Efeu auf Klinker-Mauerwerk

Diskutiere Efeu auf Klinker-Mauerwerk im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, hat vielleicht jemand eine Idee, wie man die Efeu-Spuren von dem Verblender bekommt?

  1. ThomasD

    ThomasD

    Dabei seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    hat vielleicht jemand eine Idee, wie man die Efeu-Spuren von dem Verblender bekommt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nilsoblau

    Nilsoblau

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schülp - bei Heide
    Tipp von mir versuch es mal mit einem Hochdruckreiniger oder einem Sandstraler.
     
  4. ThomasD

    ThomasD

    Dabei seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Klappt leider nicht

    Hochdruckreiniger hab ich schon probiert. Das Zeug ist zu hartnäckig. :cry

    Sandstrahler würde selbst die Fugen mit entfernen.
     
  5. #4 Carden. Mark, 25. Februar 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nebelstrahlverfahren - bloss kein Druckwasserstrahlen, das geht in die Hose.
     
  6. puschel1st

    puschel1st

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Hamburg
    Mechanisch

    Meines Erachtens wird das nur mechanisch etwas, also per Drahtbürste oder entsprechendem Maschinenaufsatz, sofern es Stein und Fuge mitmachen. Hab noch nie gehört, dass es irgendwie anders funktioniert hätte :cry

    Aber freut euch mal, hätte auch so aussehen können:
     
  7. #6 Carden. Mark, 25. Februar 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Habe selber Fl#ächen schon im Nebelstrahlverfahren Reinigen lassen. Fugen werden hierdurch nur ein ganz winig (kaum) aufgerauht. Für den nichtwissenden nicht erkennbar. Mit ne Drahtbürste kommste nicht in die vertiefungen. Und wenn Du das versuchen willst - dann auf jedefall ne Messingbürste nehmen.
     
  8. puschel1st

    puschel1st

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Hamburg
    Kosten?

    Und damit tatsächlich alle Haftschalen vom Efeu entfernt) Dann mal alle Achtung!
    Und die Kosten? Nebelstrahlverfahren liegt doch noch über Sandstrahlen, oder? Irgendeinen Richtpreis pro qm bei Kleinflächen?
     
  9. puschel1st

    puschel1st

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Hamburg
    Trockeneisreinigung

    Wo wir hier schon geballten Sachverstand haben - hat denn schon mal jemand Erfahrung mit Trockeneisreinigung gemacht - dass soll ja angeblich jegliche Verschmutzung vollständig beseitigen, ohne dabei die Fassade auch nur anzutasten
    (Trockeneispellets werden wie beim Sandstrahlen unter Druck herausgeschleudert, Oberfläche vereist kurzzeitig, Dreck zieht sich dabei zusammen, löst sich somit und wird von Folgeteilchen zertrümmert - da Trockeneis sofort in den gasförmigen Zustand übergeht, bröselt nur feiner Staub zu Boden)
    hatte ich gerade in Zusammenhang über Grafitti-Entfernung darüber gelesen - wenn es Farbe aus Mauerwerk "kratzt", müssten die Efeureste ja ein leichtes sein. Aber auch hier: Kosten?
     
  10. #9 Carden. Mark, 26. Februar 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    pro qm, kaum bezifferbar.
    Die Baustelleneinrichtung und das schützen von Bauteilen ist die größte Position. Daher - Strahler Deines Vertrauens befragen.
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Lass die Finger von der Drahtbürste, damit versaust du dir die ganze Wand, da die Bürste sich langsam aber sicher aufbraucht und dann fängt deine Wand an zu Rosten.

    Bei meinen Eltern stand ich vor dem gleichen Problem, ich habe dann aufgegeben und die Wand verschalt und verschiefert.


    Gruß Holger
     
  12. #11 Carden. Mark, 26. Februar 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Daher der Tipp (Einschränkung) mit der Messingbürste.
    Funktioniert aber wie beschrieben sowieso nicht.
     
  13. ThomasD

    ThomasD

    Dabei seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Test1

    Hallo *.*

    Ich hab mal die Messingbürste an einer Mauerwerksstelle ausprobiert. Eine Mordsarbeit. Hier das Ergebnis:
     
  14. ThomasD

    ThomasD

    Dabei seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Test 2

    Nachdem ich den Staub mit einem nassen Lappen abgeputzt habe, sieht es jetzt so aus:
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ThomasD

    ThomasD

    Dabei seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Ergebnis

    Sieht zwar schon etwas besser aus, ist aber leider nicht alles runtergekommen. In die Klinkerlöcher kommt man nicht hinein. Die Klinkeroberfläche und auch die Fugen haben jetzt eine rauhe Oberfläche.

    Außerdem möchte ich mir nicht vorstellen, wie lange es dauert, die gesamte Mauerwerksfläche zu reinigen. :confused:

    Trotzdem vielen Dank für den Tipp. :Roll
     
  17. #15 Carden. Mark, 26. Februar 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Stand doch schon mal irgendwo :D
    Ich hatte mal eine Fortbildung. Dort wurde mit Überhitzem Wasser (sehr wenig Wassereintrag) gearbeitet. Die Abkühlung des Wasser findet explosionsartig statt. Somit soll das auch Organische Bestandteil mit runter nehmen. Ist schon lange her. Ich glaube aber das Ergebnis war seiner Zeit sehr beeindruckend.
     
Thema: Efeu auf Klinker-Mauerwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet die efeu entfernen pro qm

    ,
  2. efeu an klinkerfassade

    ,
  3. klinkerfassade efeu

Die Seite wird geladen...

Efeu auf Klinker-Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

    Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant: Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...
  4. Dauerfeuchtes Mauerwerk ?

    Dauerfeuchtes Mauerwerk ?: Hallo Freunde, ich hörte, dass Fachleute behaupten, Mauerwerk aus gefüllten Porotonsteinen, also T7 ,T8 oder ähnliche, würden mit der Zeit...
  5. Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem

    Zwei Schaliges Mauerwerk Wasserproblem: Hallo, ich habe ein Feuchte Problem bei meinem Mauerwerk. Habe nun schon alle löcher in den Fugen gefüllt. Es kommt aber dennoch bei stark regen...