Einbau RAL-Profile, Monteur = RAL zertifiziert?

Diskutiere Einbau RAL-Profile, Monteur = RAL zertifiziert? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wenn ein Fenstermonteur/ Hersteller (also eine Firma die die Profile und Gläser zu einem Fenster zusammenbaut und montiert) RAL-A...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    wenn ein Fenstermonteur/ Hersteller (also eine Firma die die Profile und Gläser zu einem Fenster zusammenbaut und montiert) RAL-A Profile benutzt, ist der Monteuer dann RAL-Zertifiziert? In der Mitgliederliste ist er nämlich nicht auffindbar.

    Muss dieser Monteur dann auch nach RAL einbauen?

    Des weiteren habe ich gehört, dass es ein "Einbauprotokoll" gibt. Also in dem die verwendeten Dichtmittel usw. eingetragen sind. Ist dem so?

    Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    geh mal oben in die dunkelgrünen felder von fenster/türen - da gibt es 2 themen zu RAL.
     
  4. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
     
  5. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Oh mann. Da habe ich ddie beiden Themen zu RAL zig-mal durchgelesen und immer den Satz
    immer wieder überlesen. :bef1011:
    Also ein Element ist das ganze Fenster. Okay, habe verstanden.

    Nur komisch, dass ich den Hersteller in der RAL-Liste nicht finde...


    Was ist denn mit dem "Einbauprotokoll"? Damit meinte ich ein Protokoll, welches dem AG überreicht wird.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 8. November 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was soll damit sein????
    Der Profilhersteller ist RAL gedingsbumst, aber nicht der Fensterhersteller - also der, der aus Profilen Fenster macht!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Gibt es sowas? Muss das dem AG ausgehändigt werden?

    Wie denn nun? Es steht doch
    . Wer ist hier als Hersteller von RAL-gütegesicherten Elementen gemeint? Der die Profile herstellt (wie z.B. Veka, Kömmerling) oder der, der aus den Profilen Fenster macht und einbaut?
     
  9. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    HuHu. Kann noch jemand #6 bitte beantworten. Ich verstehe es noch nicht so ganz. Danke
     
Thema:

Einbau RAL-Profile, Monteur = RAL zertifiziert?

Die Seite wird geladen...

Einbau RAL-Profile, Monteur = RAL zertifiziert? - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...