Einbaustrahler in Küche

Diskutiere Einbaustrahler in Küche im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich hatte mir letztens ein paar Einbaustrahler von Paulmann gekauft: Drei von den wollte ich jetzt in der Kücher unter einen Schrank...

  1. #1 Mark83, 5. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2011
    Mark83

    Mark83

    Dabei seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,
    ich hatte mir letztens ein paar Einbaustrahler von Paulmann gekauft:

    Drei von den wollte ich jetzt in der Kücher unter einen Schrank einbauen, siehe Foto.
    Den Anhang 25854 betrachten


    Ich wollte nichts schrauben, sondern eigentlich eine dicker Holtzbrett, ca. 2,5 cm nehmen, die Ränder auf 45 Grad sägen und dann die Löcher für die Strahler Bohren, diese rein stecken und dann einfach das ganze Ding ins Eck kleben und an den Seiten passenden Holzplatten verschließen.

    Es handel sich um 12 V Strahler die bis zu 90 Grad heiß werden, geht das was ich vorhabe?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    Mark83
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Du hast schon gelesen, welche Einbautiefe diese Strahler haben?
    Das gibt nen ganz schönen Balken für die Halos. Den solltest Du auch noch offenlassen, damit die rückseitige Wärme weg kann.
    Es gibt preisgünstig die tollsten fertigen Unterschrankleuchten.
    Greif auf sowas zurück, oder hole dir einen Elektriker, der Deine Wunschinst vor Ort prüft und sagt was geht.
    Und 35 Watt in so kleinem Abstand sind heftig, das gart die bearbeiteten Lebensmittel und die Hände schon mal vor!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    ja das geht, aber mächtig in die Hose. Einbautiefe 60mm, dann auch noch brennbares Material, und zu guter Letzt auch noch über 100W auf so engem Raum. Wenn ich dann noch lese "diese rein stecken" und "das Ding ins Eck kleben", dann kriege ich Angstzustände.

    Vergiss dieses Vorhaben, so wird das nichts.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Einbaustrahler in Küche

Die Seite wird geladen...

Einbaustrahler in Küche - Ähnliche Themen

  1. Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???

    Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???: Hallo, Wir ziehen in 2 Wochen in eine "neue" Mietwohnung, in dieser befindet sich ein Urhässlicher Fliesenspiegel. Ich möchte nun eine bedruckte...
  2. Küche im Dachgeschoss einrichten

    Küche im Dachgeschoss einrichten: .
  3. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  4. Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit

    Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit: Hallo, kann mir bitte jemand schöne Spots in der Farbe Anthrazit o. Schwarz empfehlen? 230V 68mm Bohrung IPx4
  5. Einbaustrahler - Typen Wahl

    Einbaustrahler - Typen Wahl: Hallo Liebe Bauexperten, Wir befinden uns gerade in der Bauphase einer Doppelhaushälfte. In dieser haben wir HaloX-P Dosen verbauen lassen in...