Edelstahl vs. Rehau Rautitan

Diskutiere Edelstahl vs. Rehau Rautitan im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wasserleitungen: Edelstahl vs. Rehau Rautitan -- wo liegt der qualitative Unterschied, was ist der Preisunterschied? Was genau sind...

  1. Martini

    Martini Gast

    Hallo,

    Wasserleitungen: Edelstahl vs. Rehau Rautitan -- wo liegt der qualitative Unterschied, was ist der Preisunterschied?

    Was genau sind HT-Rohre? Sind diese zweischichtig und schallgedämmt?

    Bitte klärt mich auf!

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Zu HT Rohr


    dies:
    Beschreibung: HT-Rohre sind grau eingefärbte Kunststoff-Abwasserrohre, die sich durch hohe Temperaturbeständigkeit auszeichnen. Diese sind für die Abwasser-Entsorgung innerhalb des Hauses gedacht. Es gibt viele verschiedene Arten von Kunststoffröhren, welche je nach Farbe unterschiedlichen Zwecken zugedacht sind.
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    HT=Hochtemperatur
     
  5. #4 Achim Kaiser, 2. November 2004
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    HT-Rohr ist die einfachste und preiswerteste Ausführung mit dem man eine Abflußleitung herstellen kann.

    Es gibt nichts preiswerteres und es gibt keinen Werkstoff der HT in der Qualität noch unterbietet ....

    HT-Rohr ist *einschichtig* und *nicht* schallgedämmt.

    Wasserleitungswerkstofffragen sind Philosophiefragen und stark von den Erfahrungen des Verarbeiters bei der Bewertung abhängig...ich versuch mal eine grobe und einigermasen neutrale Zusammenfassung.

    Edelstahl :
    hygienisch unbedenklich
    für alle Wässer ohne Einschränkung nach TrinkwV
    DVGW registriert
    oberes Preissegment

    Verbundrohrsystem
    hygienisch unbedenklich
    für alle Wässer ohne Einschränkung nach TrinkwV
    DVGW registriert
    mittleres Preissegment

    Vorteil bei Rehau im Vergleich zu anderen Verbundrohrherstellern..
    Voller Rohrleitungsquerschnitt in den Verbindungsteilen
    Schiebehülsentechnik seit Jahren bekannt und eingesetzt
    Innenrohr aus VPE-Xc, mir sind bislang keine Geschmacksprobleme bekannt geworden, bei anderen Herstellern hab ichs schon gelesen....
    Verbindungen bestehen aus entzinkungsbeständigem Messing, was bei extrem agressiven Wässern u.U. berücksichtigen sollte.

    Mit beiden Systemen hatte ich noch keinen Schaden, seitdem ich die Systeme einsetze.

    Je nach vorhandener Wasserqualität kann das eine oder andere Rohrleitungssystem Vorteile als auch Nachteile haben...Pauschalaussage ist nicht möglich.

    Je nach Anlagenanforderungen verarbeite ich beide Systeme und noch einige mehr.....wobei in meiner Gegend das Wasser korrosionstechnisch relativ problemlos ist und jeder Werkstoff einsetzbar ist (das ist allerdings 30 km weiter weg schon wieder ganz anders....leider)

    Grundsätzlich gibts keinen Werkstoff der keine Nachteile hat. Die werkstoffspezifischen Eigenheiten müssen an jedem Bauvorhaben anhand der Anforderungen abgewogen werden.

    Gruß
    Achim Kaiser.
     
  6. Martini

    Martini Gast

    Vielen Dank für die ausführlichen Antwort, insbes. Achim Kaiser.

    Kann mir jemand einen Vorschlag zu einem "zweischichtigen schallgedämmten" Abwasserrohr machen?

    Bei mir ist das Trinkwasser relativ hart (Kalk). Was mag dann wohl besser sein -- Edelstahl oder Rautitan?
     
  7. #6 Achim Kaiser, 3. November 2004
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser Gast

    Nicht unbedingt zweischichtig aber ....

    Raupiano
    Polo-Kal 3S
    Geberit DB 20
    Friaphon
    und das SML-Rohr

    alle sind *schalltechnisch* besser.

    Eine Körperschalltrennung zum Bauwerk ist bei allen erforderlich.

    Wenn es *guten Schallschutz* geben soll, sind Vorwandinstallation, Montageschächte, Installationswände mit entsprechendem Wandgewicht u.v.m. trotzdem erforderlich.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Edelstahl vs. Rehau Rautitan

Die Seite wird geladen...

Edelstahl vs. Rehau Rautitan - Ähnliche Themen

  1. Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450

    Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450: Hallo zusammen, aktuell plane ich mein EFH mit 280m² Wohnfläche und ~800m³ belüfteter Fläche (Wohnfläche+Nutzfläche mit 2,75m Höhe). Das Haus...
  2. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  3. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  4. Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau

    Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau: Hallo, da zwei meiner Fenster nicht mehr aufgehen, habe ich das zum Anlass genommen, mir ein Angebot über neue Fenster incl. Rahmen machen zu...
  5. Satinato vs. Sandstrahlglas (Optik)

    Satinato vs. Sandstrahlglas (Optik): Hallo, hätte eine Frage zum Unterschied dieses Glases bei Einsatz für Haustür bzw. Seitenteile. Der Haustürverkäufer meinte er würde aufgrund von...