Einbau Badewannenanschluss - Schnell Schnell ?

Diskutiere Einbau Badewannenanschluss - Schnell Schnell ? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, habe heute ein Foto von dem Badewannenanschluss gemacht. Eine Halterung (grüner Pfeil) ist nur an einer schrägen Holzlatte befestigt und...

  1. #1 itsmemario, 13. Juli 2015
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    Hallo,

    habe heute ein Foto von dem Badewannenanschluss gemacht. Eine Halterung (grüner Pfeil) ist nur an einer schrägen Holzlatte befestigt
    und die andere Halterung (rosa Kasten) via Metall+Holzklotz.

    Die roten Pfeile deuten auf sehr wackelige Metall/Alustreben hin. Das ist mir nicht ganz geheuer.


    [​IMG]


    p.s.
    und die Alustreben in der Dampfsperre, dienen diese zur Stabilisierung ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 13. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn ich das sehe, ists schon schwer, den Brechreiz zu unterdrücken!

    1) Die Aluprofile von oben nach unten, sind nicht lotrecht, aber schon befestigt! :Baumurks
    2) Die Laschenbleche der Wandarmatur AUF den Profilen/Hölzern machen schöne Beulen ins GK, der Fliesör wird mächtig gewaltige Flüche ausstossen!
    3) Im Wannenbereich hat man die UK erstellt und mit 2 Lagen GK im Estrichbereich beplankt (löblich, löblich). Im Bereich des WC-Ständers aber nicht!
    Was wird das jetzt. Eine Mischkonstruktion von "auf Rohboden" und "auf Estrich"??? Oder einfach nur :Baumurks
    4) Wie ist der Durchgang des Abluftrohres durch die Dampfsperre abgedichtet????
    5) Dito für die Abkastelung des LAS
    6) Diese Pillelatte an einem Alu C-Profil soll die obere "Befestigung" des Spülkastens sein? :mega_lol:
    7) Wo ist DEINE Bauleitung/BQÜ???
     
  4. #3 itsmemario, 13. Juli 2015
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    1.) Sie sind sehr wackelig, vielleicht befestigt das noch jemand. (?)
    2.) Verstehe, Danke für den Hinweis !
    3.) Ich habe mich auch gefragt warum kein Estrich unter/hinter dem WC-Ständer ist.

    Mischkonstruktion oder Baumurks, das muss ich klären.

    4.) Mit richtig viel von dem grünen Klebeband, das auch auf den kleinen Löchern in der Dampfsperre genutz wurde.
    5.) LAS ?
    6.) Ok ich verstehe :/
    7.) Bauleiter kommt nächste Woche.
     
  5. #4 Gast943916, 13. Juli 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    an Ralf´s Sehvermögen gibt es nichts zu meckern....:respekt

    hoffentlich wird bis dahin nicht beplankt..........
     
  6. #5 AlexSinger, 13. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Alleine das Kantholz hinter der Latte, das wohl mit einem Tritt auf ein Holzstück "passend" gemacht wurde, anstatt es abzusägen (wie lange dauert es so einen Holzblock mit einer Flex + Holzscheibe wenigstens halbwegs gerade abzutrennen, 2 Sekunden? 3 Sekunden???) , deutet auf die Qualität der "Bauleute" hin.... klar, "sieht man ja nicht".... trotzdem sagen mir solche Details, was das für "Experten" sind.
     
  7. #6 AlexSinger, 13. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    er kommt zu spät
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 13. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    D E I N Bauleiter = von Dir beauftragt und bezahlt oder der Bauleiter des BT/GU/GÜ für Dein Bauvorhaben?
    Egal welcher - morgen ist sein Tag! Wenn der vom BT/GÜ, dann wird er Dir das blaue vom Himmel erzählen, warum das alles supertolle Arbeit ist.
    Daher brauchst Du einen eigenen!
     
  9. #8 itsmemario, 13. Juli 2015
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    Das mit dem "Blauen vom Himmel" wird sicherlich genau so passieren.

    Der Installateur sagte, auf Nachfrage ob das so bleiben soll, "ja sicher" und das die hintere GK Wand halt etwas ausgeschält wird, damit die Laschenbleche eben nicht hineindrücken können.

    Es ist leider nicht mein Haus und ich habe nicht die Entscheidungsgewalt, ob nun ein externer Baubegleiter eingeschaltat werden soll oder eben nicht.
     
  10. #9 SteveMartok, 13. Juli 2015
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Keine Sorge, ist mMn schon passiert:

    Sischer, sischer...Herr Markjelzki....!!!!!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 itsmemario, 13. Juli 2015
    itsmemario

    itsmemario

    Dabei seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Lübeck
    Ich habe verstanden.

    Und wo ich schon mal dabei bin, das eine "Abluft-System" hat oben so eine schöne, schräge, nicht ganz versenkte Schraube drin.
    Das andere "Abluft-System" nicht.

    [​IMG]

    Der Bauleiter meinte "damals", das die vom Wind manchmal "abgetragen" werden und so eine bessere Stabilität gewährleistet wird. ;)
     
  13. #11 AlexSinger, 13. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    wohl eher nicht... ich tippe eher auf: beim Einbau hat einer der Arbeiter auf das Teil getreten o.ä. wodurch die kappe abgebrochen / angebrochen wurde. Und das wurde mal eben schnell mit einer Schraube geflickt (damit es nicht weg fliegt).
     
Thema:

Einbau Badewannenanschluss - Schnell Schnell ?

Die Seite wird geladen...

Einbau Badewannenanschluss - Schnell Schnell ? - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...