Einsanden oder Schutzrohr??

Diskutiere Einsanden oder Schutzrohr?? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein Wasserhausanschluss (und der meines Reihenhausnachbarn) endet mit Wasseruhr(en) in einem eigens dafür gesetztem Schacht vor dem...

  1. #1 stockstadt, 30. Juni 2014
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    mein Wasserhausanschluss (und der meines Reihenhausnachbarn) endet mit Wasseruhr(en) in einem eigens dafür gesetztem Schacht vor dem Haus des Nachbarn. :mauer

    Von dort legt der Sanitär (des BT) das Wasserrohr im derzeit noch offenen Graben in ein 4-rohriges Hausanschlussmodul.
    Das Wasserrohr liegt jetzt aus dem Hausanschlussraum über das Flexrohr (ca. 2m im Graben) des Hausanschlussmoduls "offen" bis zum Schacht im Graben.

    Gibt es eine "Vorgabe", ein Flexrohr zum Schutz bis zum Schacht zu verwenden oder reicht das Verlegen im Sand, bevor der Graben geschlossen wird??

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meisterLars, 1. Juli 2014
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Obs da eine Vorgabe gibt, keine Ahnung. Allerdings ist es in jedem Fall zu empfehlen, egal ob Medienleitung oder Schutzrohr, alles gut abzusanden.
     
Thema:

Einsanden oder Schutzrohr??

Die Seite wird geladen...

Einsanden oder Schutzrohr?? - Ähnliche Themen

  1. Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr?

    Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr?: Muss die Wanddurchführung der Gasleitung mit Schutzrohr ausgeführt werden und müssen die Rohrschellen von Gasleitungen mit Metalldübeln befestigt...
  2. Leerrohr gleich Schutzrohr?

    Leerrohr gleich Schutzrohr?: Hallo, wir haben im letzten Jahr einen Neubau bezogen. Im Leistungsverzeichnis war ein Leerrohr vom Keller in das Erdgeschoss für den...
  3. FBH-Schutzrohr bei Türdurchgangsfuge - Fließestrich

    FBH-Schutzrohr bei Türdurchgangsfuge - Fließestrich: Hallo zusammen, Ich werde nächste Woche meine Fussbodenheizungsrohre verlegen (Tackersystem) Darüber kommt dann CAF Fließestrich. Mir stellt...
  4. NYM ohne Schutzrohr auf Filigrandecke?

    NYM ohne Schutzrohr auf Filigrandecke?: Laienfrage: Meines Wissens nach sind NYM-J ohne Schutzrohr in Stb.-Decke nicht zulässig aufgrund möglicher Beschädigung bei Verdichtungsabreiten,...
  5. Pflaster - einsanden - Unkraut - Sandsorte

    Pflaster - einsanden - Unkraut - Sandsorte: Guten Tag! Bei meinem Neubau kommt jetzt die Pflasterfirma und verlegt das Pflaster. In einer Unterhaltung mit dem Firmenchef (ist eine kleine...