Eckfenster mit Stahlstütze?

Diskutiere Eckfenster mit Stahlstütze? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe ein Problem bezüglich Eckfenster. Mein Statiker hat mir an jedem Eckfenster bzw. an jeder Ecke eine Stahlstütze mit...

  1. Andy83

    Andy83

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Memmingen
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem bezüglich Eckfenster.
    Mein Statiker hat mir an jedem Eckfenster bzw. an jeder Ecke eine Stahlstütze mit einberechnet. ( Durchmesser 88 x 4 mm Wandung )
    Das eine Eckfenster bekommt einen Rolladenkasten und das andere eine Jalousin.
    Nun meine Frage: Wie verbaue ich die Rolladen, bzw Jalousin Kästen damit ich mit der Stahlstütze nicht in die Quere komme?
    Anbei Detailzeichnungen der Fenster.

    Ich bin um jeden Rat dankbar!

    Vielen Dank schon mal

    Gruß Andy
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 2. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    aussenliegender sonnenschutz!
     
  4. planfix

    planfix Gast

    beides braucht eine führungsschiene, nur sind diese verschieden.
    wer macht den so was????:wow
    mit einer betonstütze und ohne eckfenster wäre das einfach, aber so ist das eine sonderkonstruktion, die nicht mal schön wird.:eek:
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Hättest Du einen Tag früher einstellen sollen ;)
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Immerhin wirds ganz schön teuer... :yikes
     
  7. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Die ganze Ecke kann ohnehin nicht mit einem Fenster über Eck geführt werden, da die Stütze im weg ist.
    Daher endet auch der Kasten vor der Innenseite der gegenüberliegenden Wand.
    Entweder also die Stützen verblenden (bischen weniger dick wie die Aussenwand, dann gibt´s wenigestens ne Schattenfuge)
    oder aber die Fenster vor die Stütze setzen und z.B. eine Verschattung im Scheibenzwischenraum verwenden.
    Oder aber den Statiker nochmals rechnen lassen.
    Die Ecke erscheint mir nicht so groß, dass das unmöglich sein sollte.
     
  8. Andy83

    Andy83

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Memmingen
    Danke für eure Infos!
    Ich werde meinen Statiker nochmals anrufen und ihm sagen das die Stütze raus muss.
    Wenn alle Stricke reißen werde ich einfach mehr Eisen in die Decke legen.
    Find es nur komisch das ich für so ein "kleines" Eckfenster eine Stütze brauche.. :-(
    Hab da schon ganz andere Eckaussparungen gesehen die freitragend sind...
    Gruß Andy
     
  9. feelfree

    feelfree Gast

    Freu dich doch über die Stütze, dann sieht das ganze mit Rolladen auf der einen und Jalousie auf der anderen Seite nur ein bisschen sch.... aus und auf den ersten Blick nicht vollkommen hirnrissig.
     
  10. #9 Gast036816, 4. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die führungsschienen bekommt man konstruiert, aber einen rolladenkasten an eine 80-er stahlstütze anzubinden ist schon eine nummer.

    die lösung des problems ist jedoch nicht sache des statikers.
     
  11. #10 Inkognito, 4. April 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Welche Eisen wo hin müssen sagt der Statiker, das ist keine Option wenn der Statiker sagt, dass es nicht geht.
     
  12. #11 gunther1948, 4. April 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    überzug an den kurzen seiten ( wenn möglich ) wäre auch noch eine option.

    gruss aus de pfalz
     
  13. #12 Inkognito, 4. April 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Mit den wärmedämmenden Steinen vermutlich ziemlich krampfig.
     
  14. #13 baufix 39, 4. April 2015
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    kann man doch einigermaßen ordentlich hinbekommen :

    Snap_2015.04.04_21h40m18s_001.jpg
     
  15. #14 Inkognito, 4. April 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Ach, wo wir dabei sind - wärmebrücke?
     
  16. #15 jodler2014, 4. April 2015
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Kälte-Brücke?
     
  17. #16 Gast036816, 4. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    jibbet nüscht!
     
  18. #17 Inkognito, 5. April 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Physikalisch betrachtet kommt die Kälte nicht rein sondern die Wärme geht raus. Daher ist der fachlich korrekte Begriff Wärmebrücke. Meinen tut es das Gleiche, Kältebrücke ist halt umgangssprachlich.
     
  19. planfix

    planfix Gast

    bei einem überzug gibt es ja nun mal nicht son großes wärmebrückenproblem solange die wand min. 36,5cm ist. da geht immer noch genug wdvs zur stat. dicke.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gunther1948, 5. April 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    warum soll sich bei einem überzug die wärme verflüchtigen und bei unterzug oder deckengleich nicht???

    gruss aus de pfalz und frohe ostern.
     
  22. #20 Inkognito, 5. April 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Das Wärmebrückenproblem sehe ich bei der Stahlstütze, nicht bei anderen Lösungen. Genau zu dem Thema erinnere ich mich an zwei Threads in diesem Forum.

    WDVS gibt es vermutlich nicht, 36,5er MW klingt nach irgendwas bröseligem und dann den Unterzug inhomogen überdämmen... Klar, man kann den nach innen setzen, aber das gefällt dann auch nicht mehr, krampfig wirds.

    Stahlträger im Beton sind noch eine mögliche Variante...
     
Thema: Eckfenster mit Stahlstütze?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladenkasten eckfenster

Die Seite wird geladen...

Eckfenster mit Stahlstütze? - Ähnliche Themen

  1. Türe an Stahlstütze, wie ausführen?

    Türe an Stahlstütze, wie ausführen?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Innenausbau in Eigenregie durchzuführen. Nun hängen wir an 2 Details, von denen wir nicht sicher...
  2. Stahlstützen für Garagenüberbau

    Stahlstützen für Garagenüberbau: Guten Tag! Wür überbauen unsere Garage, so dass ein Anbau an unserer Reihenhaus entsteht, in welchem in der 1 Etage Räume und in der 2. Etage...
  3. Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ?

    Alle Stahlstützen an Erdung anschließen ?: Muss JEDE Stahlstütze einer Stützenreihe einzeln an die Erdung angeschlossen werden ? Es geht um ein neues Gebäude als Einhausung für...
  4. Eckfenster

    Eckfenster: Hallo zusammen, bräuchte mal einen Rat von jemandem, der sich mit Eckfenstern auskennt: Problem ist, dass unser Neubau jetzt mit Eckfenstern...
  5. Montage von Stahlstützen auf Punktfundamenten

    Montage von Stahlstützen auf Punktfundamenten: Hallo, möchte für eine Dachkonstruktion ein paar Stahlstützen auf Punktfundamente stellen. Diese werden mit einer Fußplatte und entsprechenden...