Einige Fragen zu den Baupreisen,bitte alle lesen

Diskutiere Einige Fragen zu den Baupreisen,bitte alle lesen im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Ich habe einen fertig seit einem Jahr genehmigten Bauplan und bin mir nicht sicher ob ich es machen soll oder nicht,denn wir haben schon...

  1. iser

    iser

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Triftern
    Hallo
    Ich habe einen fertig seit einem Jahr genehmigten Bauplan und bin mir nicht sicher ob ich es machen soll oder nicht,denn wir haben schon ein Haus.
    Allerdings passt mir die Nachbarschaft nicht und der Heizölverbrauch im Winter.

    Stimmt die Faustregel:
    Wenn der Rohbau steht ( Ist Rohbau mit Dach gemeint? ) , dann hätte man ein drittel seiner Baukosten ausgegeben.
    Das könnte doch nicht sein.
    Unser Haus liegt an einem leichten Hang.
    Der Keller wäre eine Einliegerwohnung mit 55qm und darüber ein 180qm Wohnfläche Haus.
    Wir wollen Erdwärme zum heizen nehmen mit Sonde wahrscheinlich.
    Den Keller will ich noch gar nicht ausbauen , denn das Geld ist ja auch nicht zu viel.
    Wo kann ich sparen?
    Den Rohbau wollte ich machen lassen.
    Strom Heizung , Sanitär ,verputzen und alles andere werde ich sicher auch machen lassen , denn ich kann mir zwar helfen , aber was ich mache wird eher krumm und Schief.
    Ich könnte gegebenfalls einen Handlanger machen .
    Minibagger fahren könnt ich auch noch.

    Kann man denn für 200000 ein Haus noch hinbekommen .
    Das Haus ist 10,5 mal 10,86 meter und hat auf der Südseite einen Erker wegen dem Balkon und der Einliegerwohnung.
    Was soll ich am besten tun?
    Bauträger , aber dann verdient auch wieder jemand dazwischen was die Kosten noch teuerer macht.
    Stimmt es das die Baufirmen nur 5% an einem Rohbau verdienen.
    Tut mir leid , dass ich so viel frage.
    Ich würde mich aber freuen von jemanden zu hören , der sich gut auskennt.
    Ich bin zwar ein Bastler , aber an einen Neubau trau ich mich nicht so richtig rann mit selber machen.

    Danke für eine Antwort.

    Vielleicht kann mir auch jemand eine Email schreiben.

    Viele Grüsse, Peter
     
  2. #2 Niederbayer, 19.07.2007
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Für 5% rührt ein Rohbauer keinen Finger!! Dafür sind die Risiken, die dieser hat einfach viel zu hoch. Ein Haus in der Größenordnung, ohne größeren Schnikschnak (Edelstahltreppengeländer, Drei-Vierlocharmatur in den Bädern, usw.....) ist meiner Meinung nach schon hinzuzbekommen.
     
Thema:

Einige Fragen zu den Baupreisen,bitte alle lesen

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu den Baupreisen,bitte alle lesen - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau

    Frage wegen Mineral/Stein/Glasfaserwolle in Fugen zwischen Wand und Betondecke im Altbau: Hallo, ich habe eine Betondecke auf einer Balkendecke, wohl eine ältere Version von einer aktuellen Holz-Beton-Verbunddecke, auf der nach...
  2. Frage zum Dachboden

    Frage zum Dachboden: Hallo, wir sind im Juni diesen Jahres in unserem Neubau eingezogen. Als junge Bauherren macht man sich ja fast wegen allem einen Kopf und...
  3. Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung

    Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung: Hallo zusammen, vorab - sorry für den Wall of Text und danke an jeden der ihn liest. ;-) Ich plane mein Badezimmer renovieren zu lassen und...
  4. Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?

    Dringende Frage: Welches Delta zw. Sollzins und effektivem Jahreszins üblich?: Hallo zusammen, uns liegt ein Finanzierungsangebot von der Sparda Bank vor mit einen Sollzins in Höhe von 1,1% vor. Jedoch liegt der effektive...
  5. Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!

    Kehlbalkendach? Innenwände nicht tragend? Frage an die Experten unter uns!: Hallo, wir sind gerade dabei unser Obergeschoss zu sanieren, dies bezüglich hätte ich ein paar Fragen an die Experten. 1. Handelt es sich bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden