Einbauleuchten über Badewanne?

Diskutiere Einbauleuchten über Badewanne? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Schönen guten Tag zusammen, ich habe mir folgende Einbauleuchten mit Energiesparleuchtmitteln (Paulmann, IP65, 230V,...

  1. tegti

    tegti

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schönen guten Tag zusammen,

    ich habe mir folgende Einbauleuchten mit Energiesparleuchtmitteln (Paulmann, IP65, 230V, http://www.paulmann.de/index.php?Land_ID=1&Sprache_ID=1&1Menu_ID=84&Anwendung_ID=22&EcatAction=Artikel&Katalog=2460&Kapitel=6421&Artikel=99462#6421) zugelegt.

    Um diese Leuchten einbauen zu können, habe ich unsere Decke im Badezimmer um 13cm auf 2,25 (außerhalb der Badewanne, 2,20m in der Badewanne) abgehangen. Als Material habe ich dazu eine Aluminium-Abhängung verwendet und imprägnierte, grüne Rigipsplatten gekauft.

    Ich plane nun die Leuchten in die Rigipsplatten einzubauen und von der Mitte aus sternförmig zu verkabeln. Unser Badezimmer ist 1,60m breit und 3m lang. Ich plane sechs Leuchten einzubauen. Zwei davon über unserer Badewanne.

    Jetzt lese ich vermehrt, dass in der Schutzzone 1 (unter 2,25 innerhalb einer Badewanne) nur Niedervolt (12 Volt) verwendet werden soll. Energiesparleuchten können aber nur mit 230 Volt betrieben werden.

    Das hat mich nun ein wenig verunsichert. Kann mir jemand meine Zweifel nehmen, zumal die Leuchten ja die Schutzklasse IP65 haben?

    Danke & Gruß
    tegti
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Leider bezieht sich die Normfestlegung der Schutzzone unsinnigerweise NICHT auf den Boden der Badewanne, sondern auf die fertige Oberfläche des Fußbodens davor.

    Wäre also soweit zumindest normgerecht. Ob es auch ausreichend sicher wäre, muß vor Ort anhand des konkreten Einzelfalls entschieden werden (die Norm stellt nur die absolute Mindestanforderung dar, je nach Situation kann es aber sein, daß diese nicht ausreicht und weitergehende Maßnahmen nötig sind)!

    Mit Leuchten in IP65 (was übrigens eine Schutzart darstellt, keine Schutzklasse) sollte es jedoch möglich sein.

    Übrigens gibt es sehr wohl Energiesparlampen, die mit Schutzkleinspannung betrieben werden (also in Schutzklasse III ausgeführt sind).
     
  3. tegti

    tegti

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich habe noch einmal vom Boden aus neu gemessen. Von dort sind es sogar 2,40m.

    Ich gehe also davon aus, dass der Einbau und die Inbetriebnahme der Leuchten, trotz 230 Volt kein Problem machen sollte.

    Ich habe leider keine Einbauleuchten mit Energiesparleuchtmitteln für Feuchträume (Schutzklasse IP65) gefunden. :(


    Gruß
    tegti
     
Thema:

Einbauleuchten über Badewanne?

Die Seite wird geladen...

Einbauleuchten über Badewanne? - Ähnliche Themen

  1. LED-Einbauleuchten - letzte Lampe schaltet verzögert

    LED-Einbauleuchten - letzte Lampe schaltet verzögert: Hallo, habe insgesamt 11 LED Einbauleuchten (Paulmann Coin 7w 230V) in Reihe geschaltet verlegt. Die letzte Leuchte schaltet "immer" verzögert......
  2. Einbauleuchten in Terrassendach

    Einbauleuchten in Terrassendach: Ich möchte je 2 LED- Spots (Osram Ivios LED III 10 Watt) in mein Terrassendach und in meine Eingangsüberdachung einbauen. Die Flachdächer wurden...
  3. Einbauleuchten: Mit Trafo ohne? LED oder Halogen?

    Einbauleuchten: Mit Trafo ohne? LED oder Halogen?: Hallo, ich möchte im zuge unserer Renovierung im Flur (EG) Einbauleuchten installieren. Nun gibt es ja diverse Varianten. Von LED, Hologen bis...
  4. Einbauleuchten am Dachgiebel

    Einbauleuchten am Dachgiebel: Guten Tag, Vielleicht kann mir hier ein Experte sagen ob mein verrücktes Projekt fachmännisch korrekt ist. Wie man auf den Bildern zu sehen ist...
  5. LED-Einbauleuchten - vernünftige Planung verpennt, was ist noch zu retten? LAIENFRAGE

    LED-Einbauleuchten - vernünftige Planung verpennt, was ist noch zu retten? LAIENFRAGE: Hallo liebe Experten, seit Monaten schon sagt uns unser Elektriker, dass wir uns bitte Gedanken machen sollen, welche Deckenbeleuchtung wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden