Einbau Kellertüren so richtig? - Gibt es Vorschriften gemäß den a.a.R.d.T.?

Diskutiere Einbau Kellertüren so richtig? - Gibt es Vorschriften gemäß den a.a.R.d.T.? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe am Freitag zwei neue Kellertüren - eine zum unbeheizten Keller und eine zum Heizraum innenbündig einbauen lassen. Nach außen...

  1. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    ich habe am Freitag zwei neue Kellertüren - eine zum unbeheizten Keller und eine zum Heizraum innenbündig einbauen lassen.
    Nach außen gegen das Mauerwerk wurde ein Fugendichtband montiert. (Leider wurde einiges Mauerwerk beim Ausbau der alten rausgebrochen, so dass das Band an einigen Stellen fehlt).
    Innen ist nur viel Schaum. Die Abdichtung zu den alten Betonschwellen außen ist Silikon.
    Hinregnen kann es nicht, da überdacht.

    Meine Fragen:
    Ist der Einbau so in Ordnung? (Lt. Schreiner: ja)
    Gibt es für diese Einbausituation auch die a.a.R.d.T.?

    Danke und Gruß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Jede Abdichtung...

    einer Bauwerksfuge soll das Außen- vom Innenklima trennen.
    Damit sind auch Kellertüren kein Sonderfall und der obern verankerte Beitrag zur Montage ist zutreffend.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 22. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Reden wir jetzt über Türen zwischen verschiedenen Räumen INNERHALB des Kellers oder zwei Kelleraussentüren????
     
  5. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    An Ralf Dühlmeyer

    Hallo,
    es sind getrennte Keller, die innen miteinander keine Verbindung haben.
    Eingebaut wurde jeweils eine Kelleraußentür.
    Ich dachte, dass da auch die drei Ebenen gelten?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 22. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bei Aussentüren - JA.

    Und es gilt die DIN 18195 zu beachten. (Abdichtung UNTEN)
     
  7. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    An Ralf Dühlmeyer

    Danke für Ihre Auskünfte!
    Ich werde den Schreiner bestellen, ihm den Türeinbau durch seine Mitarbeiter zeigen und dann gibt es hoffentlich eine Lösung.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einbau Kellertüren so richtig? - Gibt es Vorschriften gemäß den a.a.R.d.T.?

Die Seite wird geladen...

Einbau Kellertüren so richtig? - Gibt es Vorschriften gemäß den a.a.R.d.T.? - Ähnliche Themen

  1. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  2. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  3. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  4. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...