Einfassung der Terrasse abfallend oder waagrecht?

Diskutiere Einfassung der Terrasse abfallend oder waagrecht? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich möchte unsere Terrasse einfassen. Die Holzterrasse fällt mit 2% vom Haus weg ab. Diese abfallende Seite möchte ich mit kleinen...

  1. #1 hotWolf, 15.05.2021
    hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Hallo,
    ich möchte unsere Terrasse einfassen. Die Holzterrasse fällt mit 2% vom Haus weg ab. Diese abfallende Seite möchte ich mit kleinen L-Steinen abstützen und 40cm weiter unten eine zweite Terassenebene anfügen. Nun fällt die obere ja mit 2% vom Haus weg ab. Wie mache ich jetzt die Abstützung? Macht die das Gefälle mit? Wäre ja optisch sinnvoll. Aber wie? Wenn ich die L-Steine senkrecht setze, habe ich kleine Stufen. Will ich das nicht, müssen die Palisaden ja leicht schräg verbaut werden. Da sagt mein Bauch aber nein. Wie macht das der Profi?

    Gruß Wolf
     
  2. #2 driver55, 16.05.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Skizze/Bild(er) wären hilfreich, um das Vorhaben zu verstehen und bewerten zu können.

    Aber schräg muss da so oder so nichts gesetzt werden, wg. 2% Gefälle.
     
  3. #3 Osnabruecker, 16.05.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    92
    Schnurr spannen und dann mit Gefälle versetzen.

    Ist doch auch bei jedem Bordstein so. Die werden doch auch nicht zwingend in Waage gesetzt sondern so wie es das Längsfefälle der Straße/Weg... hergibt.
     
Thema:

Einfassung der Terrasse abfallend oder waagrecht?

Die Seite wird geladen...

Einfassung der Terrasse abfallend oder waagrecht? - Ähnliche Themen

  1. Terrasse: Feinsteinzeug auf Splitt oder Drainagemörtel, welche Einfassung?

    Terrasse: Feinsteinzeug auf Splitt oder Drainagemörtel, welche Einfassung?: Hallo, ich plane gerade meine Terrasse (7x5 Meter) sowie einen 2 Meter breiten weg entlag der Garage aus 2 cm starken Feinsteinzeugplatten (60x60...
  2. Einfassung Terrasse mit Stufe

    Einfassung Terrasse mit Stufe: Hi Zusammen, wir wollen unsere Terrasse anlegen ca.3x4m - aus Betonrechteckplaster umlaufend um die Terrasse soll ein Weg führen (1 Meter Breite)...
  3. WPC Terrasse als Podest wie einfassen - welche Randsteine / Material

    WPC Terrasse als Podest wie einfassen - welche Randsteine / Material: Wir planen gerade unsere Terrasse und sind uns noch unklar wie wir diese am besten einfassen. Die Terrasse ist 4m x 8m Von der OK Terrasse bis...
  4. Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen

    Feinsteinzeug für Terrasse auf Splitt einfassen: Hallo, ich bin gerade bei der Planung der Terrasse und als Terrassenbelag gefallen mir Feinsteinzeugplatten mir 1,7cm Dicke und 60cm * 60cm die...
  5. Terrasse mit 45cm hoher Einfassung und davor Rasen...

    Terrasse mit 45cm hoher Einfassung und davor Rasen...: Hallo zusammen, ich baue gerade meine neue Terrasse auf. Sie ist gut 55qm groß und mit Mauerblöcken auf einer Höhe von 45cm über dem Niveau des...