Einrohrheizung auftrennen in zwei Einrohrsysteme

Diskutiere Einrohrheizung auftrennen in zwei Einrohrsysteme im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Bei einer Einrohrheizung sind in jedem der beiden Stockwerke 6 Heizkörper in Reihe. Das System funktioniert für die letzten beiden Heizkörper im...

  1. #1 Horst99, 18.04.2024
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Bei einer Einrohrheizung sind in jedem der beiden Stockwerke 6 Heizkörper in Reihe.
    Das System funktioniert für die letzten beiden Heizkörper im Stockwerk schlecht.

    Meine Vorstellung ist, die letzten beiden Heizkörper mit einer eigenen Steigleitung zu versorgen. Das wäre technisch ohne allzu großen Aufwand möglich. Es wären zwei Durchbrüche der 30 cm starken Betondecken (Keller-Parterre, Parterre-1. Stock) nötig. Die Steigleitung hätte 4 Heizkörper zu versorgen, zwei je Stockwerk.

    Kann man eine Einrohrheizung ohne großen Aufwand so auftrennen, dass die letzten beiden Heizkörper ein eigenes Einrohrsystem bilden.

    Es geht um eine prinzipielle Einschätzung. Wird so etwas gemacht?
     
  2. #2 simon84, 20.04.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.998
    Zustimmungen:
    5.670
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eher Unsinn. Wenn du schon eine Steigleitung verlegst dann stellst du gleich alles auf normal (zwei Rohr) um
     
  3. #3 Horst99, 21.04.2024
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Ich versuche immer die optimale Lösung zu finden. Eine große Lösung ist eventuell nicht nötig, da die Erweiterung schon zur gewünschten Verbesserung führt. Bei einer Auftrennung hätte der ursprüngliche Einrohrstrang nur noch 4 Heizkörper zu versorgen.

    Heizkörper:
    1: Wohnen Essen unter dem Fenster rechts
    2: Kochen unter dem Fenster
    3: Wohnen Essen hinter der Tür
    4: WC unter dem Fenster
    5: Bad unter dem Fenster
    6: Schlafen unter dem Fenster

    Mein Plan:
    Heizkörper 1 bis 4 das bisherige Einrohrsystem
    Heizkörper 5 bis 6 ein zweites Einrohrsystem

    Die zusätzliche Steigleitung würde im Keller unter das Bad geführt und würde dann durch das Bad von Parterre in den ersten Stock verlaufen. Es wäre zwei Deckenbohrungen notwendig. Vom Keller nach Parterre und von Parterre in den ersten Stock.

    Die Heizkörper im Schlafzimmer würde über die bestehende Verbindungsleitung vom Bad aus versorgt. Ideal wäre es, wenn man Bad und Schlafzimmer jeweils sogar als Zweirohranschluss ausführen könnte.

    Parterre.jpg
     
  4. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Vielleicht sind Heizkörper und Wärmeerzeuger nur nicht sauber eingestellt? Wenn man den Aufriss macht dann würd ich auch direkt auf Zweirohr umstellen.
     
  5. #5 Fred Astair, 21.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    5.260
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Kann funktionieren. Erwarte aber nicht, dass wir Dir das planen, enn Du schon zu faul bist, die Heizkörper, Rohrleitungen und Dimensionen in den GR einzutragen.
     
  6. #6 Horst99, 21.04.2024
    Horst99

    Horst99

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Regensburg
    Momentan geht es mir nur um das eigene Verständnis, wie die Leitungsführung aussehen kann.
    Siehe Bild

    Der Heizkörper im Bad ist über den Heizkörper im WC an die Ringleitung angeschlossen.

    Man könnte mit relativ geringem Aufwand am Eingang des Heizkörpers im Bad die jetzige Ringleitung auftrennen und die Rückführung über die zweite Steigleitung, die im Bad durch die Kellerdecke kommen würde, zurück zur Heizung führen.

    1) Die Heizkörper im Bad und WC könnten an die neue Steigleitung angeschlossen werden und die Rückleitung der ersten Steigleitung nutzen, die ja vom Heizkörper im Schlafzimmer zur bisherigen Steigleitung führt.

    2) Ginge es eventuell auch den Bad- und den Schlafzimmerheizkörper so anzuschließen, dass sie jeweils ein Zweirohrsystem bilden?
    - Dann würde im Bad der Rücklauf des jetzigen Einkreissystems an den Rücklauf der Steigleitung 2 angeschlossen.
    - Der Heizkörper im Bad würde an die Steigleitung zwei mit Vor- und Rücklauf angeschlossen.
    - Der Heizkörper im Schlafzimmer würde über die jetzige Verbindung der Heizkörper Bad und Schlafzimmer an den Vorlauf der Steigleitung 2 angeschlossen, der Rücklauf des Schlafzimmerheizkörpers würde über den jetzigen Rücklauf der Steigleitung 1 erfolgen.
     

    Anhänge:

Thema:

Einrohrheizung auftrennen in zwei Einrohrsysteme

Die Seite wird geladen...

Einrohrheizung auftrennen in zwei Einrohrsysteme - Ähnliche Themen

  1. Einrohrheizung - welche (finanziell sinnvollen) Möglichkeiten habe ich?

    Einrohrheizung - welche (finanziell sinnvollen) Möglichkeiten habe ich?: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen zur Einrohrheizung: Ich habe im ganzen Haus eine Gas- Heizung. Wir bewohnen das Haus bereits. Soweit ist...
  2. Einrohrheizung - Heizkörper demontieren zum Streichen?

    Einrohrheizung - Heizkörper demontieren zum Streichen?: Liebe Experten, wir haben im Haus eine Einrohrheizung und die auf den Bildern ersichtlichen Heizkörper. Damit man hinter den Heizkörpern besser...
  3. Welche Temperatur muss bei Einrohrheizung im 6ten Stock anliegen?

    Welche Temperatur muss bei Einrohrheizung im 6ten Stock anliegen?: Hallo. Bekannte wohnen in einem Altbau mit Einrohrheizung, 6tes (letztes) OG. Vorlauftemperatur (von Verwalter und Installateur geprüft) am Kessel...
  4. Einrohrheizung im Bungalow - was tun damit?

    Einrohrheizung im Bungalow - was tun damit?: Hallo zusammen, ich hab in meinem EFH eine Einrohrsystem. Bungalow in Holzständerbauweiße, voll unterkellert + Erdgeschoss. Verbaut ist dort...