Einbau von Innenfensterbänken

Diskutiere Einbau von Innenfensterbänken im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen! Kurze Anfrage an die Gemeinde: Ich möchte an unserem Neubau Innenfensterbänke selbst einsetzen. Die Außenwand besteht aus 24er...

  1. Paschke

    Paschke

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Umweltingenieur
    Ort:
    M-V
    Guten Morgen!
    Kurze Anfrage an die Gemeinde: Ich möchte an unserem Neubau Innenfensterbänke selbst einsetzen. Die Außenwand besteht aus 24er Poroton T12 mit 10 cm WDVS. Die Holzfenster sind dreiseitig mit einem Dichtungsband abgeklebt - an der Unterkante wurde mit Montageschaum abgedichtet. Wie installiere ich die Marmorfensterbänke wärmedämmtechnich am günstigsten? Satt in Mörtel setzen halte ich für unzureichend, zumal ich damit ja den obersten Porotonziegel noch teilverfülle, was dessen Dämmfähigkeit herabsetzt. Danke für Ihre/Eure Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Mörtel ist schon ok, sollte halt nicht zu flüssig sein, dann kommt der Mörtel vielleicht 2..3 cm in den Stein.

    Halt! Du musst sowieso erst mal unten die Löcher zuputzen und ein Dichtband ankleben. Der Schaunm alleine reicht nicht.

    ..und dann gibt es auch kein Löcherproblem mehr.

    Ausserdem dämmt bei Dir hauptsächlich das WDVS. Bei Marmor würde ich Trasszementmörtel nehmen, wegen dem Durchschlagen.
     
  4. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Wieso blos dreiseitig, hat dein neues Fenster unten keinen Rahmen?:yikes
     
  5. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Das Band ist doch eigentlich Sache der Fenster-Montage-Firma, oder?

    Und das Putzen des Rohbauer's, oder?
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    schriebs: Willst Du das Band direkt auf die Löcher im HLZ kleben?
     
  7. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Nee, ich schaue schon beim Aufmaß, ob die Löcher geschlossen sind, denn viele Rohbauer wissen nicht, oder wollen nicht wissen, das Sie die Dinger schließen müssen!!!!

    Ob durch verfüllen oder ne Schweißbahn.

    Und wenn's hart kommt kleben meine Monteure ne Folie.

    Wenn der Rohbauer schon über alle Berge ist, mußt du schon selbst Hand anlegen, aber eigentlich ist das die Sache des Gewerkes Rohbau!!!

    Gruß
     
  8. #7 VolkerKugel (†), 24. Februar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wenn er Recht hat ...

    ... hat er Recht:

    Bei den Hochlochziegeln gehört schon im Rohbau eine Schweißbahn auf die Brüstung,
    schon damit die Löcher nicht vollgeregnet werden :konfusius .
     
  9. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ei sischer, aber wenn se no ned zu sinn?
     
  10. #9 VolkerKugel (†), 24. Februar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ei - dann hammer mal wieder bei der Planung und Bauleitung gespart ;)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    oder es wurde einfach nur geschlampt - wieso nur muss jeder Fehler am Sparen liegen^^
     
  13. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Weil...

    es ansonsten jemand gemerkt hätte bzw. nicht "vergessen" werden würde.
     
Thema:

Einbau von Innenfensterbänken

Die Seite wird geladen...

Einbau von Innenfensterbänken - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...