Einfachklappe vs. Doppelklappe

Diskutiere Einfachklappe vs. Doppelklappe im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Ich möchte für fäkalienfreies Abwasser eine Rückstauklappe aus Edelstahl einsetzten. Einzelklappen aus Edelstahl sind schon recht günstig zu...

  1. DK_Net

    DK_Net

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Germany
    Ich möchte für fäkalienfreies Abwasser eine Rückstauklappe aus Edelstahl einsetzten. Einzelklappen aus Edelstahl sind schon recht günstig zu haben. Eine Doppelklappe (eine davon in Edelstahl) ist wesendlich teurer (x 3).
    Lohnt sich dieser Mehraufwand für ein Doppelklappe ? Was meinen die Experten ?
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    fachlich: keine Ahnung :lock

    wirtschaftlich: nimm ggf. zwei Einzelklappen hintereinander :biggthumpup:
     
  3. #3 tommasoficanaso, 11.07.2007
    tommasoficanaso

    tommasoficanaso

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lebenskünstler
    Ort:
    heppenheim
    Einfach oder doppelt?

    Es kommt auf den Anwendungsfall an.
    Für Regenwasser ist eine Einfachrückstauklappe (Typ 0 oder Typ 1), für häusliches Schmutzwasser -ohne Fäkalien- Typ 2 (Doppelrückstauklappe)
    Ich kann dir baustoffoutlet.de empfeheln, die haben eine große Auswahl und sind nicht so teuer.
     
Thema:

Einfachklappe vs. Doppelklappe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden