Effizienter Heizungsbetrieb

Diskutiere Effizienter Heizungsbetrieb im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Forum, :winken lange habe ich mich hier im Forum nicht mehr sehen lassen, weil wir in der Endphase unseres Baus nur noch mit dem Bau zu...

  1. #1 Wolfgang C., 15. Februar 2004
    Wolfgang C.

    Wolfgang C.

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Inschenjör
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Häusle-Bauer ("3-Liter-Haus")
    Hallo, Forum, :winken

    lange habe ich mich hier im Forum nicht mehr sehen lassen, weil wir in der Endphase unseres Baus nur noch mit dem Bau zu tun hatten...

    Aber jetzt sind wir eingezogen (in eine Baustelle) und haben mit den Problemen zu kämpfen, mit denen wohl jeder zu kämpfen hat, der erstmals ein eigenes Haus zu verwalten hat.

    Meine Frage: wie heize ich am effektivsten? Wir haben einen Calimax Twist 80/20 im Wohnzimmer, der seine Wärme in einen 1000-Liter-Speicher lädt, der einen zweiten 280-Liter Tank für Brauchwasser integriert hat.

    Der Calimax hat drei Heizstufen - welche ist am effizientesten? 20h/Tag mit 3kW Heizleistung? Oder 10h/Tag mit 6kW? Oder besser 7h/Tag Volllast (10kW)? Auffällig: bei 3kW Heizleistung scheint der Ofen viel schneller zu verrußen als bei 10kW.

    Wie nutze ich den Speicher am sinnvollsten? Wir haben im gesamten Haus ein FB-Heizung, macht da eine Nachtabsenkung oder eine Absenkung vom Vormittag bis zum frühen Nachmittag, wenn niemand im Hause ist, Sinn?

    Lege ich sinnvollerweise die Aufheizphasen für Heizung und Warmwasser und Heizung auf unterschiedliche Zeiten oder versuche ich besser, beide Speicher gleichzeitig zu laden?

    Ist es energietechnisch günstiger, das Brauchwasser auf 45°C aufzuheizen und davon mehr zu verbrauchen oder sind 55°C vorzuziehen, wobei ich hiervon weniger verbrauche, um meine Wunsch-Duschtemperatur zu erzielen (Legionellenschaltung ist eingebaut, 1* pro Woche wird das Wasser auf 60°C aufgeheizt)?

    Vielen Dank für Eure Antworten im vorraus!
    Wolfgang C.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Effizienter Heizungsbetrieb

Die Seite wird geladen...

Effizienter Heizungsbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher effizienter?

    Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher effizienter?: Hallo Ist ein Rohrwärmetauscher oder ein Plattenwärmetauscher mit dem ich einen Pufferspeicher befülle bei gleicher Wärmeaustauschfläche...
  2. effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?

    effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe?: Hallo! Welche ist die effizienteste Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe (modulierende Wasser-Wasser Wärmepumpe mit 2 Brunnen)? Ist ein System...
  3. KfW 55 Haus Energie Effizient Experte

    KfW 55 Haus Energie Effizient Experte: Hallo! Ich möchte ein kfw55 haus bauen mit kredit von der kfw programm nr. 153. Laut beschreibung auf kfw.de brauche ich eine Energieberechnung...
  4. Fenster mit Gesamt U-Wert 0,82 viel effizienter als 0,93 ?

    Fenster mit Gesamt U-Wert 0,82 viel effizienter als 0,93 ?: Hallo Forum, nachdem es in der gesamten Hausplanung voran geht, stehen wir vor dem Problem "Fenster" !! Uns wurde ein Fenster mit einem...
  5. Kann eine LWWP bei mir effizient arbeiten?

    Kann eine LWWP bei mir effizient arbeiten?: Man kommt ja bei Optimierungsüberlegungen vom 100. ins 1000. Ich habe mein Projekt, das Haus auf eine Vorlauftemperatur zu optimieren nahezu in...