Einbauküche an Außenwand

Diskutiere Einbauküche an Außenwand im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wir werden demnächst stolze Besitzer eines 1929 gebauten Hauses sein. Das Mauerwerk ist meines Wissens einschalig ausgestaltet...

  1. #1 pberlin90, 15.03.2021
    pberlin90

    pberlin90

    Dabei seit:
    15.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir werden demnächst stolze Besitzer eines 1929 gebauten Hauses sein.
    Das Mauerwerk ist meines Wissens einschalig ausgestaltet und etwa 36cm dick. Von Außen wurden in der Vergangenheit 3cm Dämmung aufgebracht. Weitere energetische Sanierungsmaßnahmen sind zunächst nicht vorgesehen.
    Meine Frage: Kann ich an die Außenwand in der Küche eine Küchenzeile stellen und Hängeschränke hängen? Oder ist die Gefahr der Schimmelpilzbildung zu groß? Die Küche wird eine Dunstanzugshaube im Abluftbetrieb beinhalten.
    Wäre nett, wenn dazu jemand was sagen könnte.
    Danke
     
  2. #2 ScottyToronto, 15.03.2021
    ScottyToronto

    ScottyToronto

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    28
    Wieso sollte sich hier Schimmel bilden? Generell ist das kein Problem. Du stellst ja auch andere Möbel an Außenwände.
     
  3. #3 Lexmaul, 15.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Und genau das kann eben schon ein Problem sein, wenn der Taupunkt unterschritten wird und da keine Belüftung besteht...
     
    BaUT gefällt das.
  4. #4 pberlin90, 15.03.2021
    pberlin90

    pberlin90

    Dabei seit:
    15.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @ScottyToronto Naja meine Angst ist, dass die Wände unter Umständen im Winter so kalt werden, dass sich dort von innen aufgrund der fehlenden Luftzirkulation Feuchtigkeit niederschlägt.

    @Lexmaul wie groß schätzt du diese Gefahr bei dem beschriebenen Mauerwerk und gemäßigtem Berliner Großstadtklima ein? Reicht regelmäßiges Lüften aus um dem vorzubeugen?
     
  5. #5 Lexmaul, 15.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Wie willst Du dahinter lüften?

    Leute wie @BaUT können das sicher gut beurteilen, ich kenne nur die Gefahr, aber das muss halt gerechnet werden, aber da das quasi ungedämmt ist, ist die Gefahr sicher nicht von der Hand zu weisen.
     
  6. #6 klappradl, 15.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    War da bis jetzt keine Küche oder kein Möbel drin, so dass man einen Erfahrungswert hat?
    Meine Küche steht auch an einer noch ungedämmten Außenwand. Bislang kein Schimmel, aber was sagt das schon?
     
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    1.365
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    unsere Küchenschränke sind so gebaut, dass zur Wand ca. 2-3 cm Luft ist, da ist kein Schimmel
    man muss nur darauf achten, dass diese "Hinterlüftung" nach oben und nach unten offen ist
     
    Polier gefällt das.
  8. #8 pberlin90, 15.03.2021
    pberlin90

    pberlin90

    Dabei seit:
    15.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Lexmaul ich meinte den regelmäßigen Luftaustausch durch Fensteröffnen...

    @klappradl nicht so wie wir es jetzt planen mit Küchenzeile und Hängeschränken, wo ja wirklich nicht viel Platz zur Wand bleibt.
    Wie lange steht die bei dir schon? Ist das Mauerwerk vergleichbar?

    @Alex88 ok also keine Hochschränke, die bis zur Decke reichen...^^
    Ist dein Mauerwerk vergleichbar?
     
  9. #9 Lexmaul, 15.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Ich weiß schon, was Du meintest, aber was nutzt Dir Belüftung an Stellen, wo es nicht lüftet...
     
  10. #10 simon84, 15.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.479
    Zustimmungen:
    3.707
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fussleistenheizung ?
     
  11. #11 klappradl, 16.03.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Unser Küche steht so seit 10 Jahren. Ob die Wände vergleichbar sind? Bei uns ist es eine aus 60er Jahre Bims Hohlblock Steinen und Klinkerschale. Die ist nur schlecht aber gerade noch keine Katastrophe. Hinter Hängeschränken ist auch ein größerer Spalt. Bei uns teilweise etwas mehr, weil damals anscheinend der rechte Winkel noch nicht erfunden war.
    3 cm Dämmung bei euch könnten es ja schon ermöglichen, dass dort eine Küchenzeile vorgestellt werden kann.
     
  12. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    2.032
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Neben der Innenoberflächentemperatur, die hinter den Küchenunterschränken an der Außenwand sicher recht niedrig sein kann, ist vor allem die absolute Raumluftfeuchte von entscheidender Bedeutung. diese sollte bei schwach gedämmten Gebäuden im Durchschnitt nicht über 7 g/m³ liegen (entspricht 20°C / 40% rF).

    Meine Frage geht deshalb weniger in Richtung Dämmung sondern mehr in Richtung Lüftung:
    Wie soll die Küche belüftet werden? Manuelle Fensterlüftung oder Kontrollierte Wohnraumlüftung?
    Dunstabzugshaube oder Umlufthaube?
    Wann wurden/werden neue Fenster eingebaut? Wurde mal ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 gerechnet? Manchmal reicht schon der Einbau von Falzlüftern in den Fenstern zur Sicherstellung einer nutzerunabhängigen Grundlüftung ("Lüftung zum Feuchteschutz").
     
    simon84 und Alex88 gefällt das.
  13. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    1.365
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    da ich nicht weiss, welches MW du hast kann ich das nicht beantworten
    allerdings ist unser nicht so alt, so dass wir sicher anderes MW haben
     
  14. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    2.032
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    38er Vollziegelmauerwerk (von 1890 bis 1940er) und
    30er Hbl-Mauerwerk (aus den 1950er bis 1970er Jahren)
    ist gut vergleichbar.
    Beide liegen mit ihrem U-Wert zwischen 1 und 1,2 W/(m² K).
     
    simon84 gefällt das.
  15. #15 klappradl, 16.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    187
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Die 3cm Dämmung verringert das deutlich (vernunftig aufgebracht).
     
  16. #16 pberlin90, 16.03.2021
    pberlin90

    pberlin90

    Dabei seit:
    15.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfsbereitschaft!

    @BaUT die Belüftung soll manuell über ein großes Fenster erfolgen, welches in den 90ern eingebaut wurde. Außerdem planen wir noch einen Durchbruch zum Garten, in den dann eine moderne Terrassentür eingebaut werden soll. Die Dunstabzugshaube arbeitet im Abluftbetrieb.
    Ein Lüftungskonzept existiert meines Wissens nicht.
     
Thema:

Einbauküche an Außenwand

Die Seite wird geladen...

Einbauküche an Außenwand - Ähnliche Themen

  1. Geflecht an Wand hinter Einbauküche

    Geflecht an Wand hinter Einbauküche: Nach dem Ausbau einer Einbauküche habe ich hinter der Geschirrspülmaschine das hier vorgefunden: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Versicherung...
  2. Einbauküche - Kühlschrank direkt neben Backofen einbauen?

    Einbauküche - Kühlschrank direkt neben Backofen einbauen?: Hallo Zusammen, ich hoffe mit dem Thema hier richtig zu sein, da es ja im Prinzip um nix anderes als Physik dabei geht. Die meisten...
  3. Regelmässig die Einbauküche ausbauen?

    Regelmässig die Einbauküche ausbauen?: Hallo Ich habe eine Frage zur Einbauküche. Wir haben ein Haus vor 2 Jahren erworben mit eingebauter Einbauküche. Hsus ist jetzt 5 fast 6 Jahre...
  4. Anrechenbarkeit gem. HOAI und Din 276-1 (Einbauküche, Kaminofen)

    Anrechenbarkeit gem. HOAI und Din 276-1 (Einbauküche, Kaminofen): Hallo zusammen, ich führe aktuell mit unserem Architekten die Diskussion was in die anrechenbaren Kosten hineingehört und was nicht. Unter...
  5. Kaufvertrag Hauskauf inkl. Einbauküche

    Kaufvertrag Hauskauf inkl. Einbauküche: Ich brauche mal eure Hilfe. Wir wollen nun ein gebrauchtes Haus kaufen. Nun liegt uns der Kaufvertragsentwurf vor und wir haben ihn nun...