Eingangstüre Probleme

Diskutiere Eingangstüre Probleme im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...

  1. #1 andidek, 21.08.2017
    andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo,

    wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut.

    Jetzt ist folgendes aufgefallen:
    • Die Türe hat eine Lücke zwischen Thermoblock und Rahmen? Was kann man da noch machen? (siehe Bilder)
    • Die Rahmen der Türe sind hohl, ist das normal wir kommen von außen mit der Einziehfeder sogar in die 2 Kammer (also nicht die äußerste Kammer, von außen geschaut sind mehrere Kammern im Querschnitt nach innen) und auch von Innen mit einer Einziehfeder in eine Kammer. Angeblich ist eine thermische Trennung drinnen.
    Ich kenne nur den Link von Bayerwald, wo beidseitig flügelüberdeckend so ausschauen sollte, aber das ist nur der Flügel? Ist das normal?
    https://www.bayerwald-fenster-tueren.de/hp2095/Beidseitig.htm

    Aufgefallen ist es mir deswegen weil am Fr Mittag wo es sehr heiss war, die Türe so warm wurde, dass die Malerabpickbänder nicht gut auf der Türe klebten.

    Danke!
    feder_innen.jpg feder1.jpg lücke.jpg lücke2.jpg
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Kann man da wirklich Licht nach aussen sehen ?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  3. #3 andidek, 21.08.2017
    andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Ja auf der gesamten Länge. Die Werksfirma hat das schon so verschraubt und die Montagefirma nicht gesehen oder ignoriert. Was kann ich von Bayerwald verlangen?
     
  4. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ich würde von einem Mangel sprechen. Weder Schlagregensicherheit, noch innen dichter als aussen ist gegeben. Da fehlt doch noch etwas.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  5. #5 andidek, 31.08.2017
    andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo danke für die Infos? Ja außen wird auf alle Fälle noch ein Bitumendichtanstrich (Keberol oder ...) drüber gemacht soweit es geht. Ja schlagregensicherheit ist so sicher nicht gegeben? Wie kann ich es machen? Außen dort ein Außenband drüber geben über die gesamte Breite?
    Es ist auch nicht über die gesamte Breite, sondern nur an den Stockteilen außen bzw. in der Mitte (Seitenteil beim Flügel) an 3 Stellen eine Lücke nach außen. Wenn man genau auf dem Bild schaut, sieht man ab den schwarzen Dichtungen beim Flügel dass so eine weisse Masse aufhört. Warum die Firma es unterbrochen hat weiss ich nicht... Sie sagen es ist nicht ihre Aufgabe...Naja

    Auf was kann ich als Kunde bestehen? Ausbau und vollständige Abdichtung? Bei uns gilt die ÖNORM 5320 und die sagt innen Luftdichtheit oder so ähnlich so wie am1003 sagt. Und die Lücke ist sicher nicht Luftdicht...
    Die Einbaufirma sagt ich soll einen Schaum reinspritzen und mit Dichtband die gesamte Breite abkleben. Aber damit das Dichtband hält, muss ich es vom ALU bis über die Ecke vom Rahmen rauf biegen und dass ist im sichtbaren Bereich was optisch nicht schön ist. Außerdem ist es ab diesem Zeitpunkt mein Problem wenn ich es nicht vollständig schaffe...

    Danke!

    mfG
    Andi
     
  6. #6 simon84, 31.08.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    802
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Einbaufirma soll den Einbau fachgerecht nach ÖNORM 5320 erledigen !
     
  7. #7 andidek, 31.08.2017
    andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo danke für die Info. Ups habe ich vergessen zu erwähnen...Bayerwald hat die Türe mit dem Thermoblock schon fix montiert so geliefert.
    Und sie selber sagen es ist eigentlich alles so richtig...Die Einbaufirma kann ich hier schlecht verantwortlich machen
     
Thema:

Eingangstüre Probleme

Die Seite wird geladen...

Eingangstüre Probleme - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb

    Fußbodenheizung in Küche und Bad in Altbau - Murks und Probleme bei Betrieb: In unserem frisch erworbenem Altbau wurde letzten Winter fast alles erneuert, vieles in Eigenleistung, alles, was kritisch werden kann wurde...
  2. Eingangstüre aus Deutscher Produktion, Tech. Daten auf Höhe der Zeit

    Eingangstüre aus Deutscher Produktion, Tech. Daten auf Höhe der Zeit: Hallo an die Profis :) Wir möchten eine neue Eg-Türe mit Seitenteil aus Alu einbauen. Wir haben von einem lokalen Hersteller nun ein Angebot...
  3. Probleme mit meiner Anlage - Pluggit PluggPlan Avent G

    Probleme mit meiner Anlage - Pluggit PluggPlan Avent G: Hallo, ich habe eine ETW erworben, insgesamt 5 Parteien. Bei 4 Parteien wurde die oben genannte Lüftngsanlage eingebaut, das DG hat ein anderes...
  4. Probleme mit einer Abstützmauer

    Probleme mit einer Abstützmauer: Hallo und schönen guten Abend, da ich hier neu bin erst einmal ein Hallo und Grüße an alle - Wir haben ein EFH gebaut. Dieses liegt an einem...
  5. Probleme mit Auftragen der Dichtschlämme für Terrassenabdichtung

    Probleme mit Auftragen der Dichtschlämme für Terrassenabdichtung: Hallo, wir sind dabei unsere Terrasse zu sanieren, alte Fliesen sind längst ab, Ausgleichsmasse drauf, entsprechendes Gefälle vom Haus vorhanden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden