Einbaustrahler - Typen Wahl

Diskutiere Einbaustrahler - Typen Wahl im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Liebe Bauexperten, Wir befinden uns gerade in der Bauphase einer Doppelhaushälfte. In dieser haben wir HaloX-P Dosen verbauen lassen in...

  1. #1 benkler1401, 22.03.2017
    benkler1401

    benkler1401

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Hallo Liebe Bauexperten,

    Wir befinden uns gerade in der Bauphase einer Doppelhaushälfte.
    In dieser haben wir HaloX-P Dosen verbauen lassen in Diele/Flur , Küche , WC , Flur OG , Badezimmer da wir Plattendecken haben.
    Anbei findet ihr einen Plan auf dem die Positionen der Dosen Eingezeichnet ist.
    Jetzt habe ich schon Tage lang G... durchsucht ob es dort irgendwelche Ratschläge gibt welche Marken/NoName Einbauspots zu empfehlen wären jedoch nur sehr wenige Informationen gefunden.
    Wir haben hauptsächlich das Problem das in der Küche eine Abstellkammer geplant war und diese nun Entfällt somit haben wir in dieser Ecke der Küche keine Strahler Positioniert was nun ein Problem der Beleuchtung Darstellt.

    Habt ihr eventuell Erfahrungen oder Tipps welche LED GU10 Einbaustrahler zu Empfehlen wären habe hier im Forum schon etwas von Paulmann, SweetLed , Tevea gehört jedoch jeweils nur von einem User.
    Ich denke mal um eine Perfekte Ausleuchtung zu haben sollten wir >45° Abstrahlwinkel Wählen .

    Logischerweise wollen wir jetzt nicht das High-End Produkt aber auch keinen Schrott sondern etwas was Preisleistung echt Empfehlenswert ist , Klar ist Während der Bauphase das Geld etwas begrenzt da sehr viele andere Extras doch sehr ins Geld gehen.

    Vielen Dank schon einmal und falls jemand gerne noch mehr Informationen zu Maßen oder Ähnlichem hätte einfach ein Kommentar mit dem gewünschten hinterlassen.


    EG = http://docdro.id/UTCRqx2




    OG = http://docdro.id/qtmSfw2







    LG benkler1401
     
  2. #2 OutdoorShop, 22.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Nimm bitte keine GU10 Strahler.

    Das A und O ist bei LEDs eine bestmögliche Wärmeableitung.
    Das geht nur über Masse & möglichst große Verbindung zwischen der LED und der Masse.

    Auch brauchst du bei sehr breit strahlenden LED Strahlern normalerweise keine Kippfunktion, weil das Licht eh schon breit gestreut wird (und die LEDs hinter einem Milchglas / Diffusorglas sitzen.
     
  3. #3 driver55, 22.03.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ich kann Deinen Ausführungen nicht folgen. Raum weg, Beleuchtung weg, oder wie?

    Und wie OutdoorShop schon anmerkte, nimm keine GU10 Strahler.
    (dimmbare LED Einbaustrahler, Abstrahlwinkel 120°...)
     
  4. #4 benkler1401, 23.03.2017
    benkler1401

    benkler1401

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Vielen Dank für eure Antworten .

    Im EG-Plan könnt ihr eine Kleine Abmauerung sehen die sich in der Küche befindet. Diese war als Abstellkammer in der Küche gedacht und diese Entfällt also keine Abmauerung. Dort kommen nun Hochschränke hin.

    Also Dimmbare LED Einbaustrahler wollte ich sowieso jedoch dachte ich das ich diese LED Strahler mit einem GU10 Sockel wählen könnte. Da man bei LED Strahler mit GU10 Sockel ja sage ich mal die größte Auswahl hat bei 68mm Bohrung.
     
  5. #5 OutdoorShop, 23.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Nimm bitte keine GU10 Strahler.

    Das A und O ist bei LEDs eine bestmögliche Wärmeableitung.
    Das geht nur über Masse & möglichst große Verbindung zwischen der LED und der Masse.

    Auch brauchst du bei sehr breit strahlenden LED Strahlern normalerweise keine Kippfunktion, weil das Licht eh schon breit gestreut wird (und die LEDs hinter einem Milchglas / Diffusorglas sitzen.
     
  6. #6 benkler1401, 24.03.2017
    benkler1401

    benkler1401

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Ok Danke ja leider gibt es da große unterschiede die meisten LED Strahler haben nur 36-38° was ich aber für zu wenig halte da manche Strahler bis zu 164cm Auseinander sitzen.
     
  7. #7 driver55, 26.03.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim

    Du musst auch nicht "die meisten" nehmen, sondern "die passenden" mit z.B. 120°...
     
  8. #8 vollmond, 26.03.2017
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Als Rahmen hab ich die 6er Sets von Lidl in Nickeloptik für 12€ genommen.

    Leuchtmittel dann 120 Grad von Osram teilweise in Dimmbar....
     
  9. #9 benkler1401, 29.03.2017
    benkler1401

    benkler1401

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Vielen Dank an euch beiden .

    Ja das Problem ist nur die passenden 120° zu finden . Schaut man mal das Internet durch findet man massig Input über diese SweetLed und Tevea die echt günstig sind . Qualität sei mal dahin gestellt.

    Der Hinweiß ist echt gut dachte auch schon daran mir nur Rahmen zu holen und dann passende Birnen.
     
Thema: Einbaustrahler - Typen Wahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. High end Einbaustrahler forum

    ,
  2. bauexpertenforum welche led einbaustrahler www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Einbaustrahler - Typen Wahl - Ähnliche Themen

  1. Gu10 oder Gx53 als Einbaustrahler

    Gu10 oder Gx53 als Einbaustrahler: ist das eine rein optische Entscheidung oder bringt 1 System Vorteile? In Ausleuchtung etc
  2. Planung Einbaustrahler

    Planung Einbaustrahler: Hallo zusammen, ich muss diese Woche die Planung unseres Einbaustrahler im Neubau abschließen. Überall ist abgehängte Gipskartondecke. Ich weiß,...
  3. LED Einbaustrahler in einem Naturstein plazieren

    LED Einbaustrahler in einem Naturstein plazieren: Hallo, ich bin gerade dabei ein Haus komplett aus Naturstein zu bauen. Bezüglich der Fassadenbeleuchtung möchte ich gerne einen LED Spot in einem...
  4. Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit

    Led-Einbaustrahler für Aussen in Anthrazit: Hallo, kann mir bitte jemand schöne Spots in der Farbe Anthrazit o. Schwarz empfehlen? 230V 68mm Bohrung IPx4
  5. LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre

    LED Einbaustrahler und Abstand zur Dampfsperre: Hallo ihr, ich bin gerade dabei in unserem haus eine Zimmerdecke neu zu dämmen. In diesem Zuge möchte ich auch LED Spots in die Rigipsdecke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden