Eingangstüre Probleme

Diskutiere Eingangstüre Probleme im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...

  1. andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo,

    wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut.

    Jetzt ist folgendes aufgefallen:
    • Die Türe hat eine Lücke zwischen Thermoblock und Rahmen? Was kann man da noch machen? (siehe Bilder)
    • Die Rahmen der Türe sind hohl, ist das normal wir kommen von außen mit der Einziehfeder sogar in die 2 Kammer (also nicht die äußerste Kammer, von außen geschaut sind mehrere Kammern im Querschnitt nach innen) und auch von Innen mit einer Einziehfeder in eine Kammer. Angeblich ist eine thermische Trennung drinnen.
    Ich kenne nur den Link von Bayerwald, wo beidseitig flügelüberdeckend so ausschauen sollte, aber das ist nur der Flügel? Ist das normal?
    https://www.bayerwald-fenster-tueren.de/hp2095/Beidseitig.htm

    Aufgefallen ist es mir deswegen weil am Fr Mittag wo es sehr heiss war, die Türe so warm wurde, dass die Malerabpickbänder nicht gut auf der Türe klebten.

    Danke!
    feder_innen.jpg feder1.jpg lücke.jpg lücke2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Kann man da wirklich Licht nach aussen sehen ?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Ja auf der gesamten Länge. Die Werksfirma hat das schon so verschraubt und die Montagefirma nicht gesehen oder ignoriert. Was kann ich von Bayerwald verlangen?
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Ich würde von einem Mangel sprechen. Weder Schlagregensicherheit, noch innen dichter als aussen ist gegeben. Da fehlt doch noch etwas.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo danke für die Infos? Ja außen wird auf alle Fälle noch ein Bitumendichtanstrich (Keberol oder ...) drüber gemacht soweit es geht. Ja schlagregensicherheit ist so sicher nicht gegeben? Wie kann ich es machen? Außen dort ein Außenband drüber geben über die gesamte Breite?
    Es ist auch nicht über die gesamte Breite, sondern nur an den Stockteilen außen bzw. in der Mitte (Seitenteil beim Flügel) an 3 Stellen eine Lücke nach außen. Wenn man genau auf dem Bild schaut, sieht man ab den schwarzen Dichtungen beim Flügel dass so eine weisse Masse aufhört. Warum die Firma es unterbrochen hat weiss ich nicht... Sie sagen es ist nicht ihre Aufgabe...Naja

    Auf was kann ich als Kunde bestehen? Ausbau und vollständige Abdichtung? Bei uns gilt die ÖNORM 5320 und die sagt innen Luftdichtheit oder so ähnlich so wie am1003 sagt. Und die Lücke ist sicher nicht Luftdicht...
    Die Einbaufirma sagt ich soll einen Schaum reinspritzen und mit Dichtband die gesamte Breite abkleben. Aber damit das Dichtband hält, muss ich es vom ALU bis über die Ecke vom Rahmen rauf biegen und dass ist im sichtbaren Bereich was optisch nicht schön ist. Außerdem ist es ab diesem Zeitpunkt mein Problem wenn ich es nicht vollständig schaffe...

    Danke!

    mfG
    Andi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Einbaufirma soll den Einbau fachgerecht nach ÖNORM 5320 erledigen !
     
  9. andidek

    andidek

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    AUT
    Hallo danke für die Info. Ups habe ich vergessen zu erwähnen...Bayerwald hat die Türe mit dem Thermoblock schon fix montiert so geliefert.
    Und sie selber sagen es ist eigentlich alles so richtig...Die Einbaufirma kann ich hier schlecht verantwortlich machen
     
Thema:

Eingangstüre Probleme

Die Seite wird geladen...

Eingangstüre Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Verputzen

    Probleme beim Verputzen: Hallo zusammen, ich habe gestern mein Angebot für das Verputzen (Armierungsputz, Oberputz (Kratzputz analog zum Haus), Verkleidung der...
  2. Holzterrasse Probleme - Frage zu Schimmel

    Holzterrasse Probleme - Frage zu Schimmel: Hallo Community, wir haben unsere eine Holzterrasse im Mai machen lassen. Die letzten Monaten hat es sehr stark geregnet. Nun haben wir sehr...
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Terrasse - Probleme mit Firma

    Terrasse - Probleme mit Firma: Wir haben durch eine Firma unsere Terrasse machen lassen, sowohl das Abdichten als auch das Verlegen der Betonplatten. Leider sind wir mit der...
  5. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...