EFH Urheberrecht

Diskutiere EFH Urheberrecht im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; http://www.welt.de/finanzen/article8464801/Architekten-koennen-Umbau-des-Eigenheims-verbieten.html Architekten können Umbau des Eigenheims...

  1. #1 C. Schwarze, 15. Juli 2010
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    http://www.welt.de/finanzen/article8464801/Architekten-koennen-Umbau-des-Eigenheims-verbieten.html

    Architekten können Umbau des Eigenheims verbieten

    Zwischen Bauherren und Architekten gibt es immer öfter Zank ums Eigenheim. Planer stoppen den Umbau mit Urheberrechtsklagen

    "Einige Architekten würden diese Rechtsgrundlage nutzen, um an Folgeaufträge bei der Modernisierung sowie bei Um- oder Anbauten von Häusern zu gelangen, sagt die Expertin. „Sie drohen Prozesse wegen Verletzung des Urheberrechts an, sollten sie nicht mit den Arbeiten beauftragt werden.“


    ..so weit ist der Futterneid also schon gekommen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    :yikes Und der Artikel ist garnicht vom 01.04. ... Im Ernst - wo soll das hinführen?
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    nix so weit gekommen und Futterneid.

    Die Kiste ist uralt und hat schon meinen Vater vor über 30 Jahren "erwischt", als er eine Bankfiliale umgebaut hat, die ein lokal "berühmter" Kollege von ihm geplant hatte und sich wunder nicht was auf seine Planung einbildete.

    Dazu gibt es aber auch mehr als genug Urteile.
    Dieses Vorgehen greift bei EFH nur in ganz wenigen Fällen. Ich sag mal - das Haus, das mit Gabionen as Fassade versehen ist, könnte davon erfasst sein.
    Die EFH, die wir Architekten als Brot-und-Butter Architektur planen, fallen zu 99,9999999999999999999999999999999999999999999999999999 % nicht unter diese Möglichkeit.
    Solche Versuche greifen eher bei Entwürfen wie dem MOMA, der Holocaust-Gedenkstätte in Berlin oder ähnlich für bedeutend erachteten Entwürfen.

    Dieser Satz ist entscheidend. Ein EFH wird in aller Regel von Gerichten nicht als schutzwürdiges Werk betrachtet und darf damit ohne Zustimmung des Planers verändert werden.

    Und der Versuch hat meist weniger mit Auftragsgenerierung als mit verletzter Eitelkeit zu tun. Ich wäre dafür, solche Fälle zu veröffentlichen - mit Namen der motzenden Kollegen.
    Warum sucht sich denn der Bauherr einen anderen Planer?
    • Er ahnt gar nicht, dass es den Kollegen "noch gibt"
    • Er war damals unzufrieden mit dem Kollegen
    • Er kennt mittlerweile einen, zu dem er einen besseren Draht hat
    • Er denkt gar nicht daran, dass er einen Architekten brauchen könnte
    .
    In keinem der Fälle hätte der alte Planer eine Chance, etwas zu bewegen.

    Ach ja - mein Vater musste damals dem Kollegen die Pläne zur Kenntnis geben. Sozusagen als "Zuckerl". Mehr ist da nicht bei rausgekommen.
    Und die Lokalgrösse war bei einigen unten durch.
     
  5. #4 Ingo Nielson, 15. Juli 2010
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Sommerloch.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ......"Die Welt will beschissen werden!"

    ein typisch für welt online, reiserischer artikel.
    nicht alles so ernst nehmen, was man so liest,
    dann kommt man sich auch nicht so beschissen vor...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 saarplaner, 16. Juli 2010
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Wenn ich die ganzen Gastkommentare dazu lese, wird einem aber schon anders.

    Keine Ahnung von nix, aber auf alle Architekten schimpfen! Reine Polemik!

    Furchtbar.
     
  10. #8 Skeptiker, 16. Juli 2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Man könnte auf den Gedanken kommen, solche Meldungen stammten von irgendwelchen Lobbyverbänden der Fertighhaushersteller, GÜ, oder wem auch immer. Wieviele Prozesse dieser Art in gibt es in D, denn tatsächlich? Mir sind aus den vergangenen 10 Jahren weniger als eine Handvoll bekannt und in denen ging es immer um große öffentliche Gebäude: Konzerthalle, Bahnhof, Kurbad etc. Bei einem durchschnittlichen EFH habe ich noch nie davon gelesen oder gehört. :bef1005:

    Juristen können noch viele andere Geschichten von speziellen und kuriosen Fällen erzählen, die irgendwo einmal passiert sind und sich aber nur in den seltensten Fällen noch einmal wiederholen würden. Der Einschätzung der Kollegen ist so uneingeschränkt zuzustimmen.
     
Thema:

EFH Urheberrecht

Die Seite wird geladen...

EFH Urheberrecht - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  3. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  4. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  5. Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller

    Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller: Hallo zusammen, bei uns stehen derzeit die Grundrissplanungen an. Mit folgenden Vorgaben sind wir an einen GU herangetreten: Außenmaße ca....