Einhaltung von Abständen Wärmepumpe Außengerät

Diskutiere Einhaltung von Abständen Wärmepumpe Außengerät im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich wende mich an Euch, um ein paar Tipps zu erhalten. Wir bauen aktuell und sollen lt. Bauleistungsbeschreibung eine Vaillant...

  1. #1 hollibobb, 08.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich wende mich an Euch, um ein paar Tipps zu erhalten. Wir bauen aktuell und sollen lt. Bauleistungsbeschreibung eine Vaillant arotherm vwl 85/2 bekommen. Da das Außengerät vorm Haus stehen wird, soll dieses möglichst platzsparend aufgestellt werden. Der Bauträger möchte das Gerät mit der Rückwand zur Fassade gern mit 40 cm Abstand aufstellen, der Vaillant-Berater hält 30 cm als Mindestabstand für sinnvoll. Was passiert, wenn wir jetzt meinetwegen auf 20 cm Abstand bestehen? Wie wirkt sich das auf die Heizung aus, sind hier Leistungseinbrüche zu verzeichnen? Wir stellen uns die Frage, weil man in Neubaugebieten auch Heizungen sieht, die wirklich sehr dicht an der Fassade stehen. Uns stört der Klotz im Vorgarten eh schon, möchten ihn deshalb so dicht wie möglich ans Haus bauen. Wie sind Eure Meinungen/Erfahrungen dazu? Dabei interessiert mich jetzt weniger die Meinung zur Heizung selbst ob gute oder schlechte Wahl, die ist bereits da, mir geht es wirklich um die Aufstellung des Außengerätes mit dem Abstand zur Fassade. Freue mich über input. Ganz lieben Dank!
     
  2. #2 Andybaut, 08.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Geh nach den Herstellerangaben.
    Wenn dort ein Teil ausgewechselt werden muss und du bekommst es nicht raus, da zu eng an der Wand, dann ???
     
    hollibobb gefällt das.
  3. #3 Fred Astair, 08.05.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    1.020
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Entscheidend ist nicht der absolute Abstand, sondern die Ansaug- und Ausblaserichtung.
    Wenn die Ansaugseite 20 cm von der Fassade entfernt ist und nach 3 Seiten alles frei ist, sollte es passen. Wenn das Ding quer zur Fassade bläst, kannst Du noch dichter rangehen. Die Ausblaseseite sollte immer frei sein.
    PS: Andy hat natürlich Recht. Wartungs- und Reparaturöffnungen müssen zugänglich bleiben.
     
    hollibobb gefällt das.
  4. #4 hollibobb, 08.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Angesaugt wird an der Rückseite des Gerätes, das zur Hauswand hin ausgerichtet ist. Ausgeblasen wird dann nach vorn ins Freie, wo es keinerlei Abgrenzungen gibt. Ist das denn gewährleistungstechnisch schwierig, wenn man den Abstand lt. Hersteller unterschreitet? 20 cm wären natürlich top, weil das Gerät dann nicht mehr so aufträgt, kann aber auch das Argument von Andybaut nachvollziehen wegen der Zugänglichkeit an die Technik

    Darf ich Dich bitte fragen, wie fundiert Deine Kenntnisse sind? Bist Du in diesem Bereich fachlich ausgebildet?
     
  5. #5 cschiko, 08.05.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    16
    Ich würde mich prizipiell auch an die Herstellervorgaben halten, wird ja Gründe dafür geben und wenn es nur die Zugänglichkeit für Reparaturen ist. Hast du dann einen Schaden, meinetwegen auch in der Garantie, kann es ja dennoch Probleme geben wenn sich durch den verringerten Abstand der Aufwand erhöht.

    Hast du schon mal darüber nachgedacht die Wärmepumpe ggf. durch eine passende Verkleidung zu kaschieren? Könnte vor allem dann funktionieren, wenn sich so etwas am Haus wieder findet. Freunde habe zum Beispiel Verkleidungen aus Rhombusleisten (Holz) zwischen den Fenstern, damit könnte man wunderbar so etwas aufnehmen. Oder eben eine Verkleidung auf der obendrauf ein Pflanzbereich ist!?
     
  6. #6 hollibobb, 08.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Dein Feedback. Ich selbst würde ja auch gern bei den empfohlenen Herstellerangaben von 30 cm bleiben, aber meine bessere Hälfte möchte alles übertreffen und dichter ran :bau_1:

    Meinst Du sowas? Reichen die Zwischenräume aus, dass die ausströmende Luft genug Platz zum Entweichen hat? Sieht gut aus, keine Frage, ich möchte allerdings nicht, dass die Leistung der Heizung dadurch nach oben geschraubt wird, also ich meine der Stromverbrauch..
     

    Anhänge:

  7. #7 cschiko, 08.05.2018
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    16
    Ob das technisch machbar/sinnvoll ist, da müsstest du dich schlau machen. Es gibt so etwas aber auf jeden Fall und ich habe es schon häufiger (unterschiedliche Varianten) gesehen. Heißt aber natürlich nicht, dass es nicht die Leistung der Wärmepumpe behindert!
     
    hollibobb gefällt das.
  8. #8 driver55, 08.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Es gibt Lebenssituationen, da sind 10 cm wirklich entscheidend :D - hier eher nicht.
    Werfe einen Blick in die Montage-/Installationsanleitung. Dort ist die Art der Aufstellung sicherlich beschrieben und wenn sich das mit den Aussagen des Vaillant-Beraters (weshalb überhaupt Berater und nicht Techniker) deckt, dann die 40 cm (30 cm) und fertig.
    Was ist das überhaupt für ein "Trümmer" (L x B x H, Gewicht)?
     
    hollibobb gefällt das.
  9. #9 hollibobb, 09.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Vaillant arotherm vwl 85/2, 1,10m breit, ca. 46cm tief und nen knapper Meter hoch und der steht press neben der Haustür, der Abstand beträgt nur ca. 40 cm :-( Wir hatten auch erst überlegt das Außengerät um 90 Grad zu drehen, aber dann ist die Ausblasrichtung direkt auf den Gehweg/Haustür gerichtet und das ist im Winter wohl eher nachteilig wegen Vereisung etc. Unser entfernter Nachbar hat das gleiche Gerät und er sagt, dass der Weg davor immer vereist ist...das ist natürlich im Eingangsbereich sehr schlecht. Also bleibt nur die Variante rückseitig an die Hauswand mit dem geringen Abstand zur Haustür. Demnach wollten wir das Teil wenigstens so dicht wie möglich an die Hauswand setzen, damit es nicht wie ein Koloß im Vorgarten steht.

    Bzgl. des Beraters bei Vaillant - war eine technische Beratung, die eigentlich für Installateure gedacht ist, Endkunden haben da eigentlich nichts verloren, aber die haben dennoch nett Auskunft gegeben. :-)
     
  10. #10 hollibobb, 09.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die Montageanleitung unterscheidet übrigens zwischen Heiz- und Heiz/Kühlbetrieb, habe die Bemaßung mal angehängt. Angeblich kann die Heizung beides. Bei ausschließlichem Heizbetrieb reichen 120mm Abstand, bei Heizen/Kühlen ist der Mindestabstand 30mm. Keine Ahnung, ob die Kühlfunktion hier wirklich nutzbar ist. Mir wurde hierzu erklärt, dass man das mit der Einstellung der Stellventile im Heizkreisverteiler steuert.
     

    Anhänge:

  11. #11 Lexmaul, 09.05.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    1.164
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wieso keine Flexotherm? Wieso keine Bohrung? Merkst doch grad selbst, was das für ein schlechter Kompromiss ist mit den Luftpumpen...
     
  12. #12 Fred Astair, 09.05.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    1.020
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Darfst Du. Ich bin kein Wärmepumpenexperte, kenne mich aber sehr gut mit Kältemaschinen für Klimanlagen aus. Nichts anderes sind Luftwärmepumpen.
     
  13. #13 hollibobb, 09.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Genau diese Diskussion wollte ich mir ersparen, wie ich auch eingangs geschrieben hatte ;-) Das Gerät ist gekauft, Erdbohrung wäre bei uns sehr teuer und die Freifläche wäre dafür zu klein. Wir haben jetzt dieses Gerät und müssen jetzt das Beste daraus machen
     
  14. #14 hollibobb, 09.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok, d.h. Du kannst guten Gewissens einen Abstand von 20 cm empfehlen, wenn die Rückseite zur Hauswand steht? Kannst Du mir dazu beantworten, ob sich dann in dem Fall etwas an der Leistungsfähigkeit der Heizung oder in Deinem Falle an Kältemaschinen verändert? Reicht der Luftsog noch aus, ohne dass die Heizung mehr Strom aufwenden muss? Wie ist das mit der Wartung bei Klimageräten? Der Abstand ist ja sicherlich auf hierfür mit zu bedenken...Fragen über Fragen... ;-)
     
  15. #15 Fred Astair, 09.05.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    1.020
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Vaillant gibt ja für den Heizbetrieb selbst sogar nur 120 mm an.
    Das hängt damit zusammen, dass auf der Ansaugseite die erforderlichen Luftmengen sehr diffus von allen Seiten, also rechts, links, oben nachströmen können, während auf der Ausblaseseite eine gerichteter Luftststrahl mit hoher Geschwindigkeit austritt. Wird der "gebremst", so verringert sich der Wirkungsgrad drastisch. Deshalb rate ich von jedweder Verkleidung im näheren Umfeld ab.
     
  16. #16 hollibobb, 09.05.2018
    hollibobb

    hollibobb

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich wie gut die angegebene Kühlfunktion ist Wäre dann bei Heizen und Kühlen ein Mittelweg von 20cm gangbar?
     
Thema: Einhaltung von Abständen Wärmepumpe Außengerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussengerät klima in fassade

    ,
  2. abstand wärmepumpe zur wand

    ,
  3. wärmepumpe außengerät verkleidung

    ,
  4. arotherm vwl 85/3 vereist,
  5. best cameras,
  6. abstand wärmepumpe haus,
  7. wärmepumpe aussengerät aufstellen,
  8. abstand fassade wärmepumpe,
  9. vaillant flexotherm vorhatren,
  10. wärmepumpe kaschieren,
  11. wärmepumpe verkleidung holz,
  12. wärmepumpe dicht an der wand,
  13. vaillant luftwärmepumpe arotherm Abstand von der wand,
  14. wärmepumpe außengerät aufstellen,
  15. abstand wärmepumpe verkleidung,
  16. luft wasser wärmepumpe außengerät verkleidung,
  17. geh- und leitungsrecht aussengerät wärmepumpe,
  18. Wärmepumpe Luftsog,
  19. wärmepumpe außengerät abstand,
  20. wärmepumpe außengerät aufstellen zur wand,
  21. abstand rhombusleisten fassade
Die Seite wird geladen...

Einhaltung von Abständen Wärmepumpe Außengerät - Ähnliche Themen

  1. Zuständigkeit Einhaltung Grenzabstände und Einfriedungen?

    Zuständigkeit Einhaltung Grenzabstände und Einfriedungen?: Hallo zusammen, wer ist für die Überwachung der Einhaltung von Grenzabständen für Hecken, Sträucher, Mauern und Einfriedungen zuständig bzw. auf...
  2. Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?

    Dachumdeckung - was geht ohne Einhaltung der neuen Dämmvorschriften?: Hallo, Vorhaben: Nur Erneuerung der kompl. Dachziegel ohne neue Lattung und ohne Dämmung. oder Evtl. Unterspannbahn einziehen mit Konterlattung...
  3. Gilt Einhaltung einer Frist auch für Ämter?

    Gilt Einhaltung einer Frist auch für Ämter?: Hallo, unser Bauvorantrag wurde abgelehnt und wir hatten eine Frist von 4 Wochen, um den Bauantrag zu ändern bzw. Stellung gegen die Ablehung...
  4. Kann PV Strom zur Einhaltung der Enev berücksichtigt werden?

    Kann PV Strom zur Einhaltung der Enev berücksichtigt werden?: Hallo, ich stolper über aussagen das PV Stromerzeugung bei der Enev Berechnung berücksichtigt werden kann - wäre dies ein Mittel um z.B. eine...
  5. Einhaltung EEWärmeG Übererfüllung EnEV /Abschätzung?

    Einhaltung EEWärmeG Übererfüllung EnEV /Abschätzung?: Hallo Zusammen, zuerst kurz die Frage, danach der Zusammenhang. Es geht um ein Nichtwohngebäude (Lagerhalle), Neubau. Die Forderungen des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden