest gemacht geklebt?


    Mit freundlichen Grüßen

    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Gehts da um einen Neu- oder Umbau?
     
  4. #3 BodoBagger, 4. August 2011
    BodoBagger

    BodoBagger

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informationsmeister
    Ort:
    Saarland
    Ich wuerde Variante b nehmen.
    Die Trennwand wird an Wand und Decke befestigt und mit Silikon auf der Duschwanne abgedichtet.
    Acryl hat meiner Meinung nach im Nassbereich nichts zu suchen.
    Bin aber natuerlich kein Spezi dafuer.
    Die Experten hier sollten das besser wissen.
     
  5. #4 Bunnyguard, 5. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hmm

    Ja dann wird das Glas unten nur mit Silikon etc. Unten gehalten.


    Wenn meine Kids da paar mal dran stoßen wird die Fuge nicht lange halten oder?
    und das Glas geht nicht bis an die Decke das Wasserdampf besser entweichen kann.

    Ist Altbau/Umbau.
     
  6. fumo

    fumo Gast

    Hallo,

    wenn du keine Duschwanne haben möchtest, ist ein Gefälle im Duschbereich zum Ablaufpunkt natürlich erforderlich. Art und Größe abhängig vom Ablauf, von zu erwartender Wassermenge der Duscharmatur usw.

    Da du aber keinen "riesen Aufwand treiben" möchtest sicherlich keine Option.

    Ob du aber ohne großen Aufwand eine Duschwanne in den Altbau integrieren kannst, vermag ich ohne nähere Infos nicht zu sagen...

    Glastrennwand kann mittels Profil an der Wand befestigt werden, die freistehende obere Ecke der Glaswand wird dann mit einer Stabilisierungsstange fixiert. Dann ist auch Platz für den Dampf... Fixierung auf der Wanne unten ohne Profil möglich, schau dir mal ein paar Bilder fertiger Systeme an.

    Die Idee mit dem Profil vor der Wanne vergiss ganz schnell, sieht bescheiden aus und es entsteht eine schöne Dreckecke...

    Gruß
     
  7. #6 Bunnyguard, 5. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Naja das wird nicht nur ein Umbau sondern Kernsanierung...

    also Böden etc. fliegt alles raus da wird das machbar sein...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 00imperator, 5. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Wir haben eine große Dusche mit einer Glaswand. Diese wurde per Montageschiene an die Wand montiert, gegenüber eune Querstange zur Stabilisation. Wand steht auf der Duschtasse und wurde mit transparentem Silikon geklebt. Hält bis jetzt wunderbar. Die Monteure kamen aber auch vom Hersteller und machen den ganzen Tag nix anderes als Duschwände zu montieren...

    Kleiner Tip: Wenn Du das nicht perfekt selbst kannst, dann lass es machen, kostete mich 120,-€ für eine knappe Stunde Arbeit mit 2 Monteuren.
     
  10. #8 Bunnyguard, 7. August 2011
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Welche Firma war das?
    Haben die nur die Wand gestellt oder auch die Tasse montiert?
    Denn das kann man ja selber machen.
     
Thema:

Duschwanne ebenerdig

Die Seite wird geladen...

Duschwanne ebenerdig - Ähnliche Themen

  1. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...
  2. Duschwanne superflach richtig einbauen?

    Duschwanne superflach richtig einbauen?: Hi zusammen, ich möchte gerne eine Kaldewei superplan Duschwanne 100x100cm in eine Duschnische einbauen. Diese besitzt einen Trägerrahmen mit...
  3. Eingebaute Duschwanne abdichten

    Eingebaute Duschwanne abdichten: Hallo Experten, gibt es eine Möglichkeite, eine eingebaute Duschwanne richtig abzudichten? Zum Hintergrund. Wir machen die Fliesen im Bad in...
  4. Bodengleicher Einbau einer Keramik-Duschtasse

    Bodengleicher Einbau einer Keramik-Duschtasse: Hallo allerseits. Einbau einer Keramik-Duschtasse, 120x90cm, ca. 40kg schwer. Am Ende soll die Duschtasse bodengleich sein. Begrenzungen nach...
  5. Abflussrohrführung bei ebenerdiger Dusche und mehr als vier Meter zum Fallrohr

    Abflussrohrführung bei ebenerdiger Dusche und mehr als vier Meter zum Fallrohr: Hallo, wir stehen vor einem Problem mit der Abflussrohrführung bei dem unten angegebenen Grundriss des Bades. Dort ist das Fallrohr...